Scharf sehen

Di, 18. Sep. 2018

Ich war und bin – am besten auf Holz klopfen – gesund. Spitäler kenne ich nur von Besuchen, Ärzte nur vom Hörensagen, die Prämien für die Krankenkasse sind an sich verlorenes Geld. Auch mit meinem Äusseren bin ich soweit zufrieden, die grauen Haare trage ich mit Würde, die paar Kilo zuviel stören höchstens beim Joggen – aber da ich nie joggen gehe, kann ich auch damit leben.

Und doch gibt es einen medizinischen Eingriff, über den ich ab und zu nachdenke. Und der betrifft meine Augen. Nachdem ich mittlerweile seit fast 40 Jahren Brillen trage, ist das Lasern der Augen plötzlich eine attraktive Option. Denn so nützlich Brillen im Alltag sind, so haben sie doch ihre Macken. Im Winter irrt man nach jedem Betreten eines Raums erst im Nebel herum, weil die Gläser beschlagen. Bei Regen fehlt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jeder Rappen zählt

Künten: Am 17. Dezember bei der «Waage»

Im Rahmen der SRF3-Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» rennen die Rappen-Runner am 17. und 18. Dezember von Fislisbach nach Luzern zur JRZ-Glasbox. Unterwegs wird Geld gesammelt, damit Kinder auf dieser Welt ein Dach über dem Kopf haben. Ziel ist einerseits, dass möglichst viele Läufer sich der Aktion anschliessen und andererseits, dass möglichst viele Spenden zusammenkommen.

Am Montag, 17. Dezember, is...