Verbesserung der Verkehrssicherheit

Fr, 21. Sep. 2018

Beim Fussgängerstreifen «Chäber»

Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau setzt seit einigen Jahren gemeinsam mit der Gemeinde Wohlen – gestützt auf den kommunalen Gesamtplan Verkehr (KGV) – an diversen Stellen Massnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit bei Fussgängerstreifen über Kantonsstrassen um. Priorisiert werden insbesondere diejenigen Fussgängerquerungen, die im Bereich von stark frequentierten Schulwegverbindungen liegen. Die nächste Anpassung erfolgt beim Fussgängerstreifen vor dem ehemaligen Restaurant «Chäber» auf der Bremgarterstrasse K127. Das Projekt lag im Zeitraum vom 14. Mai bis 13. Juni öffentlich auf und wurde am 16. Juli bewilligt. Geplant ist die Markierung einer sogenannten Pinselinsel im Anschlussbereich unterhalb der bestehenden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Junge Frau ausgeraubt

Eine 20-jährige Frau war in Wohlen zu Fuss in Richtung Post unterwegs. Sie wurde von einem Unbekannten gepackt und festgehalten. Ein zweiter Unbekannter schlug ihr die Faust ins Gesicht. Die beiden Männer raubten ihr das Bargeld aus dem Portemonnaie. Die Frau wurde beim Überfall verletzt.