August 2017

Rudolfstetten: Rein ins Kinovergnügen

So, 20. Aug. 2017

Filme, die zu Tränen rühren, und Filme, bei denen Tränen lachen kann: Das wird derzeit im Freilichtkino auf dem Dorfplatz in Rudolfstetten geboten. Am 21. August ist «Der lange Weg zurück zu sehen», am 22. August folgt «Plötzlich Papa» und am 23. August «Hidden Figures». Am 24. August folgt der Schweizer Film «Die göttliche Ordnung».

Zufikon: Pétanque-Plauschturnier

So, 20. Aug. 2017

Auf dem Bouleplatz beim Schulhaus Zufikon kann sich am 9. September jedermann im Pétanque-Spiel üben. Der einheimische Club veranstaltet ein Plauschturnier, bei dem der Spass im Vordergrund steht. Vorkenntnisse braucht man nicht. Zu gewinnen gibt es schöne Preise.

Mountainbike: Argovia-Vittoria-Fischer-Cup in Hägglingen

So, 20. Aug. 2017

Am 27. August findet zum vierten Mal in Folge  in Hägglingen der Argovia Vittoria-Fischer-Cup statt. Einige Lokalmatadoren des VC Hägglingen haben gute Chancen auf den Gesamtsieg. Im selben Rahmen findet ausserdem die Aargauer Meisterschaft statt.

Peach lädt zur CD-Aufnahme

So, 20. Aug. 2017

Im Herbst geht der Wohler Komiker Peach Weber mit seinem neuen Programm auf Tour. Ende August finden in Frick die CD-Aufnahmen live vor Publikum statt. Für den Auftritt vom 30. August sind viermal zwei Tickets zu gewinnen. Wie man vor Ort dabei sein kann, erfährt man in der aktuellen Zeitungsausgabe. 

Neuer Dirigent der Musikgesellschaft Villmergen

So, 20. Aug. 2017

Die Vereinsversammlung wählte Igor Retnev beinahe einstimmig zum neuen Dirigenten der Musikgesellschaft Villmergen (MGV). Retnev tritt seinen Posten im August an und wird dieMGV erstmals am Konzert der Schulhauseinweihung am 16.September dirigieren.

Fussball: Wohlen unterliegt Aufsteiger

Sa, 19. Aug. 2017

Der FC Wohlen verliert auswärts gegen Rapperswil-Jona mit 2:3. Besonders bitter: Die Freiämter haben 1:0 und 2:1 gefürt. Die Treffer für Wohlen erzielten Igor Tadic und Dragisa Gudelj.

Schiesssport: Villmerger räumen ab

Sa, 19. Aug. 2017

Die Villmerger Sportschützen beherrschten die Aargauer Meisterschaften der 50-m-Gewehrschützen in Muhen. Bettina Bereuter-Bucher eroberte den Elitetitel in der Liegendstellung. In der Ü35-Zweistellungsmeisterschaft gingen alle Medaillen an die Villmerger (Bild v.l.: Rolf Denzler (2.), Jürg Luginbühl (1.), Marlis von Allmen (3.)).

31. Seifenkistenrennen in Muri

Sa, 19. Aug. 2017

Die Fasnächtler sind in Muri auch im Sommer aktiv. Die Adelburger organisierten zum 31. Mal das beliebte Seifenkistenrennen von der reformierten Kirche die Grindelstrasse hinunter. Mit den Einnahmen organisieren sie die Fasnacht im nächsten Jahr.

 

Unterlunkhofen: Rakete der Höllengilde

Sa, 19. Aug. 2017

Die Höllengilde Unterlunkhofen ist bekannt für ihre ausgefallenen Fasnachtswagen. Nun haben die 15 Männer eine Rakete gebaut für die Beiz «universALL» der Gemeinde Ehrendingen. Die 34 Meter hohe Beiz betreiben die Ehrendinger an der Badenfahrt. Die Rakete der Höllengilde wird mehrmals am Tag gezündet und mit Rauch, Feuer und Getöse abheben.

Motorsport: Ludin mit Titelchancen

Sa, 19. Aug. 2017

Der in Wohlen wohnhafte Niederwiler David Ludin bestritt das 9. und das 10. Rennen der Motorrad-Schweizer-Meisterschaft in der Kategorie Superbike 1000. Der Debütant hat Chancen an den letzten beiden Rennen der Saison am Lausitzring den Titel zu holen.

Heisser Sound auf dem Isler-Areal

Sa, 19. Aug. 2017

Der AKB-Roadrunner geht dieses Jahr zum fünften Mal auf Tour und machte erneut in Wohlen halt. Zwei Bands heizten dem Publikum auf dem Isler-Areal ein. «Wir wollen aus dem Anlass keinen Profit ziehen – das tun wir auch nicht. Wir machen das alleine der Freude wegen», betonte Regionaldirektor Michael Wertli. 

 

Volleyball: Freiämter an Universiade

Sa, 19. Aug. 2017

Am Samstag wird die Universiade in Taipeh eröffnet. Die Olympischen Spiele der Studierenden. Unter den 94 Athleten der Schweizer Delegation befindet sich auch ein Freiämter. Etienne Hagenbuch aus Oberlunkhofen ist Teil der Schweizer Volleyballmannschaft, die an der Universiade starten wird.

Berikon: Es gibt mehr Parkfelder

Sa, 19. Aug. 2017

30 weisse Parkfelder gibt es auf den Beriker Gemeindestrassen. Nun sollen 44 dazukommen. Das ist dem Entwurf zum neuen Strassen- und Parkierungsreglement zu entnehmen. Im Anhang des Reglements findet man auch die vorgeschlagenen Gebühren für Dauerparkierer. Diese sind recht sportlich.

«Alles für mein Hobby»: Geigenbauer aus Dottikon

Sa, 19. Aug. 2017

Mit viel Leidenschaft, handwerklichem Geschick und enormem Fachwissen fertigt der Dottiker Kurt Fischer in seinem Geigenbauatelier Violinen, Bratschen und Celli an. Seine Werke sind so perfekt, dass sie im Härtetest selbst gegen internationale Meisterbauer klanglich obsiegen.

Besenbüren: Kampf um Ammann-Amt

Fr, 18. Aug. 2017

Voraussichtlich wird in Besenbüren auch nach den Wahlen vieles gleich bleiben. Mit Armin Andermatt, Simon Berner, Thomas Lang, Alex Lötscher und Mario Räber kandidieren jene fünf als Gemeinderäte, die die Ämter schon jetzt ausführen. Spannend wird die Wahl zum Ammann. Neben dem Bisherigen Mario Räber (Bild) kandidert auch Armin Andermatt.

Esel versüssen den Schulstart

Fr, 18. Aug. 2017

Büttiker Erstklässler werden seit 30 Jahren von Nik Sax mit dem Eseltaxi zum ersten Schultag gebracht. So bleibt der neue Lebensabschnitt den Kindern bestimmt ein Leben lang in Erinnerung.

Alle unter einem Dach

Fr, 18. Aug. 2017

Schulstart nach langen und schönen Ferien ist schon für sich aufregend und spannend. Für die 3.- bis 6.-Klässler in Villmergen verband sich die Neugierde auf die vielleicht neuen Klassenkameraden oder Lehrer mit einem neuem Ort. Sie sind die ersten Schüler, die dem Schulzentrum Mühlematten Leben einhauchen.

Nationalsporttage Aristau

Fr, 18. Aug. 2017

Seit zehn Jahren gibt es die Schwingerhalle Aristau schon. Rechtzeitig zum Jubiläum organisieren der Schwingklub Freiamt und der Turnverein Aristau einen Grossanlass. Die Nationalsporttage Aristau am Samstag und Sonntag werden den Jungschwingertag, die Aargauer Meisterschaft im Steinstossen und einen Wettkampf im Nationalturnen beinhalten.

Fussball: Saisonstart in Regionalligen

Fr, 18. Aug. 2017

Am Wochenende startet die Saison in den regionalen Ligen. Der Ball rollt auch für die Freiämter Teams wieder. Niederwil, Villmergen, Sarmenstorf, Bremgarten, Tägerig und Bünz-Maiengrün und Mutschellen starten mit diversen Teams in der 2., 3., 4. und 5. Liga.

Fussball: Härtetest für U23

Fr, 18. Aug. 2017

Nach der Auftaktniederlage gegen Dietikon gastiert die U23 des FC Wohlen am Samstag, 17 Uhr, beim SC Zofingen. Der Kantonsrivale schrammte letzte Saison knapp am Aufstieg vorbei. Am ersten Spieltag konnten die Zofinger das Team Aargau U21 mit 1:0 besiegen.

Fussball: Muri in Biberist

Fr, 18. Aug. 2017

Nach der Autaktniederlage gegen Schöftland ist der FC Muri am Sonntag, 16 Uhr, beim FC Biberist zu Gast. Es wird ein Treffen zweier Liganeulinge. Muri ist Absteiger aus der 1. Liga Classic, Biberist Aufsteiger aus der 2. Liga. Am ersten Spieltag konnten die Solothurner beim 2:2 gegen die Blue Stars ZH einen Punkt holen.

Brügglifäscht und Schlagruderplausch

Fr, 18. Aug. 2017

Bremgarten: Es ist das Ergebnis toller Zusammenarbeit. Die Pontoniere führen ihr Fischessen durch und die Wasserfahrer organisiseren den Teamwettbewerb im Rudern. Insgesamt 17 Teams nahmen in den Kategorien Herren, Frauen und Sie & Er teil. Beide Vereine erklärten sich zufrieden. Der Fortführung der Tradition steht nichts im Weg.

Konzert in der Klosterkirche Muri

Fr, 18. Aug. 2017

«Musik im Oktogon» präsentiert am Samstag, 19. August, 19.30 Uhr, und am Sonntag, 20. August, 17 Uhr, die h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach. Es ist ein einzigartiges Werk der Musikgeschichte.

 

Afrikanischer Bischof zu Besuch in Wohlen

Fr, 18. Aug. 2017

«Zum Leben braucht es Wasser, Schulen und Spitäler.» Diese Worte stammen vom sudanesischen Bischof Macram Max Gassis, welcher kürzlich die Pfarrei Wohlen besuchte und dort über sein Lebenswerk berichtete. In Wohlen traf er nebst aufmerksamen Gläubigen mit Domherr Pfarrer Kurt Grüter einen Freund.

Berikon: Kompetent seit 40 Jahren

Fr, 18. Aug. 2017

Seit 40 Jahren ist Philipp Räber, Leiter Abteilung Steuern, zum Wohl der Gemeinde Berikon tätig. Er betrachtet die Steuerzahler als Kunden, die Abteilung führt er, als ob es sein eigenes Geschäft wäre. Dabei kann er auf bestens ausgebildetete Mitarbeiterinnen zählen. «Die Arbeit ist noch immer spannend», sagt Räber.

Erhöhen Barrieren die Sicherheit?

Do, 17. Aug. 2017

Die BDWM muss vier Bahnübergänge zwischen Bremgarten und Dietikon mit Halbschranken versehen. Weil das die Sicherheit auf Strasse und Schiene erhöhe, sagt das Bundesamt für Verkehr. Aber stimmt das? Tragen Barrieren tatsächlich zu einer höheren Sicherheit bei? Was meinen Sie? Stimmen Sie ab unter www.bbawa.ch/umfrage.

Firmentreffen bei der Birchmeier AG

Do, 17. Aug. 2017

Einmal jährlich lädt der Stadtrat die ansässigen Unternehmen zu einem Treffen ein. Dabei lernen die Teilnehmenden die Firma des jeweiligen Gastgebers kennen, diesmal war es die Birchmeier AG in der Oberebene. Sie beschäftigt sich mit Spenglerei, Flachdach- und Fassadenbau. Mehr in der Zeitung vom 18. August.

Alle Einsprachen abgewiesen

Do, 17. Aug. 2017

Die Bahnübergänge Zufikerstrasse in Bremgarten, auf dem Mutschellen, in Rudolfstetten und eingangs Dietikon müssen mit Barrieren gesichert werden. So hat es das Bundesamt für Verkehr (BAV) entschieden und die Einsprachen der betroffenen Gemeinden und Kantone abgewiesen. «Wir haben keine Freude an diesem Entscheid», sagten die Ammänner.

Wohler Produkt verschönert Zürich

Do, 17. Aug. 2017

Vier Sonnensegel aus Fahnenstoff mit einer Fläche von insgesamt 900 Quadratmeter zieren seit Dienstag den Münsterhof in Zürich. Dort erfreut sich die Wohler Produktion, welche von der Künstlerin Claudia Comte designt wurde, bereits grösster Beliebtheit. Die ganze Geschichte dazu gibts in der aktuellen Zeitungsausgabe.

 

Fussball: Niederlage zum Start

Do, 17. Aug. 2017

Zum Saisonauftakt in der 2. Liga empfing der Fairplaysieger Frick den 3. Liga-Meister FC Mutschellen. Die beiden Teams enttäuschten die 250  Zuschauer nicht und boten ein unterhaltsames Spiel mit vielen Tormöglichkeiten und insgesamt sieben Treffern. Am Ende siegte der FC Frick mit 4:3.

Tödlicher Unfall in Oberrüti

Do, 17. Aug. 2017

In der Nacht vom Sonntag auf den Montag kam ein Autofahrer bei Oberrüti ausserorts von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen Bäume und überschlug sich. Der Lenker verstarb noch auf der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Aristau: Dem Biber auf der Spur

Do, 17. Aug. 2017

Vor 200 Jahren ausgerottet, hat sich der Biber wieder fast im ganzen Land verbreitet – auch an der Reuss in Aristau. Grund genug für den Forstbetrieb Region Muri, anlässlich des Waldumgangs der Aristauer Bevölkerung, Wissenswertes rund um den Nager zu erzählen, dessen Vorkommen positive, aber auch negative Folgen mit sich bringt.

 

Fussball: FCW beim Aufsteiger

Mi, 16. Aug. 2017

Nach der peinlichen 0:4-Pleite beim FC Linth (2. Liga inter) im Schweizer Cup, folgt für den FC Wohlen die nächste Prüfung. Auswärts beim Aufsteiger Rapperswil (Samstag, 19 Uhr) braucht es dringend Punkte für die Freiämter. Beide Teams haben bislang einen Sieg aus vier Saisonspielen.

Mit dem Bike auf den Lindenberg

Mi, 16. Aug. 2017

Erlebnis Freiamt schreibt beim Ferienpass Muri die Biketour auf den Lindenberg aus. Sechs 4.- bis 6.-Klässler wagten sich trotz der nicht optimistischen Wetterprognose an das Abenteuer. Mit den überwundenen 530 Höhenmetern auf den zurückgelegten 23,5 Kilometern erbrachten sie eine ausgezeichnete sportliche Leistung.

 

30 Jahre Wochenmarkt Bremgarten

Mi, 16. Aug. 2017

Die grosse Kundschaft genoss die Jubiläumsausgabe mit zusätzlichen Marktständen und musikalischer Unterhaltung. Zum Apéro offerierten die Marktfahrer 30 Meter Sandwich aus der Backstube von Benny Schaufelbühl. Initiant war Fredy Zobrist. Das Bedürfnis nach regionalen Produkten nehme in jüngster Zeit zu, erklärte er.

Arabas mit «D' Wält im Hosesack»

Mi, 16. Aug. 2017

Der Bremgarter Cirque Jeunesse Arabas hat seine Premiere mit Freunden und Sponsoren gefeiert. Jetzt folgen je drei Vorstellungen an vier Wochenenden. Seiltanz, Jonglagen, Nummern am Vertikaltuch und Trapez, Einrad und Rhönrad begeisterten die Premierenbesucher ebenso wie das artistische Können der Kinder. www. arabas.ch. 

Arni: Junge Akrobaten in Action

Mi, 16. Aug. 2017

Oscarreife Darbietungen sind in den «Arni Filmstudios» zu geniessen. Die Kinder und Jugendlichen des Jugendzirkus Biber überraschen das Publikum mit gekonnten Nummern hoch in der Luft und am Boden. Wer die Premiere verpasst hat, braucht sich nicht zu grämen: Es gibt noch neun Aufführungen im Zirkuszelt.

Spital arbeitet mit Augenärztin zusammen

Di, 15. Aug. 2017

Thi Ngoc Co Zeleny eröffnet diesen August eine Praxis für Augenheilkunde in Muri und arbeitet fortan ebenfalls mit dem Spital Muri zusammen. Die Zusammenarbeit ist auf die Abklärung von Notfällen ausgerichtet. Betroffene Patientinnen und Patienten sollen in Muri erstbehandelt werden, um nicht auf das Kantonsspital Aarau ausweichen zu müssen.

 

Rudolfstetten: Kinostart mit La La Land

Di, 15. Aug. 2017

Am Freitag, 18. August, erfolgt der Auftakt der Freilicht-Kinowoche auf dem Dorfplatz in Rudolfstetten. Gezeigt wird um 20.50 Uhr der mehrfach ausgezeichnete Film La La Land. Das Filmmusical erzählt die Geschichte eines ehrgeizigen Jazzpianisten und einer aufstrebenden Schauspielerin in Los Angeles. Am Samstag, 19. August, folgt «Wonder Woman». 

Fäscht i de Marktgass

Mo, 14. Aug. 2017

Bremgarten: Die Wetterprognosen liessen Schlimmeres befürchten. Doch ab zirka 19 Uhr waren Schirme definitiv überflüssig. Die Marktgasse bot dem Publikum ihre einzigartige Open-Air-Atmosphäre. Auf die Fans war Verlass. Das vielfältige Konzertprogramm konnte sie in Scharen vor die zwei Bühnen locken.

Schwingen: Drei Kränze geholt

Mo, 14. Aug. 2017

Nach einer schwachen Phase gefielen die Freiämter Schwinger beim Nordwestschweizer Saisonhöhepunkt und Abschluss, dem Teilverbandsfest in Therwil, wieder besser. Mit drei Kränzen und drei Unspunnenstartplätzen waren sie so erfolgreich wie kein anderer Schwingklub. Die Kranzgewinner: Von links: Joel Strebel, Lukas Döbeli und Yannick Klausner.

Wohlen: Auf ein Bier mit «Pi»

Mo, 14. Aug. 2017

Peter «Pi» Müller ist Architekt, Ortsbürger und an jedem Heimspiel des FC Wohlen dabei. Vor 33 Jahren wurde er Vater, vor drei Monaten Opa. In der Sommerserie «Auf ein Bier» erzählt er, wieso er nie weg will aus Wohlen, wieso er nach 50 Jahren aufgehört hat zu rauchen und wieso er im Lotto gewonnen hat – obwohl er nie Lotto spielte.

 

Unihockey: Cup-Out für United

Mo, 14. Aug. 2017

Gegen das NLB-Team von Ticino scheidet Aargau United aus dem Cup aus. Aargau United verliert gegen den Favoriten erwartungsgemäss mit 4:8. Die Vorstellung der Aargauer dürfte Trainer Renato Wyss jedoch positiv stimmen.

Konzertfonds lädt in den Isler-Park

Mo, 14. Aug. 2017

Der Konzertfonds Wohlen steht nach wie vor in seinem Jubiläumsjahr und die zweite Jahreshälfte wird am 20. August, 10.30 Uhr, stilvoll durch ein Konzert an historischem Ort eingeleitet. Fünf Trompeter spielen Werke von der Renaissance bis zur gemässigten Moderne.

 

Brand in Mehrfamilienhaus in Wohlen

Mo, 14. Aug. 2017

In einem Mehrfamilienhaus an der Bahnhofstrasse in Wohlen brach letzte Nacht ein Brand aus. Dieser machte mehrere Wohnungen unbewohnbar. Vier Personen wurden verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

 

Boswil: Bau bei Notterkran AG ist fertig

Mo, 14. Aug. 2017

Nach rund einjähriger Bauzeit wird Mitte September die Erweiterung des Krankompetenzcenters der Notterkran AG in Boswil gestärkt der Nutzung übergeben. Offiziell wird der Bau mit einem Tag der offenen Tür am 16. September eröffnet. Der Bau ist laut Verwaltungsratspräsident Thomas Notter ein Bekenntnis zum Standort Boswil.

 

Berikon: Anmelden fürs Jassturnier

Mo, 14. Aug. 2017

Im Rahmen des Beriker Dorffests wird am 10. September auch ein Jassturnier ausgetragen in der Turnhalle Linde. Platz hat es für 80 Jasserinnen und Jasser. Mitmachen ist Ehrensache – auch wenn man kein Profi ist. Anmelden kann man sich ab sofort unter www.berike.info.

Margrit Konrad liest in Merenschwand

So, 13. Aug. 2017

Die bekannte Murianer Autorin und Bäuerin Margrit Konrad liest am Freitag, 18. August, 20 Uhr, «zmitzt» im Merenschwander Ortsmuseum Postlonzihus – umgeben von stummen Zeugen aus der Zeit ihrer Geschichten – über besondere Menschen, Handwerk und Handwerker sowie Bräuche im Freiamt.

 

Dach des Fisher-Gebäudes undicht

So, 13. Aug. 2017

Im Bürotrakt des Fisher-Gebäudes an der Wilstrasse in Wohlen wurden Tropfspuren an der Decke entdeckt. Jetzt muss das Flachdach saniert werden. Der Gemeinderat beantragt dafür einen Nachtragskredit in der Höhe von 185000 Franken. Die Gemeinde hatte die Liegenschaft erst vor zwei Jahren gekauft.

Berikon: Selfie-Wettbewerb zum Dorffest

So, 13. Aug. 2017

Vom 8. bis 10. September ist in Berikon grosses Dorffest. Nun ist vor allem die Jugend aufgerufen, am Selfie-Wettbewerb mitzumachen. Gesucht sind Selfies vor Ort im Dorf, die einem besonders lieb und wichtig sind. Das OK hofft, dass möglichst viele beim Wettbewerb mitmachen, damit viele Impressionen vom Dorf und vom Mutschellen zusammenkommen.

Spass beim Ferienpass

So, 13. Aug. 2017

Etwas Spezielles kennenlernen, kreativ sein und ganz viel Freude erleben – das können Dottiker und Hägglinger Kinder dank dem Ferienpass des Elternforums. Auch in diesem Jahr war das Angebot vielfältig.

Fussball: Peinliche 0:4-Pleite

Sa, 12. Aug. 2017

Der Gegner jubelt. Die Wohler sind am Boden zerstört. Das Aus im Schweizer Cup ist für den FC Wohlen höchstpeinlich. 0:4 (0:2) gehen die Freiämter beim FC Linth aus der 2. Liga interregional unter. «Pure Arroganz und enorme Überheblichkeit», betitelt Trainer Ranko Jakovljevic den Auftritt seiner Mannschaft.

Fussball: Auftaktniederlage für Muri

Sa, 12. Aug. 2017

Der FC Muri verliert das erste Spiel in der 2. Liga inter gegen den SC Schöftland mit 0:2. Die Murianer erspielten sich zahlreiche Chancen und waren über weite Strecken die aktivere Mannschaft. Im Abschluss haperte es allerdings bei den Klosterdörflern. Mehr zum Spiel lesen Sie online.

«Yoga und Tanz» in Bremgarten

Sa, 12. Aug. 2017

An der Zugerstrasse 1 haben Sandra Scherer und Lutz Grimm ihre Kurslokalitäten eröffnet. Am Tag der offenen Tür, Samstag, 2. September, ab 9 Uhr stellen sie ihr Angebot vor. Aussergewöhnlich ist die Meditation, die sie am Montag und Freitag am frühen Morgen auf Spendenbasis anbieten. Die Teilnehmenden geben etwas für soziale Zwecke.

Zamba Loca noch vielseitiger

Sa, 12. Aug. 2017

Abwechslungsreich war das musikalische Programm am Open Air Zamba Loca schon immer. Im Zirkuszelt gibts Goa, in der Jungle Bar Techno, auf der Hauptbühne hauptsächlich Rock. Die Vielfalt war schon immer gross, soll jetzt aber noch grösser werden. Den Artikel dazu gibt es in der aktuellen Zeitungsausgabe. 

«Alles für mein Hobby»: Stefan Wehrli

Sa, 12. Aug. 2017

Der 24-jährige Stefan Wehrli aus Beinwil ist Youtuber. Mit einem Video hat der Freiämter über Nacht mehr als eine Million Klicks generiert. Auf seinem Youtube-Kanal «Lensbreak Studios» zeigt Wehrli sogenannte «Pranks» – zu deutsch Streiche. Der Informatikstudent plant seinen ersten Kinofilm.

Kampfwahl in Wohler Schulpflege

Sa, 12. Aug. 2017

Die bisherigen fünf Mitglider der Schulpflege Präsident Franco Coriglia (Bild), Rudolf Fricker, Bernadette Huwiler, Martina Trottmann und Regula Meier treten alle zur Wiederwahl an. Sie bekommen aber Konkurrenz. Auch die parteilose Angela Binzegger hat sich fristgerecht zur Wahl angemeldet. 

Oberwil-Lieli: Dialekt als Markenzeichen

Sa, 12. Aug. 2017

Acht Jahre Schulpflege und 24 Jahre Gemeinderat: Ende Jahr tritt Ursula Gehrig aus Oberwil-Lieli von der politischen Bühne ab – teilweise jedenfalls. Bei einem Espresso erzählte sie, weshalb sie auch «Dorfmutter» genannt wird und was es mit ihrem Dialekt auf sich hat. 

Schulzentrum Mühlematten bereit für den Schulbetrieb

Sa, 12. Aug. 2017

Am 16. August wird das neue Schulzentrum Mühlematten in Villmergen in Betrieb genommen. 14 Klassen werden die Räumlichkeiten mit Leben füllen und die ersten Schüler und Lehrpersonen sein, die im Generationenbauwerk Unterricht erleben. Wie sich das neue Mittelstufenschulzentrum präsentiert, hat Martin Bruggisser in einem Film festgehalten. 

Andrea Paratte verlässt Bremgarten

Fr, 11. Aug. 2017

15 Jahre betrieb sie ihr Geschäft in der Altstadt. Jetzt hat sie sich zu einer neuen Lebensphase in Luzern entschlossen. «Es würde für mich nicht stimmen, wenn ich hier wohnen bliebe.» Die 59-Jährige fügt ihrem vielfältigen Berufsleben ein weiteres Kapitel an und wird wie früher schon mal im Gastgewerbe arbeiten.

Es bleibt bei acht Kandidaten

Fr, 11. Aug. 2017

Die Anmeldefrist für die Gemeinderatswahlen in Wohlen ist abgelaufen. Zu den bereits bekannten acht Kandidaten kamen keine weiteren dazu. Paul Huwiler, Bruno Breitschmid, Ruedi Donat, Arsène Perroud, Roland Vogt, Thomas Burkard, Ariane Gregor und Dieter Stäger treten am 24. September zur Wahl an.

Fussball: Wohlen im Cup

Fr, 11. Aug. 2017

Auf den FC Wohlen wartet im Schweizer Cup (Samstag, 17 Uhr) eine heikle Aufgabe in Niederurnen. Die Freiämter sind zu Gast beim FC Linth 04, einem Topteam der 2. Liga interregional. Das bekannteste Gesicht der Glarner ist ihr Trainer Roland Schwegler. «Gewinnen, egal wie», so die Forderung vom FCW-Trainer Jakovljevic.

Bundesasylzentrum ist Geschichte

Fr, 11. Aug. 2017

Bremgarten: In vier Jahren hielten sich über 3000 Asylsuchende aus 71 Nationen durchschnittlich 37 Tage im Zentrum auf. Stadtammann Raymond Tellenbach (Bild) zieht eine positive Bilanz. Die Stadt hatte deutlich weniger Probleme, als es nach dem Mediensturm wegen angeblicher Rayonverbote und einer Demonstration von Aktivisten zu geben schien.

Unihockey: United gegen NLB-Team

Fr, 11. Aug. 2017

Im 1/32-Final des Schweizer Cups trifft Unihockey Aargau United auf Ticino Unihockey aus der Nationalliga B. Das Spiel findet am Samstag, 15 Uhr, in der Isenlaufhalle in Bremgarten statt. Können die Freiämter Zweitligisten für die Überraschung sorgen und die Tessiner aus dem Wettbewerb werfen?

Villmergen: «Magic Guga»

Fr, 11. Aug. 2017

Dominik Gugerli ist in Wohlen aufgewachsen. Er war jahrelang Leistungsträger der Faustball-Nationalmannschaft. Heute lebt er in Villmergen und tut alles für seine Passion: das Zaubern. «Magic Guga» macht dabei mehr als nur Hokuspokus. Die ganze Story online oder in der Freitagsausgabe.

Von Afghanistan nach Muri

Fr, 11. Aug. 2017

Er hat das geschafft, worum ihn viele Flüchtlinge beneiden. Als einer der Einzigen, die vor rund einem Jahr in der GOPS in Muri lebten, darf Mansoor Ziarmal in der Schweiz bleiben. Und das will der gebürtige Afghane auch. Aktuell sucht er eine neue Wohnung. «Ich habe hier ein zweites Leben bekommen – das will ich nutzen», sagt er.

 

Roland Vogt soll Vizeammann werden

Fr, 11. Aug. 2017

Bei den Wahlen in Wohlen spannen SVP und CVP zusammen. Die SVP unterstützt dabei die Ammann-Kandidatur von Paul Huwiler und nominiert ihrerseits Gemeinderat Roland Vogt als neuen Vizeammann. Der SVP-Grossrat ist seit knapp zwei Jahren Mitglied im Gemeinderat und hat die Finanzen unter sich.

«Begegnung der Kulturen» in Villmergen

Fr, 11. Aug. 2017

Am 19. August kommt die Welt nach Villmergen. Auf dem Dorfplatz begegnen sich die verschiedensten Kulturen. Bereits zum vierten Mal wird der Anlass «Begegnung der Kultu­ren» organisiert. Ein Fest für alle Generationen, egal woher sie stammen.

Sommerinterview mit Claudia Nick

Fr, 11. Aug. 2017

Claudia Nick kennt man im Kelleramt genauso gut wie in Wohlen. Die ehemalige Gemeinderätin von Unterlunkhofen arbeitet seit bald zehn Jahren als Kultursekretärin in Wohlen. Im Sommerinterview verrät sie, was sie am liebsten isst und weshalb es sie ab und zu nach Zürich zieht.

Fi-Gö: Flurweg wird verlegt

Do, 10. Aug. 2017

Seit bald einem Jahrzehnt redet man darüber, die Baubewilligung liegt seit Oktober 2016 vor, nun fahren die Bagger auf. Der Flurweg im Gebiet Rüssmättli in Fischbach-Göslikon wird rund 20 Meter Richtung Osten (im Bild nach rechts) verschoben. Dies, um zu verhindern, dass Dünger ins Naturschutzgebiet gelangt.

Umfrage der Woche

Do, 10. Aug. 2017

Immer mehr Menschen beklagen sich über die zunehmende Lichtverschmutzung nachts. Andere wünschen sich einen grösseren Beitrag zum Energiesparen. Darum unsere Frage: Sollen nachts in den Quartieren die Strassenlampen gelöscht werden? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

Huwiler kandidiert doch als «Amme»

Do, 10. Aug. 2017

Im Mai hat er seiner Partei noch eine Absage erteilt. Nun aber kandidiert Paul Huwiler doch als Wohler Ammann. «Viele haben mich zuletzt dazu ermuntert und aufgefordert», erklärt er den Wandel. Somit kommt es zum Duell gegen Arsène Perroud.

 

Wohlen zehn Minuten ohne Strom

Do, 10. Aug. 2017

Infolge eines defekten Spannungswandlers kam es am Donnerstag, 10. August, um 0.32 Uhr zu einem Stromunterbruch im Unterwerk Wohlen der AEW Energie AG. Dadurch fiel in der ganzen Gemeinde für rund zehn Minuten der Strom aus. Ab 00.42 Uhr konnten alle Kunden wieder mit Strom versorgt werden.

Saisonstart bei «Musig im Pflegidach»

Do, 10. Aug. 2017

Die sechzehnte Saison von «Musig im Pflegidach» beginnt mit einer Musikerin, die letztes Jahr in Muri im Trio mit Marta Gomez und Andres Rotmistrovsky begeistert hat. Ihr Konzert findet am Sonntag, 20. August, 20.30 Uhr, statt. Tickets für Sofia Ribeiro können Interessierte per E-Mail unter: mip@murikultur.ch reservieren.

 

Fussball: Wohlen unterliegt 1:2

Do, 10. Aug. 2017

Wohlen geht gegen Xamax kurz vor dem Seitenwechsel nach einem Eigentor in Führung. Der Leader aus Neuenburg dreht dann auf und kommt noch zu zwei Toren – unter günstiger Mithilfe von Wohlen-Goalie Flamur Tahiraj. «Ich sehe unglücklich aus», sagt er. Wohlen verliert 1:2. Xamax bleibt weiter ungeschlagen.

Jugendzirkus Arabas vor neuer Saison

Do, 10. Aug. 2017

Bremgarten: Arabas feiert seine Premiere am 12. August in einer geschlossenen Veranstaltung. Ab Freitag, 18. August, stehen dann weitere 12 zauberhafte Vorstellungen in seinem Spielplan. «D Wält im Hosesack» heisst das Motto seines Programms. Es dreht sich um das Smartphone, um Skype und Co. www.arabas.ch.

Bremgarten: Betrunken Unfall verursacht

Mi, 09. Aug. 2017

Am Dienstag, 19.30 Uhr, fuhr ein 49-Jähriger von der Zürcherstrasse her Richtung Mutschellen. In der Kreuzung prallte er gegen einen Renault, dann in einen Peugeot, den er in ein weiteres Auto schob. Beim Renault-Fahrer bestand Verdacht auf Beckenverletzungen. Der Unfallverursachter ist mit Führerausweisenzug belegt und war betrunken.

Jugend-Sinfonieorchester Aargau in Boswil

Mi, 09. Aug. 2017

Zwar startet die Tournee am Freitag, 11. August, in Lindau, aber schon am Sonntag, 13. August, 11 Uhr, kommt das Jugend-Sinfonieorchester Aargau in die Alte Kirche Boswil. Es präsentiert sein Programm «Traumland». Nachher folgen noch Auftritte in Zürich und Aarau.

Orgelkonzert in Muri

Mi, 09. Aug. 2017

Gut sieben Wochen waren die Bossart-Orgeln auf den vorderen Emporen der Klosterkirche Muri wegen ausführlicher Revisionsarbeiten nicht spielbar. Dies ändert sich am Sonntag, 13. August, mit dem Gastspiel von Simon Reichert. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.

Fussball: Minkwitz vor Saisonstart mit Muri

Mi, 09. Aug. 2017

Ronny Minkwitz war beim FC Wohlen nur noch Ergänzungsspieler und nicht mehr erwünscht. Der 23-Jährige ist nun seit zwei Monaten beim FC Muri. In sechs Testspielen erzielte er fünf Tore. «Läuft bei mir. Läuft bei uns», sagt der Deutsche lächelnd. Am Samstag startet er mit dem FC Muri in die Meisterschaft.

«Morsch» feiert übermorgen Premiere

Mi, 09. Aug. 2017

Nur noch zweimal schlafen. Am Freitag geht die erste von 15 geplanten Vorstellungen über die Bühne. Das Sternensaal-Team bietet unter der Regie von Adrian Meyer ein Stück mit viel Humor, aber auch mit Tiefgang. Und vielen Wohler Bezügen.

 

Pilzverein lädt zum Schnuppern ein

Mi, 09. Aug. 2017

Der Verein für Pilzkunde Bremgarten und Umgebung führt am Samstag, 16. September, 9 bis zirka 14 Uhr, einen Schnuppertag durch. Treffpunkt ist beim Bahnhof West. Auch Kinder sind herzlich willkommen, wenn sie beim Sammeln mehr über Pilze erfahren wollen. Der Verein organisiert regelmässig Sammeltage und Bestimmungsabende.

Auf Besuch im Bienenhaus

Mi, 09. Aug. 2017

Kürzlich trafen sich über 30 Villmerger Landfrauen beim Schützenhaus Villmergen, um gemeinsam dem Bienenhaus von Anton Meyer einen Besuch abzustatten.

Schwingen: Sieg am Amag-Cup

Di, 08. Aug. 2017

Der Schwingklub Freiamt zeigte am Homberg-Schwinget eine geschlossene Teamleistung. Dadurch können die Freiämter den erstmaligen Sieg am Amag-Cup feiern. Der Homberg-Schwinget war das letzte Schwingfest, das zu diesem Wettbewerb gehörte. Die Freiämter haben 3,25 Punkte Vorsprung auf das zweitplatzierte Aarau.

Beachsoccer: Vier Finals für Shots

Di, 08. Aug. 2017

Der Beachsoccerverein Havana Shots wird am Wochenende vom 18. und 19. August in Spiez vier Finals bestreiten. Am 18. August spielen die Frauen und Männer im Cupfinal. Am 19. August finden die Meisterschaftsfinals der Männer und Frauen statt, wo die Shots ebenfalls vertreten sind. Gegner sind in allen Finals die Chargers Baselland.

Jonen: Béatrice Koller mag keine Ja-Sager

Di, 08. Aug. 2017

Béatrice Koller war die erste Frau Gemeindeammann in Jonen und die zweite im Bezirk Bremgarten. Ende Jahr hört sie auf. Bei einem Kaffee erzählt sie von den Meilensteinen in ihrer Amtszeit, weshalb sie Kritiker mehr schätzt als Ja-Sager und was sie tun wird, wenn sie alle Ämter abgegeben hat.

1. August im Solino Boswil

Di, 08. Aug. 2017

Ruth Humbel, Nationalrätin CVP, hielt im Solino in Boswil eine ansprechende Festrede und verstand es hervorragend, die Brücke zur älteren Generation zu schlagen. Das Duo Betschart aus Mühlau umrahmte die Feier auf sympathische Art und Weise mit Gesang und volkstümlichen Melodien.

Fussball: Auftritt im EM-Final

Di, 08. Aug. 2017

Sie wuchs in Rottenschwil auf, pfiff einst für den FC Bremgarten und trainiert heute oft in der Wohler Niedermatten. Die in Tägerig wohnhafte Belinda Brem stand am Sonntag auf der ganz grossen Frauenfussball-Bühne. Sie war als Assistentin beim Final der Frauenfussball-EM dabei.

 

«Alles für mein Hobby»: Raphael Thomann

Di, 08. Aug. 2017

Seit Kindheit war der Villmerger Raphael Thomann vom Mittelalter fasziniert. Seit 2014 leitet er seine eigene frühmittelalterliche Wikinger­gruppe «Torgus Caturix». Dabei wird insbesondere das Lager­leben nachgestellt sowie der Freikampf trainiert

Parkbussen nach Matchbesuch

Di, 08. Aug. 2017

Es war ein Spiel zum Vergessen für die Wohler Fans. Und nach der schmerzlichen Niederlage folgte für viele gleich der nächste Dämpfer. Sie fanden bei ihren Autos eine Parkbusse. Viele reklamierten. «Es ist alles korrekt gelaufen», entgegnet Repol-Chef Marco Veil. Die ganze Geschichte dazu gibt es in der Dienstags-Zeitung. 

 

Bremgarten: Fäscht i de Marktgass

Di, 08. Aug. 2017

Es findet am Freitag, 11. August, statt. Die Festwirtschaft öffnet um 16 Uhr, das Konzertprogramm beginnt um 17 Uhr, Festende ist um 1 Uhr. Auf zwei Bühnen treten insgesamt acht Bands auf. Kulinarische Versorgung gibt es nebst vom Veranstalter (Bild: OK) auch bei den ansässigen Gastgewerbebetrieben. 

Auf den Spuren des alten Villmergen

Mo, 07. Aug. 2017

Sommerserie «Quer durch...»: Vom Armenhaus (Bild) zum Haus zur Arche, ehemaliges Vogtshaus. Den Kern vom Dorf auf einem Spaziergang zu entdecken und dabei auf historische Häuser zu stossen – das ist in Villmergen kein Problem. Dennoch heisst hier die Herausforderung: Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Operette auf dem Niesenberg

Mo, 07. Aug. 2017

Erneut begeistert das Aargauer Operettenensemble «Die Fledermäuse» ihr Publikum mit einer Operettencollage. Produktionsleiterin Hanna Matti setzt dabei viele Elemente der «Opéra comique» ein und wartet mit einer Geschichte voller Wirrungen und beschwingter Leichtigkeit auf.

Muri: Besuch bei der Tabakernte

Mo, 07. Aug. 2017

Seit über 35 Jahren pflanzen Emil und Bernadette Bächler auf ihrem Hof in Muri Tabak an. Auf einer Fläche von eineinhalb Hektaren wachsen jährlich zwischen zwei und vier Tonnen Tabakblätter. Der Tabak ist zu Emil Bächlers Passion geworden – rauchen tut er ihn aber selten.

Austausch mit Sonneninsel Mallorca

Mo, 07. Aug. 2017

Bremgarten: Die Galerie Flussreif feiert vom Donnerstag bis Samstag, jeweils ab 17 Uhr, die Vernissage ihrer Ausstellung mit Werken von neun auf Mallorca lebenden Künstlern (Bild). Vorgestellt wird auch das Buch «Die Theatergeschichte einer Insel» von Ludovic Allenspach. Zu Degustation stehen mallorquinische Weine bereit.

Help-Point Sumy sucht Fahrer

Mo, 07. Aug. 2017

Seit 2005 leistet der Wohler Verein Help-Point Sumy humanitäre Hilfe in der Ukraine. Für den nächsten Konvoi mit Hilfsgütern, der Mitte September mit sieben Sattelschleppern nach Sumy fährt, sucht der Verein noch freiwillige Camion-Chauffeure. Start am 16. September in Wohlen, Rückkehr am 29. September.

 

Begeisternde Premiere des Circus Monti

Mo, 07. Aug. 2017

Ist es tatsächlich möglich, sich jedes Jahr neu zu erfinden und noch besser zu werden? Offenbar ja. Zumindest für den Circus Monti. So viel gestaunt, gelacht und gejubelt wie diesmal wurde vermutlich noch nie. Einmal mehr setzt der Wohler Zirkus neue Massstäbe. 

 

Hereinspaziert in die Arni-Filmstudios

Mo, 07. Aug. 2017

Die Biber-Filmstudios in Arni öffnen am Samtag, 12. August, ihre Tore fürs Publikum. Zu sehen gibt es im Zirkuszelt bekannte Schauspieler, sensationelle Dabietungen, gefährliche Stunts und begeisterte Street-Dance-Artisten. Kurz: Die Artistinnen und Artisten des Jugendzirkus Biber bieten dem Publikum «Oscar»-reife Darbietungen.

Rudolfstetten: Freilichtkino beginnt bald

Mo, 07. Aug. 2017

Vom 18. bis 25. August verwandelt sich der Dorfplatz in Rudolfstetten in eine Freilichtkino-Arena. Präsident Stefan Meienberg hofft auf eine ebenso erfolgreiche Kinowoche wie letztes Jahr. Bei der Organisation kann er auf ein bewährtes Team zählen. «Es läuft fast von allein; jeder kennt seinen Job», sagt er.

Fussball: Anzeige gegen FC Wohlen

Mo, 07. Aug. 2017

Die Lizenzadministration der SFL hat bei der Disziplinarkommission eine Anzeige gegen vier Klubs aus der Challenge League erstattet. Betroffen sind die Klubs FC Chiasso, FC Rapperswil-Jona, FC Wil und auch der FC Wohlen. Die Anzeige erfolgte aufgrund der Nichterfüllung einer Auflage aus dem Lizenzverfahren.

Fussball: Wohlen empfängt Xamax

Mo, 07. Aug. 2017

Am Mittwoch, 20 Uhr, spielt der FC Wohlen zu Hause gegen Neuchâtel Xamax. Die Gäste sind aktuell Tabellenzweiter. Ihre ersten drei Spiele haben die Neuenburger alle gewonnen. Die Wohler haben aktuell drei Punkte auf dem Konto.

Alpenclub Bünzen im Engadin

So, 06. Aug. 2017

25 Teilnehmer trafen in Pontresina ein. Der Wetterbericht war nicht allzu rosig. Dennoch genossen die Bünzer die Zeit im Kanton Graubünden. Der Regen hielt sich denn auch mehr zurück, als er in den Prognosen angekündigt worden war.

Auf den Spuren der Kelten

So, 06. Aug. 2017

Am Sonntag, 13. August, lädt Erlebnis Freiamt zu einem Spaziergang zum keltischen Gräberfeld im «Bärhau» in Unterlunkhofen ein. Der Start erfolgt um 9.50 Uhr beim Bahnhof Rudolfstetten. Der Spaziergang führt über Berikon und Lieli nach Unterlunkhofen. Unterwegs und am Ziel gibt es viel zu hören übers Freiamt und die Kelten.

Allmendstrasse soll sicherer werden

So, 06. Aug. 2017

Die Sanierung der Allmendstrasse zwischen Mattenhofweg und Sorenbühlstrasse wird teurer als budgetiert. Im Rahmen der Arbeit soll der Abschnitt auch sicherer werden. So wird die Strasse verschmälert und die Kreuzung bei der Sorenbühlstrasse entschärft. Kosten: 380000 Franken. 

Morena Inäbnit eröfffnet Kita

So, 06. Aug. 2017

Bremgarten: In den Räumen des bisherigen Kindergartens Ringstrasse bietet Morena Inäbnit in der Kindertagesstätte Strampolino ab Oktober 24 Plätze an. Bis zu 6 Babys werden in einer Säuglingsgruppe betreut. Es ist die 5. «Bewegungskita», welche die Kinder- und Jugendpsychologin eröffnet. Mehr auf www.strampolino.ch.

Fussball: Wohlen verliert

Sa, 05. Aug. 2017

Der FC Wohlen verliert im 3. Spiel der Saison auswärts gegen den FC Wil mit 1:3. Zur Halbzeit haben die Freiämter mit 1:0 geführt. Das Tor für die Wohler erzielte Kristian Kuzmanovic. Am Mittwoch empfängt Wohlen auf der Niedermatten Neuchâtel Xamax.

Muri: Noch einmal KTF

Sa, 05. Aug. 2017

Er war einer der drei OK-Präsidenten des Kantonalturnfests. In Muri hielt Josi Winiger eine inspirierende und zum Nachdenken anregende Rede zum Thema Mut. Der Gemeindepräsident Hans-Peter Budmiger machte sich derweil Gedanken über die Gegenwart und Zukunft des Staates in Zeiten der Digitalisierung.

 

Wohler Bauverwaltung wehrt sich

Sa, 05. Aug. 2017

Alt Nationalrat René Moser warf den Verantwortlichen der Gemeinde Wohlen vor, Bausünder mit Samthandschuhen anzufassen. In der aktuellen Zeitungsausgabe widerspricht Roland Konrad, Leiter der Abteilung Planung Bau und Umwelt, diesem Vorwurf. Nachträgliche Baugesuche gebe es in allen Gemeinden. 

SVP Bremgarten hat neuen Vorstand

Sa, 05. Aug. 2017

Der Vorstand mit Nationalrat Andreas Glarner im Präsidium will das Parteischiff wieder auf Kurs bringen. 2016 war die Ortspartei inaktiv. Im Vorstand engagieren sich jetzt Roger Nauer (Bremgarten), Claudio Müller (Hermetschwil-Staffeln), Andreas Glarner (Oberwil-Lieli), Peter Tanner (Wohlen) und Viktor Bachmann (Bremgarten, von links).

Fussball: Murianerin in erweitertem Kader der Frauen-Nati

Fr, 04. Aug. 2017

Bis wenige Tage vor der Frauen-Europameisterschaft hoffte die Murianer Fussballerin Julia Stierli, die Reise an die Endrunde nach Holland mitzumachen. Erst dem letzten Kaderschnitt fiel die 20-Jährige zum Opfer. Bald könnte sie ihr Debüt als Nationalspielerin geben.

Martin Keller warb für Gemeinsamkeit

Fr, 04. Aug. 2017

Zufikon: An der Bundesfeier dachte der Grossrat mit den über 150 Besuchern über den Begriff «Heimat» nach. Sie sei eine Beziehung zwischen Mensch und Raum. Er sprach auch vom Privileg, im schönsten Land der Welt leben zu dürfen. Dann rief er dazu auf, Verantwortung für eine sozial gerechte und lebenswerte Schweiz zu übernehmen. 

Automaten aufgebrochen, verhaftet

Fr, 04. Aug. 2017

Bremgarten: Am 3. August, kurz nach 1.30 Uhr wurden zwei Männer beobachtet, wie sie sich mit brachialer Gewalt beim Bahnhof West an Warenautomaten zu schaffen machten. Die Polizeipatrouille nahm einen Täter fest und fasste seinen Komplizen eine Viertelstunde später. Die 18-jährigen Schweizer wurden für Ermittlungen inhaftiert.

Waltenschwil: 1. August mit Patrick Grob

Fr, 04. Aug. 2017

Er spielt leidenschaftlich gern Theater. Er singt seit Jahren in einer Band. Er ist Lehrer an der Primarschule. Er schreibt Kolumnen und er hält in Waltenschwil zum ersten Mal eine Ansprache. Patrick Grob ist vielseitig – perfekt für eine 1.-August-Rede. Veränderungen wählte er als Thema, auch weil er eine grosse hinter sich hat. Er zog nach Wohlen.

«Schön, wenn man verewigt ist»

Do, 03. Aug. 2017

«Auf ein Bier mit...» Pascal Strebel. Er ist Captain der Ringerstaffel Freiamt und Jugendobmann des Vereins. 2012 startete er an den Olympischen Spielen in London für die Schweiz. Mehr in der Ausgabe vom Donnerstag, 3. August.

Berikon: Kein Wasserklau

Do, 03. Aug. 2017

Ein Einwohner von Berikon hat Wasser vom Hydranten bezogen, um seinen Schwimmteich zu füllen. Ohne Wasseruhr. Darf er das? Wen muss er um Erlaubnis fragen? Wer erteilt die Bewilligung? Das Reglement ist diesbezüglich etwas «wässrig». Immerhin: Geklaut hat der Einwohner das Wasser nicht.

Mundart-Rock in der Badi Wohlen

Do, 03. Aug. 2017

Am Samstag, 5. August, wird die Wohler Mundartrockband «RohCHost» das Schwimmbad rocken. Tolles Ambiente sowie stimmungsvoller Sound sind garantiert. Der Eintritt ist kostenlos. Start ist um 20 Uhr. Am 19. Dezember feiert die Band mit Wohler Wurzeln in Luzern zudem CD-Taufe.

 

 

Leichtathletik: Vier Freiämter Talente in Tenero

Do, 03. Aug. 2017

Acht Talente aus dem Aargau trainierten in Tenero im UBS-Kids-Cup-Trainingscamp. Julia Hammesfahr aus Wildegg, Alev Acar aus Wohlen und die Boswilerin Sarah Bachofen vom TV Wohlen sowie Marc Leutwyler aus Dottikon von der LA Villmergen waren vier davon. Tipps erhielten sie von den Nachwuchs-Europameisterinnen Caroline Agnou und Yasmin Giger.

Comedy-Festival in Muri

Do, 03. Aug. 2017

Konzerte, Freilichtkino, unzählige Dorffeste, die Fasnacht. Der Murianer Klosterhof ist vielfältig und wird auch vielfältig genutzt. Neu kommt ein Comedy-Festival dazu. Unter anderem tritt Peach Weber auf. Und er freut sich darauf. «Bei Auftritten in der Region treffe ich immer wieder bekannte Leute.»

 

Arni: Bundesfeier mit Markus Dieth

Do, 03. Aug. 2017

Die Bundesfeier in Arni wird vom Männerchor und vom Landfrauenverein organisiert. Die Festwirtschaft bei der Schulanlage ist ab 18 Uhr geöffnet. Nach der Begrüssung um 20 Uhr hält Regierungsrat Markus Dieth, CVP, die Ansprache zum Nationalfeiertag. Anschliessend gemütliches Beisammensein.

Widen: Handy auch mal weglegen

Do, 03. Aug. 2017

Über die Digitalisierung und deren Auswirkungen sprach Nationalrat Matthias Jauslin (FDP) aus Wohlen an der Bundesfeier in Widen. Die Zukunft sei nicht aufzuhalten, doch es sei an der Zeit, sich gegen die übermächtigen Internetkonzerne zu stellen. Weg von online auf offline, zurück von digital auf analog – und das Handy auch einfach mal weglegen.

Ringen: RS Freiamt im Trainingslager

Do, 03. Aug. 2017

Die Ringerstaffel Freiamt bereitet sich auf die neue Nationalliga-A-Saison vor. Dafür rief Cheftrainer Adi Bucher seine Männer zu einem Trainingslehrgang nach Deutschland. Das Trainingslager fand wie in den vergangenen Jahren in Leipzig statt. In Markneukirchen trainierte die RS Freiamt mit dem Bundesligisten AV Germania.

Gemeinderat Wohlen gegen Moratorium

Do, 03. Aug. 2017

Der Entscheid ist keine Überraschung. Der Gemeinderat empfiehlt die Initiative der IG Oase Isler-Areal zur Ablehung. Er hält fest, dass es einen rechtsgültigen Gestaltungsplan gibt, dieser sei umzusetzen. Zudem gebe es genug andere grüne Freiflächen. 

Mutschellen: Geldnoten aus aller Welt

Do, 03. Aug. 2017

«Andere Leute bringen ihr Geld auf die Bank, bei mir hängt es an der Wand», lacht Ueli Berger. Der Grosskundenberater sammelt seit einer Afrikareise als junger Mann Geldnoten. Nur solche mit interessanten, fantasievollen Motiven. Viele der Geldscheine sind mit einem persönlichen Erlebnis verbunden.

Bundesfeier in Sarmenstorf

Do, 03. Aug. 2017

Die 1.-August-Feier ist gemäss CVP-Grossrätin Marianne Binder-Keller nicht nur für die Erwachsenen ein Plausch, sondern speziell für Kinder. Die Festrednerin der Bundesfeier in Sarmenstorf erklärt, was die Schweizer Jugendlichen in Zukunft erwarten könnte.

Pfarrerin als Rednerin in Wohlen

Mi, 02. Aug. 2017

Auf sintflutartigen Regen folgte Sonnenschein. Dafür waren viele Besucher der Bundesfeier sichtlich dankbar. Dankbarkeit war auch eines der zentralen Leitthemen der Festrednerin und Wohler Pfarrerin Sabine Herold. Dabei appellierte sie zu mehr Achtsamkeit und Gottvertrauen. Und hat Freude an der Schweizer Nationalhymne. 

 

GLP-Grossrat Dominik Peter sprach

Mi, 02. Aug. 2017

Bundesfeier Bremgarten: Dominik Peter hatte vor, mit seiner Rede den Nagel auf den Kopf zu treffen. Er liess auch Zettel und Bleistifte verteilen, damit die Besucher ihre Wünsche, Ideen und Visionen aufschreiben und auf ein Brett nageln konnten. Er fand ein aufmerksames Publikum und bekam viel Applaus. Mehr in der Zeitung vom 3. August.

Gedankenexperiment zum Nationalfeiertag

Mi, 02. Aug. 2017

Der Platz auf dem Schulhausareal Risi in Dottikon war gut besetzt. Mehr als dreihundert Leute waren gekommen, um gemeinsam auf den Nationalfeiertag der Schweiz anzustossen. Fabian Grossmann (links), Tobias von Arx (hinten, am Rednerpult) und Tobias Meier (rechts) boten eine abwechslungsreiche Ansprache zum Nationalfeiertag.

Bundesfeier in Dintikon

Mi, 02. Aug. 2017

Der wunderschöne Sommerabend lud die Dintikerinnen und Dintiker zum Verweilen ein: Gross und Klein feierte am Montag den Geburtstag der Schweiz. Der langjährigen Tradition gerecht, umrahmte der prominente Redner, Landamman Stephan Attiger, den Abend. 

Open Air in Fahrwangen wieder einmal ein Hit

Mi, 02. Aug. 2017

Sommer, Sonne, Musik – alljährlich trifft sich das Dorf beim Schützi-Open-Air im Herzen von Fahrwangen. Das Line-up des diesjährigen Musikfestivals war vielversprechend: «Phil Bates performs the music of ELO» und «Middle of the Road» sind zwei Bands, deren Auftritte über die Erwartungen eines grossen Publikums hinausgegangen sind.

Erich Holliger redete in Kallern

Mi, 02. Aug. 2017

Seit 30 Jahren lebt Erich Holliger in Uezwil. Auf dem Kallerer Gemeindegebiet wurde er einmal selber geblitzt. Und Holliger hat die Gemeinde als Leiter der Repol Muri jahrelang mitbetreut. Auf diese Zeit blickt er an seiner 1.-August-Ansprache zurück. Diese dreht sich um zwei Schlagwörter: Gemeinsamkeit und Toleranz.

Fussball: Wohlen in Wil

Mi, 02. Aug. 2017

Der FC Wohlen gastiert am Samstag, 19 Uhr, beim FC Wil. Die Wiler haben nach einem 0:1 gegen Vaduz und einem 2:2 gegen Aarau einen Punkt auf dem Konto und liegen auf dem 8. Tabellenplatz. Captain bei den Wilern ist Marko Muslin, der letzte Saison noch bei Wohlen gespielt hat.

Pilzkontrolle und Pilzkurs

Mi, 02. Aug. 2017

Ewald Wagner und Jolanda Guglielmo sind die amtlichen Pilzkontrolleure für Bremgarten und sechs weitere Gemeinden. Vom 5. August bis 29. Oktober führen sie im Werkhof Bremgarten regelmässige Pilzkontrollen durch, am Mittwoch, Samstag und Sonntag, 17 bis 18 Uhr. Ab Dienstag, 29. August, bieten sie einen Kurs zu fünfmal 2 Stunden an.

Bremgarten: KuZeB feiert 25-Jähriges

Mi, 02. Aug. 2017

Die ehemalige Kleiderfabrik an der Ecke Zürcherstrasse/Zugerstrasse nahmen junge Leute als Freiraum für sich in Anspruch. Den Verein Kulturzentrum Bremgarten gründeten sie, um eine Grundlage für die Gespräche mit Vermieter und Behörden zu haben. Mittlerweile erfährt das KuZeB mehr Toleranz und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Volleyball: Freiämter an Universiade

Am Samstag wird die Universiade in Taipeh eröffnet. Die Olympischen Spiele der Studierenden. Unter den 94 Athleten der Schweizer Delegation befindet sich auch ein Freiämter. Etienne Hagenbuch aus Oberlunkhofen ist Teil der Schweizer Volleyballmannschaft, die an der Universiade starten wird.