Demokratie ausser Rand und Band

Di, 25. Sep. 2018

Mike Müller präsentierte sein neues Programm «Heute Gemeindeversammlung» im Kantiforum

Im November 1965 fand die letzte «Gmeind» in Wohlen statt, seither bestimmt ein Parlament die Geschicke der Gemeinde. Mike Müller demonstrierte den Zuschauern im Kantiforum, was Wohlen seither verpasst. Demokratie in all ihren Facetten. Und bei ihm eben auch urkomisch.

Chregi Hansen

Es ist einer der Höhepunkte des Abends. Als Mike Müller in die Rolle des Walliser Tourismusexperten schlüpft, welcher der Gemeinde die Vorteile seines Lagerhauses in Fiesch anpreist, gibt es kein Halten mehr im Publikum. Müller imitiert nicht nur perfekt den Walliser Dialekt, er weiss auch, wie ein solcher Verkäufer auftritt, welche Sprache er benutzt und welche Witze er über seine Konkurrenten macht. Und schafft es so…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aus Liebe zu Afrika

Murianerin führt Hilfsprojekt in Burkina Faso

«Zukunft für Burkina Faso» heisst der Verein, den Brigitte Keusch 2009 gründete. Mittlerweile gehen im Centre St. Benoit 180 Kinder zur Schule.

Rund 100 000 Einwohner zählt die Stadt Ouahigouya im Norden von Burkina Faso. An deren Stadtrand wird seit 2015 fleissig gebaut. Mit Hilfe des Vereins «Zukunft für Burkina Faso» entsteht dort ein Schulzentrum – auch für Kinder, deren Eltern sich son...