Der «Kater» aus Muri

Fr, 14. Sep. 2018

Philipp Galizia präsentiert sein neues Programm

Morgen Samstag, 19.30 Uhr, feiert Philipp Galizia im Badener «ThiK» Premiere seines neusten Programms «Kater».

Philipp Galizia geht neue Wege in seinem siebten Soloprogramm. Er ist zusätzlich zum Erzähler auch noch der Hauptakteur – spielt den «Kater». Den Kater, der die Welt und die Menschen um sich beobachtet. Entwickelt hat er die Figur zusammen mit Regisseur Paul Steinmann. Spielen tut er sie alleine, sagt die Sätze so, wie er will. «Darum ist der Kater quasi zu hundert Prozent Philipp Galizia», sagt der Murianer. --ake 


Kein Weisswein zur Beruhigung

Der Murianer Philipp Galizia vor der Premiere seines neuen Programms «Kater»

Morgen Samstag spielt der Kleinkünstler Philipp Galizia aus Muri sein neustes Programm zum ersten Mal. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auf den Leib geschrieben

Seit einem Jahr bilden die Musikgesellschaften Oberwil-Lieli und Zufikon eine Spielgemeinschaft. Wie gut die Musikanten harmonieren, war am Jahreskonzert in Oberwil-Lieli zu hören. Es war, als wären die vorgetragenen Stücke dem grossen Orchester auf den Leib geschrieben.