Oberwil-Lieli: Entscheid anfechten

Di, 28. Feb. 2017

Der Gemeinderat Oberwil-Lieli hat Beschwerde geführt gegen den Entscheid, zehn Flüchtlinge aufnehmen zu müssen. Ebenfalls moniert wurde die Höhe der Ersatzabgabe von 110 Franken pro Person und Tag. Der Regierungsrat hat die Beschwerde abgewiesen. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Entscheid vor Verwaltungsgericht anzufechten.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Einen Pflock einschlagen

Schnupperwoche der zweiten Sereal

Nachdem die Schüler sich intensiv mit der Berufswahl auseinandergesetzt hatten, war es ihre Aufgabe, eine Schnupperlehrstelle zu suchen. Manche schnupperten gar an zwei oder drei verschiedenen Orten.

Wir führten vor und nach der Schnupperwoche Interviews durch und wollten wissen, mit welchen Erwartungen die Schüler in diese Woche einsteigen und welche Erfahrungen sie mitnehmen. Viele Schülerinnen wählten Berufe, die mit Kindern zu ...