Zweimal zweithöchste Stufe

Fr, 01. Jun. 2018

Sechs Bünz-Brücken müssen für 480 000 Franken saniert werden

Je drei Strassenbrücken und Fussgängerbrücken müssen saniert werden. Und zwar im Eiltempo, bevor der Kanton die Verkleidungen an den Brückenunterseiten realisiert. Die Kosten werden mit rund einer halben Million Franken beziffert.

Daniel Marti

Die gute Nachricht vorneweg: Die Brücken Güpfstrasse, Bünzstrasse und Bifangstrasse sind in einem guten Zustand. Sie müssen nicht saniert werden. Aber sechs Übergänge über die Bünz müssen auf Vordermann gebracht werden. In Anglikon braucht es sogar einen Neubau (siehe Kasten).

Eher kleinere Arbeiten sind an den Brücken Turmstrasse und beim «Lätschbrüggli» nötig. Mittlere Massnahmen braucht es bei den beiden Fussgängerüberführungen beim Schulhaus Junkholz. Bei den Brücken Allmendstrasse…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Historischer Tag für das Freiamt

Der 14. Juni 2006. Für das Freiamt, speziell für Merenschwand ist es ein denkwürdiger Tag. Doris Leuthard wurde in Bern als Bundesrätin gewählt. Mit Privatautos, Cars und per Zug reisten die Freiämterinnen und Freiämter damals auf den Bundesplatz. Mit dabei war auch die heutige Merenschwander Gemeinderätin Claudia Dober. Sie erinnert sich an die grosse Feier in Bern, aber auch an die nachträglichen Feierlichkeiten in Leuthards Heimat zu Hause. --ak...