Mutschellen kommt in Fahrt

Di, 18. Sep. 2018

Fussball, 2. Liga: Mutschellen – Gränichen 6:0 (2:0)

In einer einseitigen Partie behält der FC Mutschellen jederzeit die Kontrolle über das Spielgeschehen. Der Gegner aus Gränichen hat kaum Torchancen und die Freiämter sind ihrerseits enorm effizient. Die Elf von Trainer Sergio Colacino kommt immer besser in Schwung.

Der FC Mutschellen startet druckvoll in die Partie und reisst das Spieldiktat von der ersten Minute an sich. Aussichtsreiche Chancen sind die logische Konsequenz: In der 5. Minute zwingt Patrick Pfyl mit einem Weitschuss den gegnerischen Torhüter Dominic Gautschi zu einer tollen Parade. Der daraus resultierende Eckball tritt Keller wuchtig in die Mitte. Nach einem Durcheinander im Strafraum schiebt Roger Pfyl den Ball zur frühen Führung ein.

Kurz darauf scheitert Gianluca…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Saisonende für «Lunki»-Frauen

Volleyball, 1. Liga, Frauen: Lugano II – Lunkh. 3:2

Im letzten Spiel der Saison zeigten die Frauen des TV Lunkhofen eine kämpferische Leistung und brachten einen Punkt aus dem Tessin nach Hause. Somit beenden die Kellerämterinnen die Saison auf dem 5. Platz.

Wie so oft in dieser Saison kämpften sich die Frauen des TV Lunkhofen bis in den fünften Satz, um sich doch noch knapp geschlagen zu geben. Der eine Punkt darf dennoch etwas gefeiert werden, denn das Spiel gege...