Gemütlich soll es sein

Fr, 10. Aug. 2018

Sommerserie «Beizengeschichten»: Das Gasthaus Sternen in Rudolfstetten verbindet Tradition und Neues

Der Sternen und das «Sternen-Anneli» sind vielen weit um Rudolfstetten herum ein Begriff. Über 200 Jahre lang wirtete die Familie Wiederkehr im Gasthof. Seit fünf Jahren führen Claudine Juchli und René Spengler das Restaurant. Vieles haben sie beibehalten – aber auch mit neuen Ideen frischen Wind gebracht.

Sabrina Salm

Gemütlich – dieses eine Wort kommt Claudine Juchli im Gespräch mehrmals über die Lippen. «Das ist mir wichtig», betont die «Sternen»-Wirtin. Ob beim Essen im Säli, beim Kaffee im Restaurant oder beim Bier in der Gartenwirtschaft – die Gäste sollen es im «Sternen» gemütlich haben. Dieses Credo haben sich Juchli und ihr Partner René Spengler auf die Fahne geschrieben, als sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Reha statt Sport

Ringen, NLA: Freiamt – Kriessern (Sa, 20 Uhr)

Nico Küng war als 15-Jähriger ein vielversprechendes Talent im Schweizer Ringsport. Sechs Jahre später kämpft er um den Anschluss an die Schweizer Spitze. Schwere Verletzungen machten ihm einen Strich durch die Rechnung. Sein Team kämpft am Samstag in den Bachmatten Muri gegen Kriessern.

Noch keine 16 Jahre alt, riss bei Nico Küng das hintere Kreuzband. Als er sich davon wieder erholt hatte und auf bestem Weg ...