Fi-Gö: Auenprojekt auf Eis gelegt

Fr, 02. Dez. 2016

Pro Natura will in Fischbach-Göslikon unterhalb der militärischen Übersetzstelle eine Aue anlegen. Gegen das Bauvorhaben führen auch die Gemeinden Fi-Gö und Künten Einsprache. Deshalb hat der Kanton als Bewilligungsbehörde das Projekt vorerst sistiert. Im Jahr 2017 soll eine Lösung gefunden werden.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Winterdienst nicht behindern

Arni

Wenn es schneit, führen die Mitarbeiter des Bauamts früh den Winterdienst aus. Die Bevölkerung wird dringend gebeten, ihre Fahrzeuge nicht auf Gemeindestrassen und öffentlichen Plätzen abzustellen.

Papiersammlung
Die Papiersammlung wird am Samstag, 22. Dezember, von der Pfadi Flamberg durchgeführt. Das Altpapier gut gebündelt bis 7.30 Uhr bereitstellen. Karton kann nicht mehr mitgegeben werden; diesen kann man direkt im Werkhof abgeben oder dort nebe...