Vorlagen oft zu kompliziert

Mi, 23. Mai. 2018

Bei der überwiegenden Anzahl von demokratischen Entscheiden befindet eine Minderheit (Stimmbeteiligung unter 50 Prozent) über den einzuschlagenden Weg betreffend wichtigen wirtschaftlichen und sozialen Fragen. Bei Diskussionen erhalte ich oft Antworten wie diese: «Diese Vorlage ist zu kompliziert» oder «Ich verstehe die Fragestellung nicht». Darauf folgt meistens der Entscheid, an der Abstimmung nicht teilzunehmen.

Dies wiederum verleitet zur nur teilweise berechtigten Feststellung, dass die Stimmberechtigten nicht interessiert wären. Meines Erachtens müssten die «betroffenen Interessierten» durch die Abgabe eines «leeren Stimmzettels» ihr Interesse und ihre Teilnahme bekunden, andernfalls verschwinden sie in der Menge der «Nichtinteressierten». Damit senden sie zugleich ein wichtiges…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

14 Sekunden für mehr Sicherheit

Infoveranstaltung des Gemeinderats zu Tempo 30

In Arni wird am 15. November über die Einführung von Tempo 30 auf allen Quartierstrassen abgestimmt. Die Informationsveranstaltung war gut besucht.

Die Einführung einer 30er-Zone sei in Arni bereits seit Längerem ein Thema, erklärte Gemeinderat David Frei. Nachdem durch eine Unterschriftensammlung klar wurde, dass das Thema die Menschen in mehreren Quartieren beschäftigt – es kamen rund 260 Unterschriften zus...