Wümmet im «Hochsommer»

Fr, 14. Sep. 2018

2018 verspricht ein hervorragender Jahrgang «Stadtberger» zu werden

Am Mittwoch führte Bewirtschafter Mario Müller mit den freiwilligen Erntehelfern den zweiten Wümmettag durch. Der Müller-Thurgau (Riesling x Sylvaner) bringt sehr gute Werte, der Blauburgunder scheint ihm in nichts nachstehen zu wollen.

Lis Glavas

Grosse Befriedigung folgt auf zwei ausserordentlich schlechte Jahrgänge. Das sehr gute Sommerwetter, welches sich bis in den September hineinzieht, liess das Rebgut prächtig gedeihen. Ein Trockenheitsproblem bekam der «Stadtberger» nicht. Er ist Tiefwurzler, das Hangwasser aus der Drainage genügte ihm. Nur für den Tank beim Rebhäuschen reichte es nicht. Wasser vom Hydranten und ein mobiles WC mussten diesen Bedarf decken.

Gute Trauben, angenehme Arbeit

Bewirtschafter Mario…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit Leidenschaft dabei

Angetroffen: Cyrill Bori, Mönchaltdorf

«Im Freiamt bin ich jetzt zum ersten Mal», meint Cyrill Bori und lacht. Bis vor Kurzem kannte er diesen Teil des Aargaus kaum. Bis er von der «Pulveri»-Explosion in Dottikon hörte, die vor 50 Jahre 17 Menschen in den Tod riss. «Als Feuerwehrmann hat mich das interessiert, wie es dazu gekommen ist und wie man wohl bei den Löscharbeiten vorgegangen ist», erklärt er. Er hat sich in das Thema eingelesen R...