Sich mit dem Dorf verbinden

Fr, 14. Sep. 2018

Am 22. September sind die Heinzelmänndli des Blauring Boswil wieder unterwegs

Sie sammeln Laub, pflücken Äpfel, putzen Fenster oder jäten Unkraut. Einen ganzen Tag lang stellt sich der Blauring Boswil in den Dienst der Bevölkerung. Wer eine Arbeit für die jungen Frauen hat, kann sich beim Blauring melden und erst noch so viel zahlen, wie er oder sie will.

Annemarie Keusch

Es gibt ihn zweimal im Jahr und es gibt ihn seit sieben Jahren: den Heinzelmänndli-Tag des Blauring Boswil. Einmal im Frühling und einmal im Herbst sind die Kinder und Leiterinnen im Dorf unterwegs, um kleinere oder grössere Arbeiten für die Einwohnerinnen und Einwohner zu erledigen. «Wir machen das in erster Linie, um uns mit dem Dorf zu verbinden», sagt Stephanie Kiser. Sie ist seit zwei Jahren Teil des dreiköpfigen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Adrian Brumann in den Burkertsmattverband

Es ist erfreulich, dass sich für die Ersatzwahl eines Abgeordneten in den Gemeindeverband Sportzentrum Burkertsmatt in Berikon drei Kandidaten zur Verfügung stellen. Brumann kennt als Präsident der Männerriege die Bedürfnisse im Jugend- und Vereinssport bestens. Aber auch die Themen Begegnung und Freizeitgestaltung sind für ihn wichtig. Er ist ein engagierter, interessierter Bürger. Solche Abgeordnete brauchen wir. Deshalb verdient er die Stimme der Beriker ...