Rüsstüfeli

Fr, 14. Sep. 2018

«Der Wümmet ist eigentlich ein Pensioniertenjöbbli», gab Walter Troxler Belinda Rösch verschmitzt zu verstehen. Im Rebberg der Ortsbürger teilte sie mit ihm den Ernteschlitten, auf dem die Kisten mit dem Rebgut leicht mitgezogen werden können. Vom Rentenalter ist die Unternehmerin aus Waltenschwil noch meilenweit entfernt, die Teilnahne am Wümmet gönnt sie sich aber schon zum dritten Mal. «Es ist ein schöner Ausgleich.» Beim ersten Mal hatte sie noch ein mulmiges Gefühl, weil sie den Betrieb an einem «normalen» Arbeitstag für diesen Plausch verliess. Unbegründet sicher, denn als Selbstständige hat sie zweifellos jede Menge «Überzeit» zu verbuchen.


Die Kellermeisterin Trix Oswald und der Bewirtschafter Mario Müller freuen sich sehr über die zahlreiche Teilnahme Freiwilliger an den ersten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Entscheid des Vorstandes

KESD Bezirk Bremgarten zum Fall Heim

Der Fall Ignaz Heim wirft hohe Wellen. Rund ein Dutzend Gemeinden, die dem KESD des Bezirks Bremgarten angeschlossen sind, forderten Informationen vom Vorstand des Kinder- und Erwachsenenschutzdienstes. Vorgestern Mittwoch fand nun ein gemeinsamer Gedankenaustausch statt.

Gemeindeammänner und Vizeammänner fordern auch mehr Transparenz. Angesprochen ist damit Verbandspräsident Arsène Perroud. «Wir können nicht alle Informatio...