Mutschellen kommt in Fahrt

Di, 18. Sep. 2018

Fussball, 2. Liga: Mutschellen – Gränichen 6:0 (2:0)

In einer einseitigen Partie behält der FC Mutschellen jederzeit die Kontrolle über das Spielgeschehen. Der Gegner aus Gränichen hat kaum Torchancen und die Freiämter sind ihrerseits enorm effizient. Die Elf von Trainer Sergio Colacino kommt immer besser in Schwung.

Der FC Mutschellen startet druckvoll in die Partie und reisst das Spieldiktat von der ersten Minute an sich. Aussichtsreiche Chancen sind die logische Konsequenz: In der 5. Minute zwingt Patrick Pfyl mit einem Weitschuss den gegnerischen Torhüter Dominic Gautschi zu einer tollen Parade. Der daraus resultierende Eckball tritt Keller wuchtig in die Mitte. Nach einem Durcheinander im Strafraum schiebt Roger Pfyl den Ball zur frühen Führung ein.

Kurz darauf scheitert Gianluca…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit dem Velo in den Europapark

Zwei Realschüler organisierten eine spezielle Reise nach Rust

In zwei Etappen fuhren acht Realschüler von Niederwil nach Rust. Organisiert haben das die 16-jährigen Janik Bättig und Lee Say. «Es war eine unvergessliche Reise», sagen sie.

Chantal Gisler

Acht Jugendliche, drei Lehrer und eine Mission: 215,5 Kilometer in zwei Tagen zurücklegen. Mit dem Velo. «Und nein, keiner hatte ein Elektrovelo», nimmt Janik Bättig vorweg. Mitschüler L...