Der Mann für (fast) alles

Fr, 12. Okt. 2018

Neuer Abteilungsleiter in der Wohler Verwaltung

Mit dem neuen Führungsmodell wurde die Wohler Verwaltung um drei Stellen aufgestockt. Einer der drei Neuen ist der Lenzburger Rolf Kromer.

Sein Arbeitsfeld ist riesig. Es umfasst die Bereiche Gesellschaft, Kultur und Sport. «Und Gesellschaft kann im Prinzip alles sein, was in einer Gemeinde passiert», weiss Rolf Kromer. Aber es ist gerade diese Vielseitigkeit, die ihn reizt.

Für den zuständigen Ressortchef Paul Huwiler ist Kromer ein Glücksfall. «Ich bin äusserst froh und dankbar, dass er die Herausforderung angenommen hat, die neue Abteilung Gesellschaft, Kultur und Sport aufzubauen. Gerade bei der familienexternen Kinderbetreuung wäre die ganze Umsetzungsarbeit ohne den neuen Abteilungsleiter kaum zu bewältigen», sagt er. Kromer gehe die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Für 60 Jahre Blasmusik geehrt

Sepp Hüppi erhält CISM-Medaille

Kürzlich wurde anlässlich des Kantonalen Musiktages in Würenlingen Sepp Hüppi als Aktivmitglied der Musikgesellschaft Dintikon für 60 Jahre Musizieren mit der internationalen CISM-Medaille ausgezeichnet.

Mit 17 Jahren trat Sepp der heimischen Musikgesellschaft Gommiswald in St. Gallen bei und spielte dort während sechs Jahren die Trompete. Als gelernter Bauschlosser trat er 1965 als Mechaniker in die Dienste der SBB, de...