Oberwil-Lieli: Es braucht mehr Personal

So, 20. Nov. 2016

Sehr viel Geld hat die Gemeinde Oberwil-Lieli in den letzten Jahren in neue Gebäude investiert. Diese müssen auch gereinigt und unterhalten werden. Daher beantragt der Gemeinderat 300 zusätzliche Stellenprozente. Gebraucht werden vorerst 155 Prozent, der Rest ist Reserve. Entschieden wird an der «Gmeind» am 25. November.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ausserordentlich privilegiert

Jonen: Susanne Altoè lebt und arbeitet im Jonental

Vor eineinhalb Jahren zog die Theologin Susanne Altoè ins Haus neben der Jonentalkapelle. Sie arbeitet als Nachfolgerin des Ehepaars German als Sakristanin und betreibt Seelsorge.

Roger Wetli

«Sie spüren es auch?», fragt Susanne Altoè, als der Journalist ihr von der Ruhe erzählt, die ihn beim Abstieg zur Kapelle empfangen hat. Es ist ein spezieller Ort, wunderschön zwischen Bach und Wald eingebettet....