Er verkörperte quasi die Bez

Di, 07. Aug. 2018

Roland Bühler unterrichtete 40 Jahre in Muri

Bis zur letzten Lektion habe er «huere gern» Schule gegeben. Und jetzt gebe er «huere gern» keine Schule mehr. 40 Jahre lang prägte Roland Bühler die Bezirksschule in Muri.

«Kinder sind Kinder geblieben», sagt Roland Bühler. Veränderungen habe es äusserliche gegeben. «Die Mode», sagt Bühler, der ursprünglich ein Wohler, aber mittlerweile zum Murianer geworden ist. «Früher waren die Kinder müde, weil sie im Stall mithelfen mussten, heute, weil sie zu lange chatten anstatt zu schlafen», sagt der pensionierte Lehrer.

Bühler war an der Bez nicht nur als Lehrperson tätig, auch als Rektor, als Inspektor, eigentlich als fast alles. Seit 20 Jahren sitzt er im kantonalen Schulrat. Nur Politiker war er nie. «Das ist eine Frage der Beziehungspflege. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Storchenstation besucht

Berikon: Der Männerchor war auf Aare-Fahrt nach Altreu und auf dem Weissenstein. Frühmorgens chauffierte der gewiefte Fritz Gerber von Elch-Tour den Männerchor Richtung Lenzburg, wo der Dirigent Patrick Lerf mit seiner Gattin zustieg.