Neues Daheim für die Tiere

Fr, 12. Okt. 2018

Widen: Neues Kleintiergehege im «Haus Morgenstern» wird angelegt

Kleintiergehege und Landwirtschaftsgebäude auf dem Areal der Stiftung Haus Morgenstern mussten dem Neubau Oase weichen. Dadurch gingen Beschäftigungsmöglichkeiten für die Bewohner verloren. Nun wird Ersatz geschaffen.

Erika Obrist

Während Jahrzehnten gab es gleich beim Eingang zum «Haus Morgenstern» auf dem Hasenberg ein Kleintiergehege. Hier wurden Hasen, Meerschweinchen, Enten, Hühner, Ziegen und Schafe gehalten. Gepflegt wurden sie von Bewohnerinnen und Bewohnern des Heims. Für die Beschäftigungsgruppe «Landwirtschaft» bietet die Pflege der Tiere eine sinnvolle Tagesstruktur. Zudem lernen die Bewohnerinnen und Bewohner Verantwortung zu übernehmen und sorgsam mit den Lebewesen umzugehen. Ganz wichtig auch: Tiere tun der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Koch krallt sich den Sieg

Handball, 1. Liga: Wohlen – Horgen/Wädenswil 29:28 (14:10)

Versöhnlicher Abschluss einer verkorksten Vorrunde: In einer Partie ohne sportliche Herausforderung gewinnt Wohlen dank einer starken ersten Halbzeit knapp gegen Horgen/Wädenswil. Noch ein Spiel steht vor der kurzen Winterpause an.

Der Jubel über den Sieg hält sich bei den Wohlern in Grenzen. Die Abstiegsrunde ist nach einer verkorksten Vorrunde schon lange gebucht. Immerhin gibt es den dritten Sieg. ...