DJ Antoine in der «Zanzibar»

Mi, 20. Dez. 2017

Er ist der erfolgreichste und bekannteste DJ der Schweiz: DJ Antoine. Der 42-Jährige ist am Freitagabend (22. Dezember) zu Besuch in der Wohler «Zanzibar». Er überrascht im Vorfeld mit einem pikanten Detail: Sein Grossvater stammt aus Wohlen. Lange stand im Pass von DJ Antoine Wohlen als Heimatort.

DJ Antoine – ein Wohler?

DJ Antoine kommt am Freitag gemeinsam mit Model-Freundin Laura Zurbriggen in die «Zanzibar»

«Es ist einer der grössten Höhepunkte in der Geschichte unserer Bar», sagt Adriano Iannone, Inhaber der Wohler «Zanzibar», die es seit bald 12 Jahren gibt. Dass der erfolgreichste DJ der Schweiz – wenn nicht sogar von Europa – vorbeikommt, ist in vielerlei Hinsicht speziell. «Das wird eine gute Sache», sagt der 45-jährige Iannone. Speziell auch, weil es kei-nen Eintritt kostet. DJ Antoine gibts gratis.

Er macht jetzt Wein und Champagner

DJ Antoine, der mit bürgerlichem Namen Antoine Konrad heisst, ist ebenfalls voller Vorfreude: «Wohlen ist klein und fein. Ich freue mich sehr auf den Anlass.» Der DJ mit den Hits wie «Welcome to St. Tropez» oder «Ma Cherie» legt nicht nur auf in der «Zanzibar». Antoine, der während seiner rund 20-jährigen Karriere über acht Millionen Alben verkauft hat, produziert neuerdings auch Wein und Champagner. Die Marke heisst «Konrad Wines» respektive «Konrad Champagne». Der Wein und der Champagner des DJs aus dem Baselland wird in Deutschland, Italien oder Frankreich hergestellt. «Ich bin ein Geniessertyp, deshalb auch meine Leidenschaft für Wein», sagt er. In der «Zanzibar» gibt es seine Produkte zu kaufen und zu probieren. Und DJ Antoine wird da natürlich die Werbetrommel rühren. «Der Wein soll nur in exklusiven Lokalen angeboten werden. Die Auflage ist limitiert.»
Auch seine Freundin, das Model Laura Zurbriggen, wird am Freitagabend in Wohlen sein. Und auch sie wird «ihr» Produkt dabeihaben. Es heisst «Fever-Tree» und soll eine Konkurrenz werden für die Weltmarke «Schweppes».
Und dann wird der weltberühmte DJ noch ein 90-minütiges Set spielen in der «Zanzibar». «Das passt», sagt Antoine und fügt an: «Der Chef Adriano ist ein guter Typ. Die ‹Zanzibar› ist ein cooles Lokal. Da sind wir gerne dabei und unterstützen eine lässige Sache für uns, die Bar und alle Gäste.»

Beim Telefongespräch mit DJ Antoine kommt noch ein pikantes Detail ans Licht. «Ich war Ortsbürger von Wohlen. Mein Heimatort war bis vor wenigen Jahren Wohlen», sagt der Star-DJ. Der Grund: Sein Grossvater lebte in Wohlen. Er hiess Hans Konrad. «Wohlen war für mich immer speziell», sagt Antoine, der sich vor einigen Jahren hat umbürgern lassen. Sein neuer Heimatort ist Basel. Am Freitag kommt er in seinen alten Heimatort Wohlen zurück, um eine grosse Party zu feiern.

 

Von: Stefan Sprenger

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses