November 2016

Kategorie: 

Volleyball: Zwischenstand der beiden «Lunkis»

Mi, 30. Nov. 2016

Es ist die erste Saison mit der Männer- und der Frauenmannschaft des TV Lunkhofen in der 1. Liga. Zuletzt gewannen die Männer gegen Wetzikon mit 3:2. Nach diesem Spiel sind sie auf Rang 5, mit einem Spiel mehr als der Rest. Am 10. Dezember beginnt ihre  Rückrunde.  Die Frauen siegten 3:0 gegen Lugano. Auch sie sind auf Rang 5 und gastieren am Sonntag in Gordola.

Widen: Aktion für Kinderheim

Mi, 30. Nov. 2016

Der Unterstützungsverein Kinderheim St. Martin de Porres auf den Philippinen verkauft am Samstag, 3. Dezember, feine Grittibänzen in Widen. Und zwar von 9.30 bis 11 Uhr auf dem Recyclingplatz. Der gesamte Erlös kommt dem Heim zugute, das verlassene Strassen- und Waisenkinder aufnimmt und ihnen den Schulbesuch samt späterer Ausbildung ermöglicht.

Konzert in der Pfarrkirche Muri

Mi, 30. Nov. 2016

Am kommenden Sonntag um 17 Uhr ­gestaltet die Frauenschola Muri unter der Leitung von Johannes Strobl zusammen mit Vokal- und Instrumentalsolisten eine adventliche «Musik in der Pfarrkirche». Im Zentrum des Programms steht die «Adventmusik» des österreichischen Komponisten Anton Heiller.

Kategorie: 

Unihockeyturnier des BSC Wohlen-Lenzburg

Mi, 30. Nov. 2016

25 Teams aus der ganzen Schweiz nahmen am traditionellen Turnier in der Junkholzhalle teil. Für Special Olympics ist der Anlass ein Selbstläufer. Der Behindertensportclub Wohlen-Lenzburg organisierte das Ganze fast im Alleingang. Beide Gastgeberteams konnten dabei in ihren Stärkeklassen gewinnen.

«Eine Million Sterne» in Bremgarten

Mi, 30. Nov. 2016

Caritas und ihre Partnerorganisationen werben wieder für Solidarität und sozialen Zusammenhalt. Am Samstag, 10. Dezember, ab 16 Uhr leuchten Kerzenmeere. Der Kirchlich Regionale Sozialdienst Mutschellen-Reusstal organisiert «Eine Million Sterne» auf dem Obertorplatz. Von den Erlösen profitieren armutsbetroffene Familien.

Kategorie: 

Jazz im Wohler «Rössli»

Mi, 30. Nov. 2016

Im «Rössli» in Wohlen fand das mit grossem Erfolg lancierte «Jazz & Dinner» mit Herb Miller Rhythm & Guest bereits zum fünften Mal statt. Die vielseitige Jazz-, Gospel- und Blues-Sängerin Bernita Bush sorgte mit ihrer fantastischen Stimme für ein Erlebnis erster Güte und begeisterte das gut gelaunte Publikum vollends.

Flüchtlinge beim FC Mutschellen

Di, 29. Nov. 2016

Acht junge Flüchtlinge, die in der «alten Chäsi» in Berikon untergebracht sind, können bei der zweiten und dritten Mannschaft des FC Mutschellen mittrainieren. Sprachhürden bestehen kaum: Bis zum Jahresende wird in der Halle hauptsächlich gespielt, drei gegen drei. Das geht ohne viele Worte.

Kategorie: 

Wushu: Erfolgreiche SM in Muri

Di, 29. Nov. 2016

Die Kampfkunstschule Muri war Ausrichter der Schweizer Meisterschaft im Wushu / Kung Fu. Rund 600 Zuschauer waren vor Ort. Nicht nur organisatorisch war die SM ein Erfolg. Priscilla Staubli, Michel Bieler und Patrik Käppeli holten insgesamt fünf Podestplätze. Staubli und Bieler sind Schweizer Meister.

Zufikon: Konzert der «Musig»

Di, 29. Nov. 2016

Das Konzert der Musikgesellschaft fand unter dem Motto «Heiweh noch de Berge» statt. Sie überzeugte mit gut ausgewählten Stücken zum Mitsummen, Mitklatschen und Mitsingen. Auch die Tambourengruppe hatte in der ersten Hälfte schlagkräftige Argumente für ein gelungenes Konzert.

Kategorie: 

Unihockey: Aargau United verliert

Di, 29. Nov. 2016

In einem ausgeglichenen Spiel zieht das Team von Trainer Nicolas Emch (Foto) und Daniel Morf den Kürzeren gegen Schwerzenbach. Die Freiämter verlieren mit 5:7. Das Trainerduo ärgert sich insbesondere über die Chancenauwertung. United hatte mehr Torschüsse als der Gegner. Die Freiämter sind aktuell auf dem 8. Rang.

Boswil: Hardrock mit Dudelsack

Di, 29. Nov. 2016

Ein nicht alltägliches Erlebnis wurde den Besuchern des «AC/DX»-Konzertes im «Chillout», Boswil, zuteil. Nebst dem schnörkellosen Hardrocksound der Coverband aus Deutschland gab der Sinser Dudelsackspieler Marcel Wisler auf seinem schottischen Instrument dem Publikum die Ehre.

 

Interview mit Franco Corsiglia

Di, 29. Nov. 2016

Die Lehrerdemo in Aarau vom 8. November fand eine Fortsetzung. Die Schulpflege Wohlen musste sich mit dem Fall beschäftigen, dass in zwei Schulhäusern der Unterricht ausfiel. Nach den klaren Worten kurz nach der Demo gibt sich Präsident Franco Corsiglia jetzt aber diplomatisch. Das Interview gibts in der aktuellen Zeitungsausgabe.

 

Kategorie: 

Hägglingen: Heinz Meyer verabschiedet

Di, 29. Nov. 2016

Er war 46 Jahre lang auf der Gemeindeverwaltung in Hägglingen tätig: Nun geht Finanzverwalter Heinz Meyer Ende Jahr in den Ruhestand. An der «Gmeind» wurde er gebührend von Gemeindeammann Urs Bosisio verabschiedet. Die Verabschiedung ging bei bester Stimmung über die Bühne, es gab eine Menge zu lachen.

Kategorie: 

Adventsmarkt im Isler-Park

Mo, 28. Nov. 2016

Der Adventsmarkt im Isler-Park in Wohlen war erneut ein voller Erfolg. Die Stimmung vor dem Strohmuseum war festlich und weihnachtlich. Am meisten Publikum hat der Auftritt des Kinderchors (Bild) angezogen. Der Markt mit seinem vielfältigen Angebot ist für Wohlen ein Gewinn.

Eggenwil: Kantonsstrasse wird saniert

Mo, 28. Nov. 2016

Die «Gmeind» genehmigte eine Steuererhöhung um vier Prozent und das 4-Millionen-Kantonsstrassenprojekt. Die Stimmberechtigten folgten allen Anträgen des Gemeinderats. Zuvor wurde diskutiert und informiert. Gemeinderat Paul Wertli wurde nach fünf Jahren im Amt verabschiedet.

Muri: Grünes Licht für Projekt «Widmen»

Mo, 28. Nov. 2016

Grosser Vertrauensbeweis für den Murianer Gemeinderat. Ohne Diskussionen und fast einstimmig genehmigten die Teilnehmer der «Gmeind» alle Traktanden. Darunter auch einen Projektierungskredit von 150000 Franken für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes in der «Widmen».

Kategorie: 

Handball: TV Muri erobert 2. Rang

Mo, 28. Nov. 2016

Starker Sieg der Murianer Handballer. Auswärts bei Favorit Uster gewinnen die Klosterdörfler mit 25:23. Damit erobert Muri den 2.Tabellenplatz und ist auf Finalrundenkurs.

Berikon: Wanderpreis an Näpflin

Mo, 28. Nov. 2016

Gottfried «Göpf» Näpflin (Mitte) heisst der Sieger der Jahresmeisterschaft in der Kategorie D der Beriker Schützen. Er ist somit auch der Gewinner des Wanderpreises. Hinter ihm klassierten sich Marc Ratcliff (rechts) und Alfred Hunziker. In der Kategorie A gewann Urs Zimmermann die Jahresmeisterschaft.

Kategorie: 

Pascal Weber im Kantiforum

Mo, 28. Nov. 2016

«Ist der Krieg in Syrien erst der Anfang?» Nahostkorrespondent Pascal Weber berichtet am Dienstag, 29. November, 20 Uhr, im Kantiforum in Wohlen vom Bürgerkrieg in Syrien und möglichen Zukunftsszenarien. Nach vier Jahren Berichterstattung aus Kairo ist Weber in Beirut gelandet. Er versucht, den Menschen den Konflikt in Syrien etwas näherzubringen.

Kategorie: 

Handball: Wohlen gewinnt locker

So, 27. Nov. 2016

Der Tabellenführer Wohlen hat auswärts gegen Dietikon-Urdorf keine Probleme. Bereits zur Halbzeit führten die Freiämter mit 17:9. Am Ende heisst es 33:18 und die Wohler erfüllen ihre Pflichtaufgabe souverän.

Ja zum «Zentrum Widen»

So, 27. Nov. 2016

Die Gemeinde Widen kann zusammen mit privaten Landeigentümern das «Zentrum Widen» entwickeln. Die «Gmeind» genehmigte den Gesellschaftsvertrag, sprach 200000 Franken für einen Gestaltungsplan und ermächtigte den Gemeinderat zum Verkauf des Baulands an den Meistbietenden.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt verliert Halbfinal

So, 27. Nov. 2016

820 Zuschauer zwängten sich in die kleine Turnhalle in Hergiswil. Es gab viele Emotionen, lautstarke Freiämter Fans und eine 15:18-Niederlage für die RS Freiamt. Nach dem 15:17 aus dem ersten Halbfinalkampf scheiden die Freiämter damit aus dem Titelrennen aus. Der Gegner im Kampf um Platz 3 heisst Willisau.

Kategorie: 

Schlössli reicht ins Hochmittelalter

So, 27. Nov. 2016

Die Kantonsarchäologie hat sich des Schlösslis in Wohlen angenommen. Cecilie Gut ist Archäologin der Abteilung Untersuchung Mittelalter. Sie bestätigt, dass der Kernbau des Schlösslis bis aufs 13. oder 12. Jahrhundert zurückgeht. Er stammt aus dem Hochmittelalter. Mehr zu den bauhistorischen Untersuchungen in der aktuellen Printausgabe.

Voll neuer Motivation

So, 27. Nov. 2016

Die Guggenmusik Tinitus Villmergen führte ihr alljährliches zweitägiges Probenweekend durch. Neue Lieder wurden einstudiert und sogar einige Tanzeinlagen eingeübt. Die Mitglieder der Guggenmusik Tinitus sind bis zu ihrem ersten Auftritt am 14. Januar bereit für die neue Fasnachtssaison.

Kurs der Landfrauen Bezirk Muri

So, 27. Nov. 2016

Die Landfrauen und Bäuerinnen vom Bezirk Muri organisierten einen Praliné-Kurs. Einige interessierte Frauen machten sich auf den Weg in die Schulküche Ammannsmatt in Sins. Unter professioneller Führung wurde den Frauen beigebracht, wie man köstliche Pralinés herstellt.

Kategorie: 

Eishockey: Wohlen schlägt Fi-Gö

Sa, 26. Nov. 2016

Im Freiämter Eishockeyderby gewinnt Wohlen «auswärts» gegen FiGö mit 2:0. Durch den Regen war das Eis schwer bespielbar. Die Tore für Wohlen erzielten Sulser im zweiten und Siegwart im dritten Drittel. Wohlen bleibt damit Tabellenführer mit fünf Siegen aus fünf Spielen. Fi-Gö hat einen Sieg und sechs Niederlagen auf dem Konto.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen siegt in Wil

Sa, 26. Nov. 2016

Der FC Wohlen schlägt den FC Wil auswärts mit 2:1. Torschützen für die Freiämter sind Pacar und Muslin. Gegen das Team von Ex-Wohlen-Coach Martin Rueda feiern die Wohler den vierten Auswärtssieg in Folge.

Kategorie: 

Handball: Wohlen beim Schlusslicht

Sa, 26. Nov. 2016

Nach dem gewonnenen Spitzenkampf gegen Uster folgt das Auswärtsspiel beim Schlusslicht. Die Wohler Handballer treffen am Sonntag (14.15 Uhr) in der Stadthalle Dietikon auf den HC Dietikon-Urdorf. Der Leader aus dem Freiamt ist der klare Favorit.

Kategorie: 

Arbeiten auf dem Friedhof Wohlen

Sa, 26. Nov. 2016

In diesen Tagen beginnen die Bauarbeiten für die Neuanlage eines Urnenfelds und die Erweiterung des Gemeinschaftsgrabs. Die erste Etappe der Arbeiten wird bis Ende Jahr dauern. Die Abschlussarbeiten folgen von März bis Juli.

Nachtführungen in Bremgarten

Sa, 26. Nov. 2016

Unterwegs mit dem Nachtwächter. Im Auftrag der Volkshochschule lassen die Stadtführer in dunkle Gassen und Gräben der Altstadt sehen und Geschichte und Geschichten aufleben. Am Mittwoch, 7. Dezember, am MIttwoch, 11. Januar, und am Donnerstag, 12. Januar, jeweils um 19.50 Uhr. Anmeldung bei der Volkshochschule Region Bremgarten.

Kategorie: 

Eisbahn: Keine Einsprachen

Sa, 26. Nov. 2016

Gegen das Baugesuch «Sportpark Bünzmatt» in Wohlen mit der Erneuerung Schwimmbad und dem Neubau Eishalle sind keine Einwendungen eingereicht worden. Der Baubeginn der ersten Bauetappe mit dem Neubau der Eishalle ist Anfang März 2017 geplant.

Beitrag an Kunsteisbahn Wohlen

Fr, 25. Nov. 2016

An der «Gmeind» in Villmergen haben die Stimmbürger dem Beitrag von 200000 Franken zugunsten der Kunsteisbahn Wohlen ohne Diskussionen grossmehrheitlich zugestimmt. Auch der Hägglinger Souverän hat einer finanziellen Beteiligung zugestimmt. Grossmehrheitlich bewilligten sie 60000 Franken.

Fi-Gö: Petition übergeben

Fr, 25. Nov. 2016

311 Unterschriften hat die IG Sandbank Fischbach-Göslikon gesammelt zum geplanten «Auenprojekt Grien». An der Gemeindeversammlung hat Hugo Kreyenbühl (rechts) die Petition an Ammann Walter Stierli übergeben. Gefordert wird, die Anliegen der Bevölkerung ins Projekt einfliessen zu lassen.

Schreibwerkstatt in der Pflegi Muri

Fr, 25. Nov. 2016

Zwei Stunden einfach schreiben. Zwar nach konkreten Themenvorgaben wie Feiertage, Arbeit, Ausbildung oder Kindheit. Aber zwei Stunden einfach schreiben, darüber, was sie erlebt haben, woran sie sich erinnern, was sie beschäftigt. Das ermöglicht ein Projekt zweier Studentinnen, Jeannine Progin (l.) und Fabienne Ettlin, in der Pflegi Muri.

Kategorie: 

Kickboxen: Mancari holt Bronze

Fr, 25. Nov. 2016

Danylo Mancari (Foto) von Kickboxing Wohlen holt an der EM in Griechenland Bronze. Er verpasst den Finaleinzug nur knapp nach einer Niederlage in der Verlängerung gegen den Deutschen Dominik Meyer.

HGF mit neuer Homepage

Fr, 25. Nov. 2016

Sie beschäftigt sich  mit der Vergangenheit, präsentiert sich aber neu ganz modern. Auf ihrer Homepage stellt die Historische Gesellschaft Freiamt ihre alten Schriften digital zur Verfügung. Damit soll eine breitere Öffentlichkeit angesprochen werden. Verantwortlich für die Homepage waren Franziska Griessen-Ryter und Werner Brunner.

 

Kategorie: 

Kanti und bbz mit Unihockey-Event

Fr, 25. Nov. 2016

Das von Berufsbildungszentrum Freiamt und Kantonsschule Wohlen gemeinsam organisierte Unihockeyturnier für Berufs- und Kantonsschüler verzeichnete einen neuen Teilnehmerrekord: 42 Teams spielten in den Hofmatten-Sporthallen bis nach Mitternacht. Die drei Kategoriensiege gingen an die Mannschaften der Kanti.

In der Stube des Samichlaus

Do, 24. Nov. 2016

Den Samichlaus in der Hilfiker Waldhütte kann man am 26. und 27. November besuchen. Geschichten hören, Grittibänz backen oder Esel streicheln
 – auch in diesem Jahr organisiert der St.-Nikolaus-Verein Villmergen den Besuch beim Samichlaus in der Hilfiker Waldhütte. Am Samstag, 26., sowie auch am Sonntag, 27. November, von 15 bis 18 Uhr.

Kategorie: 

Wohlen sagt Ja zum Pastoralraum

Do, 24. Nov. 2016

Nachdem letzte Woche schon die Kirchgemeinde Waltenschwil den Satzungen und dem Kostenverteiler zugestimmt hat, folgten nun diese Woche die Mitglieder der Kirchgemeinden Wohlen, Niederwil und Dottikon. Ausstehend ist jetzt nur noch die Zustimmung aus Fischbach-Göslikon und Hägg­lingen.

 

Neue Zugverbindung Brugg–Muri

Do, 24. Nov. 2016

Was in Wohlen noch bevorsteht, ist in Boswil-Bünzen und Muri beendet: die Sanierung und Erweiterung des Bahnhofes. Auch dank des neuen Wendegleises in Muri ist das Freiamt neu stündlich mit Brugg verbunden. Die neue Verbindung tritt mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember in Kraft.

Kategorie: 

Karate: Sieg für Roland Büchi

Do, 24. Nov. 2016

In Emmen fand das «Lei Tai Fullcontact Fighting»-Turnier statt. Es trafen Kämpfer mit verschiedenen Kampfstilen aufeinander. Roland Büchi kämpfte in der Gewichtsklasse bis 77 Kilo und vertrat den Shidokan-Karate-Stil. In dieser Gewichtsklasse holte sich der Wohler den Turniersieg für den Karate-Club Anglikon.

Kategorie: 

Eishockey: Derby in Wohlen

Do, 24. Nov. 2016

9:4, 12:0, 3:2, 6:4, 5:0, 5:4, so lauten die Ergebnisse der Derbys in den letzten drei Jahren, seit Wohlen und Fi-Gö wieder in der gleichen Liga spielen. Es gab Kantersiege und es gab knappe Siege, doch eines blieb immer gleich: Die Wohler verliessen das Eis als Gewinner. Am Samstag (20 Uhr) versucht Fischbach-Göslikon diese Serie zu brechen.

Kategorie: 

Chaostheater: Premiere geglückt

Mi, 23. Nov. 2016

Die Chaostheatergruppe feierte im Casino in Wohlen die Premiere ihres neuen Stücks «Und das am Hochzigsmorge». Auf der Bühne herrschte zweieinhalb Stunden lang Chaos. Und die Schauspieler wussten zu überzeugen. Weitere Vorstellungen finden statt am Freitag, 25. November, und am Samstag, 26. November.

Widen: Basar im Haus Morgenstern

Mi, 23. Nov. 2016

Am 26. und 27. November findet im Haus Morgenstern auf dem Hasenberg der traditionelle Adventsbasar statt. An beiden Tagen findet man von 9.30 bis 17 Uhr Produkte aus den Beschäftigungswerkstätten. Die Kinder dürfen auf Eseln reiten, sich Märli anhören und dem Samichlaus Verse aufsagen. In diversen Beizli kann man sich verpflegen.

Frauenpower am Boswiler Munijass

Mi, 23. Nov. 2016

Aus der ganzen Schweiz und sogar aus Süddeutschland und dem Elsass strömten viele jassbegeisterte Personen an den 10. Munijass nach Boswil. 620 Teilnehmerinnen und Teilnehmer jassten um den stattlichen Muni «Justin Bieber». Zuvorderst klassierten sich mit Anne-Marie Murer aus Guntershausen und Franciska Koch aus Villmergen zwei Frauen.

«Schlafende Hunde» im Kellertheater

Mi, 23. Nov. 2016

Bremgarten: Am Samstag, 26. November, 20.15 Uhr, treten Eva Stephan und Oliver Hepp mit ihrem musikalischen Kabarett auf. «Himmel Hirsch und Hirn – ein höllisches Vergnügen!» untertiteln sie es. Christen, Juden Muslime, täglich in den Medien, selten auf der Bühne. Zwei Verwandlungskünstler mit fein geschliffenen Texten.

Adväntsmärt in Oberwil-Lieli

Mi, 23. Nov. 2016

Am Samstag, 26. November, findet von 13 bis 20 Uhr der traditionelle Adväntsmärt in Oberwil-Lieli statt. An rund fünfzig Marktständen findet man ein vielseitiges Angebot. In diversen Beizli kann man sich verpflegen. Auf der Marktbühne treten um 16.30 Uhr die legendären Geschwister Biberstein auf. Um 18 Uhr folgt der Chlauseinzug.

Bremgarten: «Catch-Pop String-Strong»

Mi, 23. Nov. 2016

Rina Kaçinari (Cello) und Jelena Popržan (Viola) sind «Catch-Pop String-Strong». Sie treten am Freitag, 25. November, um 20.15 Uhr im Kellertheater auf. Ihre einzigartige Verbindung von verschiedenen Genres und Traditionen ist eindrücklich. Zwei hochbegabte Individualistinnen, die zur Höchstform auflaufen.

Kategorie: 

Wiener Duo im Sternensaal

Mi, 23. Nov. 2016

Am Samstag tritt eines der wohl angesagtesten Duos der Wiener Musikszene auf. «Catch-Pop String-Strong» spielen ihre Freude an der Musik kraftvoll aus. Ihre einzigartige Verbindung von verschiedenen Genres und Traditionen ist eindrücklich zu hören, ohne jedoch kalkuliert zu wirken – sie bleibt leicht.

Krimi-Nacht in Muri

Mi, 23. Nov. 2016

Alle Lesenden haben eine tiefe Verbindung zu Muri und schätzen vor allem die schönen Seiten des Dorfes. In der Krimi-Lese-Nacht der Volkshochschule ging es darum, auch die andere Seite kennenzulernen. Und dies an unkonventionellen Orten. Gemeinderätin Christine Brun etwa las aus dem Roman «Christine» von Stephen King.

Oberlunkhofen: Jubiläum der Kirche

Mi, 23. Nov. 2016

Weihbischof Denis Theurillat feierte zusammen mit Gemeindeleiter Georg Umbricht und Pfarrer Jakob Bernet in der voll besetzten Kirche St. Leodegar einen eindrücklichen Festgottesdienst. Dies wegen des 500-Jahr-Jubiläums der Pfarrkirche. Der Kirchenchor bereicherte die würdige Feier.

Unterlunkhofen: Ja zu neuer Visitenkarte

Di, 22. Nov. 2016

Die «Gmeind» spricht 5 Millionen für das Gesamtprojekt Zugerstrasse. Das heisst: Die Innerorts-Strasse wird saniert. Im gleichen Zug werden neue Bushaltestellen, eine neue Beleuchtung, eine neue Treppe und noch einiges mehr rund um das Strassenprojekt realisiert. «Die Strasse ist unsere Visitenkarte», sagte der Ammann Roger Cébe.

Zu Gast beim Samichlaus in Muri

Di, 22. Nov. 2016

Zwei backen Lebkuchen, einer erzählt Geschichten, drei begrüssen die Kinder. Gleich sechs Samichläuse waren am Wochenende in Muri im Einsatz. Dies, um den Jüngsten zu zeigen, wie sie und die Schmutzli leben. Und um für die Familien und sich selber die Chlauszeit einzuläuten.

Arni: Probleme in der Schule

Di, 22. Nov. 2016

Der Schulleiter hat gekündigt, drei Schulpflegemitglieder reichen den Rücktritt ein. Aktuell ist ein Mediator an der Schule im Einsatz. Dem Gemeinderat ist eine Deeskalation wichtig. Deshalb informierte er an der «Gmeind» über die Situation. Doch konkrete Infos zum Problemherd konnte er nicht geben. Darüber waren die Stimmbürger nicht erfreut.

Widen: Bezauberndes «Schneewittchen»

Di, 22. Nov. 2016

Das gabs noch nie beim Jugendtheater Widen: Alle drei Vorstellungen von «Schneewittchen und der Spiegel der Wahrheit» waren ausverkauft. Verdientermassen, denn die 26 Kinder und Jugendlichen auf der Bühne verkörperten ihre Rollen sehr gut. Bezaubernd war die Darbietung. Die Verantwortlichen durften zahlreiche Gratulationen entgegennehmen.

Kategorie: 

Wohlen: Fredy Bickel am FCW-Donatoren-Apéro

Di, 22. Nov. 2016

Fredy Bickel, ehemaliger Sportchef der Young Boys und des FC Zürich, referierte am 17. Donatoren-Apéro des FC Wohlen. Die 60 Donatoren in der NAB-Schalterhalle bekamen einen Einblick in 25 Jahre Schweizer Fussball aus der Sicht von Fredy Bickel.

Kategorie: 

Monti’s Variété begeistert Publikum

Di, 22. Nov. 2016

Artistische Meisterleistungen, feiner Humor, tolle Musik, viel Abwechslung und ein feines Essen. Was will man mehr? Auch die Zweitausgabe des Variétés verwöhnt die Sinne der Zuschauer. Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren – über Zusatzvorstellungen wird bereits nachgedacht.

 

Widen: «Oase» nimmt Form an

Di, 22. Nov. 2016

Die Stiftung Haus Morgenstern auf dem Hasenberg baut aus. Es entsteht ein Neubau mit 24 Plätzen für behinderte Menschen. Letzten August begannen die Aushubarbeiten; die Baugrube ist imposant. Um den Neubau zu finanzieren, hofft der Stiftungsrat auf Spenden von 2 Millionen Franken. Die Hälfte davon ist bereits zugesagt.

Berikon: Riedacher entwickeln

Di, 22. Nov. 2016

Um herauszufinden, wie man das 2,7 Hektar grosse Baugebiet Riedacher am besten überbaut und erschliesst, wird ein Gestaltungsplan ausgearbeitet. Die Beriker «Gmeind» hat dafür 380000 Franken gesprochen. Abgelehnt wurde der Antrag, vorgängig das Fusswegnetz durchs Areal festzulegen.

Kategorie: 

Dottikon: Souverän will Dreifach-Kindergarten

Mo, 21. Nov. 2016

Der Standort Hübel war an der «Gmeind» chancenlos. Die Dottiker Stimmbürger bevorzugen den Standort Dorf. Das Stimmvolk sprach sich auch deutlich gegen die Kindergartenabteilung im Risi aus. Sie wollen lieber einen Kindergarten mit drei Abteilungen neu bauen.

Kategorie: 

Handball: Muri siegt

So, 20. Nov. 2016

Die Murianer Handballer schlagen zu Hause den Kantonsrivalen Wettingen mit  32:24. Da Wohlen Uster schlägt, können die Murianer von den Punkten mit dem Tabellenzweiten aus dem Kanton Zürich gleichziehen. Einzig die bessere Tordifferenz hält Uster vor den Freiämtern.

Kategorie: 

Handball: Wohlen siegt im Spitzenkampf

So, 20. Nov. 2016

Handball Wohlen bleibt auf Erfolgskurs. Die Männer von Trainer Daniel Lehmann schlagen Verfolger TV Uster auswärts mit 28:21. Damit sind die Wohler alleiniger Tabellenführer vor den bezwungenen Zürchern und Lokalrivale Muri.

Widen: Spatenstich im Dunkeln

So, 20. Nov. 2016

In der Dunkelheit fand der Spatenstich für drei Mehrfamilienhäuser mit 21 Wohnungen der Elektra Widen AG statt. So etwas hat selbst Architekt Rolf Rey (links) noch nie erlebt. Kosten wird die Überbauung rund zwölf Millionen Franken. Laut Verwaltungsratspräsident Beat Suter (rechts) ist es das grösste Bauvorhaben der Elektra AG seit je.

Waltenschwil: Streit um Domino-Treff

So, 20. Nov. 2016

Sieben Jahre lang waren Cornelia Schlatter, Daniela Meier und Chantal Meier in der Organisationsgruppe des Domino-Familientreffs. Weil sie seitens der Kirchenpflege keine Wertschätzung spüren, treten sie und die anderen drei Frauen der Gruppe geschlossen zurück. Die Kirchenpflege will nichts sagen.

 

Änderung bei Ortsbus-Fahrplan

So, 20. Nov. 2016

Der Kanton Aargau sowie die Gemeinden Wohlen und Villmergen nutzen den kommenden Fahrplanwechsel für kleine Verbesserungen und Anpassungen beim Ortsbus. Diese betreffen die Linien 3 und 4. Die Linie 3 fährt am Feierabend im Halbstundentakt von der Industrie zum Bahnhof, die Linie 4 erhält eine neue Route in Anglikon.

 

Kategorie: 

Eishockey: Sieg für Wohlen, Fi-Gö verliert

Sa, 19. Nov. 2016

Der HC Wohlen Freiamt holt im vierten Spiel den vierten Sieg. Zu Hause gibt es gegen Lausen ein 9:2. Damit bleiben die Wohler Tabellenführer. Fi-Gö verliert auswärts gegen Binningen mit 3:5. Die Fischbach-Gösliker sind damit weiterhin auf dem siebten Platz.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt unterliegt Hergiswil

Sa, 19. Nov. 2016

Die RS Freiamt verliert das erste Halbfinalduell zu Hause gegen Hergiswil mit 15:17. Dank der knappen Niederlage haben die Freiämter noch Chancen, das Ergebnis im Rückkampf in Hergiswil zu ihren Gusten zu drehen. Im zweiten Halbfinal unterliegt Willisau zu Hause gegen Kriessern mit 11:22.

Kategorie: 

Handball: Muri empfängt Wettingen

Sa, 19. Nov. 2016

Am Sonntag kommt es um 16 Uhr in der Bachmattenhalle in Muri zum Kantonsderby. Muri empfängt Wettingen. Die Murianer sind momentan Tabellendritter. Die Gäste aus Wettingen liegen auf dem sechsten Platz.

Kategorie: 

Handball: Spitzenkampf für Wohlen

Sa, 19. Nov. 2016

Handball Wohlen gastiert am Sonntag, 15 Uhr, beim TV Uster. Aktuell liegen beide Teams punktgleich an der Tabellenspitze. Die Wohler haben die bessere Tordifferenz. Im Spitzenkampf geht es um die alleinige Tabellenführung.

Berikon: Freizeit gestalten

Sa, 19. Nov. 2016

Die 21 Asyl suchenden Frauen und Männer in Berikon werden von einem Team betreut und gefördert. Es bietet vor allem Hilfe zur Selbsthilfe und vermittelt den Asylsuchenden Freizeitaktivitäten in Vereinen und Kontakte. Alle im Team haben ein spezielles Aufgabengebiet.

«Gmeind» in Muri

Sa, 19. Nov. 2016

Die Murianer Verwaltung braucht Platz. Und vor allem sollen alle Abteilungen einigermassen nah beieinander sein. Momentan ist das nicht so. Die Abteilungen Finanzen, Steuern und Soziale Dienste sind ins Spital ausgelagert. Bis 2020 soll sich das ändern. Die Lösung ist das Gebiet Widmen. Die «Gmeind» findet am 24. November statt.

Kategorie: 

Kickboxen: Fünf Wohler an EM

Sa, 19. Nov. 2016

Antonio Lo Prete, Cheyenne Rast, Cassandra Fasolo, Christine Felber und Danylo Mancari von Kickboxing Wohlen werden die Schweizer Farben an der EM in Athen vertreten. Das Turnier findet vom 19. bis zum 27. November statt.

Kategorie: 

Stadt Wohlen abgetischt

Sa, 19. Nov. 2016

Der Gemeinderat will keine Stadt-Erklärung für Wohlen. Samuel Keller, Präsident der FDP Wohlen, regte an, die Stadt-Bezeichnung im Zug der Revision der Gemeindeordnung zu thematisieren. Dem Gemeinderat fehlt der Mut. Die Stadt-Erklärung dürfe nicht mit der Gemeindeordnung in Zusammenhang gebracht werden, gibt der Gemeinderat zu bedenken.

Kategorie: 

Versammlung der Katholiken in Wohlen

Sa, 19. Nov. 2016

Am Dienstagabend findet die Chilegmeind statt. Im Zentrum stehen die Satzungen und der Kostenverteiler für den neuen Pastoralraum. Erfreuliches gibt es aus finanzieller Sicht zu vermelden: Die Rechnung schliesst besser als budgetiert. Und die Sanierung des Domherr-Meyer-Hauses (Bild) kam billiger als erwartet.

Zufikon: Tempo 30 für 70000 Franken

Sa, 19. Nov. 2016

An der «Gmeind» vom 24. November entscheiden die Stimmbürger über Tempo-30-Zone. 70000 Franken kostet ein Ja zur Planung und Ausführung einer Tempozone 30 auf der Schul- und Unterdorfstrasse. Gut möglich aber, dass nicht das ganze Geld gebraucht wird.

Kategorie: 

Beschlüsse der «Gmeind» Büttikon

Sa, 19. Nov. 2016

Das Bild des Gemeindeverbandes des Kindes- und Erwachsenenschutzdienstes (KESD) des Bezirks Bremgarten ist in Büttikon schlecht. Zwar wurden die Satzungsänderungen von den Stimmbürgern durchgewunken, trotzdem bleibt ein mulmiges Gefühl. Auch alle anderen Traktanden wurden an der «Gmeind» angenommen.

Kategorie: 

Dottikon nimmt neue KESD-Satzungen an

Fr, 18. Nov. 2016

Das kam überraschend. Fast keine Wortmeldungen gab es zu den Satzungsänderungen des Gemeindeverbands Kindes- und Erwachsenenschutzdienstes des Bezirks Bremgarten. Und dann wurde es doch noch spannend. Die 159 anwesenden Dottiker Stimmbürger genehmigten den Antrag mit 66 Ja-Stimmen, zu 42- Nein-Stimmen und 51 Enthaltungen. 

Kategorie: 

Eishockey: Freiämter im Einsatz

Fr, 18. Nov. 2016

Am Samstag, 20 Uhr, empfängt Wohlen Freiamt das drittplatzierte Lausen. Ebenfalls am Samstag, 19.45 Uhr, gastiert Fischbach-Göslikon in Margarethen beim EHC Binningen.

Kategorie: 

Vortrag über Südamerika

Fr, 18. Nov. 2016

Andres Wohler berichtet im Kantiforum von seiner spektakulären Trekkingtour durch die Anden von Peru und Bolivien. Andres Wohler war einst Hauswart an der Kanti. Der Anlass findet statt am Sonntag, 20. November, 14 Uhr, in der Aula der Kantonsschule in Wohlen.

Kategorie: 

Tempo 30 in drei Quartieren

Fr, 18. Nov. 2016

Tempo 30 kann in Wohlen in drei weiteren Quartieren eingeführt werden. Dies sind Junkholz, Bifang und Hochwacht/Rebberg. Im Oberdorf muss dagegen noch eine Einsprache behandelt werden. Die Steingasse (rechts) zählt zum Quartier Hochwacht/Rebberg, die Rummelstrasse links zählt zum Gebiet Oberdorf, dort braucht es noch Geduld.

Kategorie: 

FC Wohlen: Präsident im Interview

Fr, 18. Nov. 2016

Neue Sitze auf der Tribüne, Beleuchtungsstress und Kunstrasen-Dilemma – und wo ist eigentlich Investor Monquez Alyousef? Es gibt viele Dinge, worüber man mit FC-Wohlen-Präsident Lucien Tschachtli momentan reden kann. In der Freitagsausgabe gibt er Auskunft.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt empfängt Hergiswil

Fr, 18. Nov. 2016

Die RS Freiamt startet ins Halbfinale der Meisterschaft. Am Samstag empfangen die Freiämter in der Bachmattenhalle in Muri die RR Hergiswil. Beginn der Kämpfe ist um 20 Uhr.

Peach Weber schrieb Kinderbuch

Fr, 18. Nov. 2016

Alle drei Jahre bringt er ein neues Soloprogramm heraus. 2017 ist es wieder so weit. Die Arbeit dazu musste aber vorerst warten – die Abenteuer des «Zwerg Stolperli» kamen dazwischen. «Ich wollte schon lange mal etwas für Kinder machen», erzählt der Komiker. Alles zum Buch und seiner Entstehung in der heutigen Zeitung.

 

Konzert von «AC/DX» in Boswil

Fr, 18. Nov. 2016

Sie ist eine der legendärsten Coverbands von «AC/DC». Die Rede ist von «AC/DX». Nicht nur der Name ist ihnen fast gemeinsam. Doch die fünf Musiker verblüffen auch mit anderen Eigenschaften. Am 26. November heizen sie im Gasthof Löwen in Boswil ein.

Niederwil: Volg-Laden aufgepeppt

Fr, 18. Nov. 2016

Der neue Volg-Laden in Niederwil erstrahlt in neuem Glanz. 300000 Franken investierte die Landi Freiamt. Der Platz für eine Postagentur ist bereits eingeplant. Sie freuen sich über den «neuen» Volg-Laden: Isabella Wiederkehr, 
Annemarie Koch, Eveline Baumli, Geschäftsleiterin Sabrina Di Minico, Fitnete Januzi und Qëndresa Jelliqi (v. l.).

Kategorie: 

Wohlen: Parfümerie Però feiert

Fr, 18. Nov. 2016

Die Parfümerie Però hat Kundschaft aus dem ganzen Freiamt, aber auch solche von ausserhalb des Kantons. Diese schätzt die kompetente und freundliche Beratung vom Inhaberehepaar Irène und Giusi Però. Dies soll in der nahen Zukunft so bleiben. Am Samstag, 19. November, stossen sie darum mit ihrer Kundschaft auf ihr 30-Jahre-Jubiläum an.

Informationsabend der Ortsparteien Niederwil

Do, 17. Nov. 2016

Auf den ersten Blick ist
die Traktandenliste der diesjährigen Budget-«Gmeind» am 
28. November nichts Besonderes. Trotzdem gibt ein Punkt zu reden: die überarbeiteten Reglemente. Wie am Informationsabend, organisiert von den Ortsparteien, ersichtlich wurde, passt nicht allen die Vorstellung des Niederwiler Gemeinderats.

Besuchen Sie die «Gmeind» in Ihrem Dorf?

Do, 17. Nov. 2016

Umfrage der Woche: Es ist Zeit der Winter-«Gmeinden». In allen Dörfern werden die Stimmbeteiligten an die Versammlung gebeten, um über die Zukunft der Gemeinden zu entscheiden. Traktandiert ist in allen das Budget für das kommende Jahr. Besuchen Sie die Gemeindeversammlungen in Ihren Dörfern überhaupt? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab.

Besenbüren am Scheideweg

Do, 17. Nov. 2016

Seit März ist Mario Räber Gemeindeammann von Besenbüren. Eigentlich wollte er das nicht. Ins kalte Wasser gesprungen ist er dann trotzdem. «Und mittlerweile habe ich schwimmen gelernt», meint er. Es brauche Ausdauer und Kraft, aber es mache auch Spass. Das Dorf stehe vor grossen Herausforderungen.

Pflanzaktion beim neuen Damm in Wohlen

Do, 17. Nov. 2016

Das neue Hochwasserrückhaltebecken befindet sich auf der Zielgeraden. Die beiden  Dämme sind gebaut, das Durchlasswerk auch, die Wege sind grösstenteils gemacht, die Bepflanzung entlang der Bünz ist erfolgt. Diese Woche halfen nun zwei Schulklassen aus dem Junkholz bei der Renaturierung des Büelisackerkanals tatkräftig mit.

Neuer CEO des Spitals Muri

Do, 17. Nov. 2016

Daniel Strub wird per 1. Januar die Stelle als CEO und damit als Nachfolger von Marco Beng antreten. Im Jahr 2011 trat er als chirurgischer Oberarzt in die Dienste des Spitals Muri und wirkte als Teilprojektleiter KIS – seit 2014 steht er der Unternehmensentwicklung vor. Strub ist Familienvater und lebt in Muri.

Kategorie: 

Handball: Spitzenkampf für Wohlen

Do, 17. Nov. 2016

Am Sonntag (15 Uhr) kommt es zum Duell der beiden Erstplatzierten der 1. Liga. Die Wohler spielen auswärts gegen den TV Uster. Die Zürcher waren in dieser Saison die einzige Mannschaft, die den Freiämtern eine Niederlage zuführen konnten.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen empfängt Winterthur

Do, 17. Nov. 2016

Der FC Wohlen spielt am Samstag (17.45 Uhr) zu Hause gegen den FC Winterthur. Die Zürcher sind das auswärtsschwächste Team und konnten auf fremdem Terrain erst einmal gewinnen. Gelingt den Freiämtern gegen Winterthur der erste Heimsieg im achten Saisonspiel?

Widen: Das Zentrum entwickeln

Mi, 16. Nov. 2016

An der Bellikonerstrasse besitzen die Einwohnergemeinde und Private Land. Nun haben sie sich für die Entwicklung des «Zentrums Widen» zusammengetan fürs Ausarbeiten eines Gestaltungsplans. Liegt dieser rechtskräftig vor, so möchte die Einwohnergemeinde ihr Land für mindestens 780 Franken pro Quadratmeter verkaufen.

Kategorie: 

«Neus vom Samichlaus»

Mi, 16. Nov. 2016

In Wohlen wurde das neue Buch «Neus vom Samichlaus» vorgestellt. Die Präsentation des Werks fand im Rahmen des Konzerts von Andrew Bond in der katholischen Kirche statt. Der Samichlaus persönlich brachte das Buch mit den acht exklusiven Geschichten und Illustrationen vorbei.

Bremgarten: Debatten am Politmorgen

Mi, 16. Nov. 2016

Sechs Jungpolitiker verschiedener Parteien standen am Politmorgen den Jugendlichen der Abschlussklassen der Bez Bremgarten Red und Antwort zum Thema «Ausstieg aus der Atomenergie». Engagiert wurde debattiert. So, dass sich die Jugendlichen letztlich selber eine Meinung bilden konnten zu diesem emotionalen Thema.

Turnshow in Muri

Mi, 16. Nov. 2016

Der Festsaal in Muri wurde für zwei Tage zu einem Einkaufsparadies umgestaltet für die Turnshow. Wer das Spektakel live sehen wollte, musste schnell reagieren – alle drei Aufführungen waren komplett ausgebucht. Rund 300 Turnerinnen und Turner wirkten mit und bescherten dem Publikum atemberaubende Momente.

Kategorie: 

Handball: Muri siegt in Volketswil

Mi, 16. Nov. 2016

Der TV Muri schlägt Volketswil auswärts mit 30:21. Die Murianer bleiben damit auf dem dritten Rang mit zwölf Punkten. Sie haben zwei Spiele mehr absolviert als die Verfolger GC Amicitia und Einsiedeln.

Kategorie: 

Manuel Stahlberger im Sternensaal

Mi, 16. Nov. 2016

Mit seinem neuen Soloprogramm «Neues aus dem Kopf» zieht der mit dem Salzburger Stier ausgezeichnete Frontmann der nach ihm benannten Band über Kleinbühnen und Kellertheater. Und verschont dabei nicht einmal helvetische Heiligtümer wie die Sujets auf den Jasskarten. Zu erleben am Samstagabend um 20.30 Uhr auf der Bühne des Sternensaals.

 

Bremgarten: Grosse Nachfrage

Mi, 16. Nov. 2016

Die Nachfrage nach familienergänzenden Betreuungsangeboten ist gross. Das zeigte sich bei der Versammlung des Vereins Tagesstrukturen Bremgarten. Deshalb wird die operative Leitung auf zwei Fachpersonen aufgeteilt. Lilian Rau (rechts) wurde zur Präsidentin gewählt. Sie hat den Verein seit letztem Februar ad interim geführt.

DV des Freiämter Sängerbundes

Di, 15. Nov. 2016

Obwohl der Freiämter Sängerbund keinen Rückgang der Chöre zu beklagen hat, wurde der Kontakt mit dem Sängerbund Hasenberg aufgenommen. Die Verbände wollen zusammen in die Zukunft gehen. An der Versammlung wurden zudem vier Sänger für ihre langjährige Vereinstreue geehrt, v. l.: Anton Thürig, Beni Keusch, Oskar Fischer und Paul Huwiler.

 

Künten: Treffen der Landjugend

Di, 15. Nov. 2016

45 Mitglieder der Schweizerischen Landjugend waren das Wochenende über in Künten. Hier erfuhren sie viel Neues und vor allem, dass an einigen Klischees über den Kanton Aargau tatsächlich etwas dran ist. Und dass das im Grunde sogar sehr positiv ist.

Kategorie: 

Karate: SM in Wohlen mit Freiämter Siegern

Di, 15. Nov. 2016

Die Karate-SM in Wohlen war ein Erfolg für den veranstaltenden KC Anglikon. 500 Personen waren zur Spitzenzeit in der Wohler Hofmattenhalle. Sowohl der Karate-Club Anglikon wie auch der Karate-Club Wohlen konnten zahlreiche Podestplätze feiern.

Kategorie: 

Kickboxen: 14 Titel für Wohlen

Di, 15. Nov. 2016

Grosse Ausbeute der Wohler Kickboxer an der Schweizer Meisterschaft. In Zürich fand die letzte Runde des Schweizerischen Kickboxing-Verbandes in den Kategorien Light Contact und Pointfighting statt. In den 40 Kategorien wurden 14 Wohler Schweizer Meister.

Kategorie: 

Baustart beim Schlössli

Di, 15. Nov. 2016

Der Baustart ist erfolgt, das Schlössli wird ab sofort renoviert und saniert. Das älteste Haus von Wohlen hat eine erhaltenswerte Vergangenheit, deshalb wurde in den letzten Jahren die Rettung vorangetrieben. Eröffnung soll im August 2017 sein. In eine Zeitkapsel wurden wichitge Dokumente gelegt (Bild), dies als Infos für spätere Generationen.

Kategorie: 

Grosses Interesse an der Kanti

Di, 15. Nov. 2016

Der Tag der offenen Tür an der Kantonsschule Wohlen zog einmal mehr Hunderte von Interessierten an. Rektor Franz Widmer hält aber fest, dass die Kanti nicht für jeden geeignet ist. Und dass diese Schule viel Leistung abverlangt. «Schüler sein wird Ihr Hauptberuf», erklärte er den interessierten Bezlern.

Jonen: Kreuz-Areal wird bebaut

Di, 15. Nov. 2016

Drei neue Holzhäuser, 22 Wohnungen, eine Tiefgarage, ein umgebautes «Kreuz». Das Baugesuch zum Projekt liegt bis 12. Dezember auf. An der Info-Veranstaltung zum Bauprojekt äusserten sich viele Jonerinnen und Joner kritisch.

 

Konzert der Musik Muri

Di, 15. Nov. 2016

Mit einem Wechselspiel zwischen monumentalen Klängen und feinen, ruhigen Passagen überzeugte die Musik Muri unter der Leitung von Dirigent Karl Herzog ihr Publikum. Aufgeführt wurde auch die erste Symphonie des Tessiner Komponisten Franco Cesarini mit dem klingenden Namen «The Archangels».

 

Jahreskonzert in Hägglingen

Mo, 14. Nov. 2016

Mit einem traditionellen Marsch beginnt und endet das diesjährige Jahreskonzert der Hägglinger «Musig». Dazwischen kamen die Zuschauer in den Genuss von bekannten Melodien von Film und Charts. Der Musikverein Concordia zeigte seine Vielseitigkeit.

Reportage vom Martini-Markt in Muri

Mo, 14. Nov. 2016

Seit neun Jahren geht Daniela Schweizer an den Murianer Martini-Markt. Dort bietet sie Selbstgemachtes zum Kauf an. Geburtentafeln, Garderoben, Wandlichter. Alles von Hand gesprayt. Eine Redaktorin begleitet sie während zwei Stunden, oder besser gesagt, sie steht zwei Stunden neben ihr.

 

Erfolgreiche Jugendsession

Mo, 14. Nov. 2016

Die Jungen wollen mitreden, wenn es um die Entwicklung ihrer Gemeinde geht. Und sie haben klare Vorstellungen davon, wie Wohlen attraktiver wird. Der Gemeinderat ist froh um die Anliegen. «Alles lässt sich aber nicht umsetzen», machte Vizeammann Paul Huwiler deutlich. Alles zur 11. Jugendsession in der aktuellen Ausgabe.

 

Kategorie: 

Unihockey: Aargau United schlägt Leader

Mo, 14. Nov. 2016

Aargau United zeigt seine starke Seite und bezwingt auswärts den Leader Biel-Seeland. Das Team des Trainderduos Emch/Morf überzeugte von Anfang bis Schluss in einer Partie, welche erst kurz vor Schluss durch ein Tor in der 57. Minute durch Reto Strebel entschieden wurde.

Kategorie: 

10. Theater im Bifang

Mo, 14. Nov. 2016

Das Theater im Bifang in Wohlen steht vor der 10. Auflage. Regisseurin Heidi Schild (links) hat das Stück «Die Probe» ebenfalls geschrieben. Zurzeit wird noch fliessig geprobt. Die Aufführungen finden statt vom Mittwoch, 16., bis Freitag, 18. November.

Rudolfstetten: Ja zu höheren Steuern

Mo, 14. Nov. 2016

Erst seit gut einem Monat ist Reto Bissig Gemeinderat in Rudolfstetten. Erstmals präsentierte der neue «Finanzminister» das Budget – und er musste gleich eine Erhöhung des Steuerfusses von 94 auf 98 beantragen. Er trug die Gründe verständlich vor, und der Souverän genehmigte das Geschäft mit grossem Mehr.

Kategorie: 

Fussball: Muri mit Unentschieden

So, 13. Nov. 2016

Der FC Muri verabschiedet sich mit einem Unentschieden in die Winterpause. Gegen die Black Stars Basel spielen die Freiämter zu Hause 3:3. Torschützen für Muri sind zweimal Fidan Tafa und Captain Tobias Müller.

Kategorie: 

Lesung in christlicher Buchhandlung

So, 13. Nov. 2016

«Ich heiratete meinen Ex-Mann»: Unter diesem Titel hat Monica Masi ihre besondere Geschichte in einem Buch zusammengefasst. Sie und ihr Mann werden anlässlich des «Tags der offenen Tür» der christlichen Buchhandlung «Wägwyser», Wohlen, am Samstag im Rahmen einer Lesung einen persönlichen Einblick geben.

 

Sezierkurs in Muri

So, 13. Nov. 2016

«I schänke der mis Herz.» Im Programmheft der Volkshochschule Oberes Freiamt tönte es nach einem romantischen Abend. Ob sich darum neun Frauen und nur ein Mann für den Sezierkurs bei Dieter Güntert angemeldet haben? Mit Skalpell und Pinzette machten sie sich an Herzen zu schaffen. Am Herzen eines Schweines.

Kategorie: 

Wohlen: 2. Sälbergmachts-Markt

So, 13. Nov. 2016

Im April präsentierten 24 Aussteller ihre selbst gemachten Artikel in der Halle der Firma Meier Transport AG. Nach dem riesigen Erfolg der Premiere gibt es jetzt die Fortsetzung. Am 19. und 20. November geht der 2. Sälbergmachts-Markt am gleichen Ort über die Bühne. Und 2017 soll es gleich weitergehen.

 

Lösung für Zeughaus / Oberer Zoll

So, 13. Nov. 2016

Für die Ortsbürgerversammlung ist der Grundsatzentscheid zum weiteren Vorgehen bei den Liegenschaften Zeughaus und Oberer Zoll traktandiert. Vorgeschlagen wird ein Anbau an das Gebäude Oberer Zoll. Fällt ein positiver Entscheid, beantragt der Stadtrat einen Bearbeitungs- und einen Planungskredit von insgesamt 110000 Franken.

Kategorie: 

Handball: Wohlen bezwingt Amicitia

Sa, 12. Nov. 2016

Handball Wohlen holt sich im achten Spiel den siebten Sieg. Auswärts schlagen die Freiämter GC Amicitia Zürich mit 30:26. Damit bleibten die Wohler Tabellenführer vor dem punktgleichen Uster.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt mit Sieg

Sa, 12. Nov. 2016

Die Ringerstaffel Freiamt besiegt in der letzten Runde vor dem Halbfinale die RS Kriessern mit 20:18. Die Freiämter beendet die Vorrunde damit auf dem 2. Tabellenplatz. Halbfinalgegner des Teams von Trainer Adi Bucher wird Hergiswil. Die erste Begegnung findet nächsten Samstag, 20 Uhr, in Muri statt.

Kategorie: 

Monti: Regie-Duo 2017 steht fest

Sa, 12. Nov. 2016

Mit dem Programm «tourbillon» haben sie im letzten Jahr für einen Höhepunkt in der langen Monti-Geschichte gesorgt. Im kommenden Jahr kehren die Frankokanadier Marie-Josée Gaulthier und Sylvain Lafortune zum Wohler Zirkus zurück. Sie übernehmen die künstlerische Leitung für das Programm 2017.

Kreisel in Muri eröffnet

Sa, 12. Nov. 2016

Ein Jahr wurde am neuen Kreisel gebaut. Nun ist er offen. Milly Stöckli, Vizepräsidentin von Muri, spricht von einem grossen Tag für das Quartier. Das dort angesiedelte Gewerbe leidet aber weiter, weil die Arbeiten an der Zürcherstrasse noch bis im Sommer andauern. Andreas Stockinger vom Kanton erläuterte den weiteren Verlauf der Bauerei.

 

Berikon: Gut aufgestellte Verwaltung

Sa, 12. Nov. 2016

Ein externes Büro hat die Beriker Verwaltung unter die Lupe genommen. Das Resultat der Analyse: Es wird sehr gut gearbeitet. Die Stellendotation ist eher knapp bis durchschnittlich. Das Büro hat aber auch Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt. Einige hat der Gemeinderat bereits in Angriff genommen.

Kategorie: 

Beachsoccer: Stankovic in Weltauswahl

Sa, 12. Nov. 2016

Grosse Ehre für den 31-jährigen Boswiler Dejan Stankovic. Der beste Beachsoccer-Spieler der Schweiz wurde unter die fünf besten Spieler der Welt gewählt. Mit dieser Auszeichnung «habe ich nicht gerechnet», sagt der Mann, der – wenn er Zeit hat – für den FC Bünz Maiengrün aufläuft.

Kategorie: 

Wohlen: Knatsch nach Lehrerdemo

Sa, 12. Nov. 2016

Tausende Lehrer an der Demo in Aarau, eine Resolution gegen den Bildungsabbau mit fast 50000 Unterschriften: Eigentlich hätte Schulpflegepräsident Franco Corsiglia allen Grund zur Freude. Doch nun droht Zoff. Die Primarschule Halde und die Kindergärten haben entgegen einer Weisung den Unterricht ausfallen lassen.

Kategorie: 

Büttikon: Am Dienstag ist «Gmeind»

Sa, 12. Nov. 2016

Der Gemeinderat unterbreitet der Büttiker Bevölkerung einen Kreditantrag von 90000 Franken für den Teilumbau und die Sanierung der Küche im Schulhaus Boll. Weiter stimmt der Souverän über das neue Reglement des Elektrizitätswerkes ab. Die Gemeindeversammlung findet am Dienstag, 15. November, 20.15 Uhr, im Schulhaus Boll statt.

Kategorie: 

Fussball: Sperre für FCW-Trainer

Fr, 11. Nov. 2016

Mit «Erstaunen» hat Francesco Gabriele vom Entscheid der Swiss Football League (SFL) erfahren. Er wird für ein Spiel gesperrt. Er soll im Spiel gegen Servette den Schiri-Assistenten «leicht beleidigt» haben. Für ihn unverständlich.

Kategorie: 

Fussball: Letztes Spiel für Muri

Fr, 11. Nov. 2016

Das letzte Spiel der Vorrunde soll dem FC Muri nochmals Punkte bringen. «Ein Sieg ist das klare Ziel», sagt Trainer Carmine Pascariello. Gegner im Heimspiel (Sonntag, 14.30 Uhr) sind die Black Stars aus Basel. Im Hinspiel gab es einen 4:2-Sieg.

Salonmusik von «I Musichieri»

Fr, 11. Nov. 2016

Bremgarten: Die Kulturinsel lädt am Sonntag, 20. November, 16 Uhr, zur Salonmusik ins Hotel Sonne ein. Sie präsentiert ein Quartett von klassisch ausgebildeten Berufsmusikern, welches Musik aus Wien, Ungarn und der Schweiz spielt. Schlager aus den Goldenen 20er-Jahren, unsterbliche Operettenmusik, Zigeunermusik usw.

Kategorie: 

Wohler Ortsbürger vor Landverkauf

Fr, 11. Nov. 2016

Die Ortsbürgergemeinde Wohlen besitzt neben dem Strohmuseum eine Bauparzelle (Bild), diese liegt in der Kernzone. Die Stach Investment AG möchte diese für 937000 Franken kaufen. Auf diesem Stück Land soll dann ein Neubau für die Bibliothek und die Ludothek von der Stach AG realisiert werden, die Räume werden von der Einwohnergemeinde gemietet.

Zufikon: Streit um Amtsantritt beendet

Fr, 11. Nov. 2016

Der neu gewählte Gemeinderat Berndt Samsinger wollte sein Amt früher antreten, als sein Vorgänger es abgeben wollte. Das führte zu Verärgerung beiderseits, bösen Worten und schliesslich einer Einigung im Beisein des Departements für Volkswirtschaft und Inneres.

Kategorie: 

Monti: Endspurt und Vorfreude

Fr, 11. Nov. 2016

Endspurt beim Circus Monti. In zwei Wochen geht die Derniere in Solothurn über die Bühne. Parallel dazu starten heute die Probenarbeiten für das Variété. Auch hier ist ein Spurt angesagt – die Premiere findet in einer Woche statt. Dieses Jahr sind elf öffentliche Vorstellungen angesetzt.

 

Standaktion der Schule Muri

Fr, 11. Nov. 2016

Muri statt Aarau. Während am Dienstag eine grosse Schar Aargauer Lehrerinnen und Lehrer in Aarau demonstrierten, waren die Murianer Schulen «zu Hause» präsent. Ihr Hauptziel: informieren und sensibilisieren. Damit wehrt sich auch die Murianer Schule gegen den drohenden Bildungsabbau.

Pascal Gregor verlässt die Integra

Do, 10. Nov. 2016

Er leitete 19 Jahre lang die Geschicke der Integra. Erst im August wurde der neue Sitz in Wohlen, Integra Neuland, eingeweiht. Und nun verlässt Pascal Gregor die Integra. Er wird die operative Leitung der Stiftung Diakonat Bethesda in Basel und Zürich übernehmen.

Kategorie: 

Handball: Wohlen gegen Zürich

Do, 10. Nov. 2016

Tabellenführer Wohlen gastiert am Samstag (20.30 Uhr) in der Saalsporthalle in Zürich. Gegner ist GC/Amicitia Zürich. Im Hinspiel mussten die Freiämter hart um die Punkte kämpfen und siegten knapp mit 30:28. Auch beim neuerlichen Duell gegen den Tabellenvierten wird ein knappes Spiel erwartet.

Kategorie: 

Dottikon: Viel Kritik für Gemeinderat

Do, 10. Nov. 2016

Viel Zusatzarbeit hat der Gemeinderat auf sich genommen, um den richtigen Standort für den neuen Kindergarten zu finden. Sie schlagen dem Souverän nun eine Variante beim «Hübel» vor. Eine grosse Mehrheit will aber eine Lösung am bisherigen Ort im Dorf. So, wie es die «Gmeind» vor zwei Jahren verlangt hat.

Unfall in Mühlau

Do, 10. Nov. 2016

Am frühen Dienstagmorgen, kurz vor 5 Uhr, fuhr eine 49-jährige Schweizerin mit ihrem Toyota in Mühlau auf der Bahnhofstrasse Richtung Bahnhof. In der Folge kam sie von der Strasse ab und kollidierte mit einem Carport einer Liegenschaft. Dabei wurde zusätzlich ein parkiertes Auto beschädigt. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Carmela Inauen bei Pius Fischbach

Do, 10. Nov. 2016

Bremgarten: In der Galerie am Bogen präsentiert Pius Fischbach vom 12. bis 27. November Werke der populären Künstlerin Carmela Inauen. Ihr moderne Interpretation von Bauern in Tracht, Kühen, Schafen und Ziegen überzeugt junge wie ältere Kunstliebhaber. Vernissage am Sonntag, 13. November, ab 13 Uhr.

Kategorie: 

Jugendsession in Wohlen

Do, 10. Nov. 2016

Die Jugend bestimmt – zumindest während 24 Stunden. Dies ist jeweils an der Jugendsession in Wohlen der Fall. Am Samstag, 12. November, findet die nächste Jugendsession statt. Die öffentliche Debatte beginnt um 14 Uhr in der Aula des bbz freiamt. Sie dauert drei Stunden.

Thomas Rüppel in «Morgenstund»

Do, 10. Nov. 2016

ALs letzte Persönlichkeit des diesjährigen Zyklus präsentierte das Forum Bremgarten Thomas Rüppel. Der 53-Jährige erzählte von seinen Tätigkeiten als Gesamtleiter des Flughafenneubaus in Bangalore, Indien, und als Inhaber der Fischzucht Bremgarten. Die «Morgenstund»-Serie wird 2017 weitergeführt.

Neuer Zyklus des Orgelkreises

Do, 10. Nov. 2016

Bremgarten: Im 29. Zyklus begegnet die Orgel dem Christentum, dem Judentum und dem Islam. Das Konzert «Orgel meets Christentum» findet am 13. November, 17 Uhr, in der Stadtkirche statt, gestaltet von Stadtorganisitin Andrea Kobi, von Hiram Santos, Altus und Leitung, Hanna Järveläinen, Sopran, Daniel Issa, Tenor, Yves Brühweiler, Bass.

Kategorie: 

Karate: SM in Wohlen

Mi, 09. Nov. 2016

Der Karate-Club Anglikon (Bild links: Präsident Heinz Muntwyler) ist Gastgeber der Schweizer Meisterschaft im Vollkontakt. Am Samstag, 12. November, werden in der Wohler Hofmattenhalle bis zu 1000 Kampfsportfreunde erwartet. Ab 10 Uhr sind die Junioren dran. Ab 14 Uhr folgen die Vollkontaktkämpfe.

Muri: Jubiläumsschiessen der Polytronic

Mi, 09. Nov. 2016

50 Jahre ist es her, dass die Firma Polytronic in einer Garage in Egg im Kanton Zürich gegründet worden ist. Das Jubiläum nahm das erfolgreiche Unternehmen mit Sitz in Muri zum Anlass, ein Jubiläumsschiessen zu organisieren. In Buchs fand nun der Final statt. Die Preise für die Sieger überreichte Regierungsrat Alex Hürzeler (2. v. l.).

Theaterfreunde Niederwil vor der Premiere

Mi, 09. Nov. 2016

Im Theaterweekend in Todtmoos im Schwarzwald holten sich die Niederwiler den letzten Schliff für die neue Produktion «Verliebt, verlobt – verzwickt!», eine knackige Komödie von Martin Radl.Die Aufführungen finden statt am Mittwoch, 23. November, sowie am Freitag, 25. November, und Samstag, 26. November, jeweils 20 Uhr.

Kategorie: 

Dampflok in Wohlen

Mi, 09. Nov. 2016

Die legendäre Dampflokomotive «Pacific 01 202» war zwei Tage lang in Wohlen zu Gast. Sie konnte dabei auf dem Bahnhof bestaunt werden. Gemeinderat Bruno Breitschmid hat die 80-jährige Dampflok nach Wohlen geholt – er machte sich damit selber ein Geschenk zum 65. Geburtstag, inklusive Sonderfahrt.

Kategorie: 

Volleyball: «Lunki» verliert knapp

Di, 08. Nov. 2016

Der TV Lunkhofen verliert das Heimspiel gegen Näfels II knapp mit 2:3. In der Tabelle der 1. Liga liegen die Kellerämter nach vier Spielen und sechs gewonnenen Punkten auf dem 4. Rang.

Kategorie: 

Karate: Keusch gewinnt in Wales

Di, 08. Nov. 2016

Eine Auswahl von jungen Karatekas vertrat die Schweiz am internationalen Nachwuchsturnier in Wales. Gespickt mit drei Wohler Karatekas erreichte diese Schweizer Delegation insgesamt acht Podestränge, wovon drei Siege zu verzeichnen waren. Die Wohler David Gauch und Brian Funk gewinnen im Teamwettbewerb. Raoul Keusch siegt im Vollkontakt.

Kategorie: 

Etwas anderer Basar in der Pflegi Muri

Di, 08. Nov. 2016

Er ist jeweils ein Highlight im Pflegi-Jahr – der Basar. Unweigerlich genossen die Besucher dieses Jahr nicht nur das Ambiente, sondern interessierten sich auch für die Baustelle. Diese war neben dem beliebten historischen Karussell und den kreativen Ständen eine weitere Attraktion.

Kategorie: 

Begehrter Elternbildungstag

Di, 08. Nov. 2016

Die sechste Durchfühung des Elternbildungstages in Wohlen war ein Erfolg. Das Organisationsteam durfte 146 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüssen, die Männer waren erneut in der klaren Minderheit. Erziehung scheint Frauensache zu sein. Mit dieser Teilnehmerzahl und zehn Kursen im Angebot sind die Organisatoren an der Kapazitätsgrenze.

Repol führte Aktion Lux durch

Di, 08. Nov. 2016

Bremgarten: Am letzten Donnerstag, 17.30 bis 21.30 Uhr, kontrollierte die Regionalpolizei an der Oberebenestrasse rund 70 Fahrzeuge. Bei der Aktion Lux wechselten zwei Mitarbeiter des TCS 15 defekte Lämpchen aus. Die Repol sprach zudem Bussen wegen Nichttragen des Gurtes und wegen Verstosses gegen das Betäubungsmittelgesetz aus.

Sarmenstorf: Zentrum soll aufgewertet werden

Di, 08. Nov. 2016

Visionen klingen vielsprechend. So auch die Vision 2040 für Sarmenstorf. Eine Aufwertung des Zentrums steht im Fokus dieser Vision. Im Rahmen eines Infoanlasses lieferte die Projektgruppe einen ersten Denkanstoss, um so Potenzial für Diskussionen und für konkrete Ideen und deren Umsetzung zu schaffen.

 

Waldpreis für Dietwil

Di, 08. Nov. 2016

Das Mehrgenerationenhaus in Dietwil habe unter den drei guten Bewerberprojekten um den Waldpreis deutlich obenaus geschwungen. Die Entscheidung fiel der Jury des Waldwirtschaftsverbandes Freiamt-Lenzburg (WFL) nicht schwer. Präsident Hanspeter Gehrig überreichte Pius Wiss, Ammann von Dietwil, den Preis.

Kategorie: 

Kanti: Vier Mini-Unternehmen

Mo, 07. Nov. 2016

Die Kanti Wohlen ist bekannt für fortschrittliche Mini-Unternehmen. Nun wurden vier neue und junge Firmen gegründet. Diese Mini-Unternehmen haben nun ihre Produkte vorgestellt. Alle haben das gleiche Ziel: Sie wollen unter die besten 25 Mini-Unternehmen der Schweiz.

Grossunterkünfte für Asylbewerber?

Mo, 07. Nov. 2016

Grosse kantonale Unterkünfte, schön verteilt auf alle Regionen des Kantons, statt viele kleine, kurzfristige Lösungen: Mit diesem Modell will der Aargau das Problem der Unterbringung von Asylsuchenden lösen. Bis zur Umsetzung sind noch einige Hürden zu überwinden, wie die Gemeindeammänner des Bezirks an ihrer Tagung erfuhren.

 

Erzählnacht bleibt Publikumshit

Mo, 07. Nov. 2016

Bremgarten: Rund 150 Besucher lockte die Erzählnacht zu den Lesungen. 10 Lesende waren unter dem Motto «geheim – undgelöst – verborgen» Geheimnisvollem auf der Spur. Im Kinderprogramm gab es eine Detektivausbidlung, um Geheimnisse aufzuklären, Rätsel zu knacken und die Geheimschrift zu entschlüsseln.

Rückendeckung für Villmerger Ortsbügerstiftung

Mo, 07. Nov. 2016

Seit zehn Jahren gibt es die Stiftung. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Eine Aufsichtsbeschwerde im Nachgang zur letzten Versammlung hat dem Stiftungsrat aber viel Arbeit und Ärger beschert. Jetzt konterte Präsident Roger Buchacek an der 11. Versammlung die erhobenen Vorwürfe. Die Mitglieder stehen geschlossen hinter dem Stiftungsrat.

 

Bruno Ganz in Muri

Mo, 07. Nov. 2016

Bruno Ganz ist einer der berühmtesten Schweizer Schauspieler. Im Film «Der Untergang» spielte er Adolf Hitler. Und in «Un juif pour l’exemple» nun den jüdischen Viehhändler Arthur Bloch. «Ich wollte auch einmal ein Opfer spielen und nicht immer den grössten Täter», sagte Ganz in Muri.

 

Kategorie: 

Wohlen: Reportage über Kuba

Mo, 07. Nov. 2016

Der Berner Fotograf Christian Zimmermann hat Kuba fast fünf Monate lang intensiv bereist. Er entführt die Zuschauer in ein Land im Spannungsbereich eines lähmenden Sozialismus und einer überschäumenden Lebensfreude. Live-Reportage am Mittwoch, 9. November, 19.30 Uhr, in der Kanti-Aula in Wohlen.

Kategorie: 

Handball: Muri siegt

Mo, 07. Nov. 2016

Der TV Muri bezwingt Schlusslicht Dietikon-Urdorf mit 30:19. Die Murianer bleiben damit Tabellendritter, haben allerdings aufgrund des spielfreien Samstags mehr Partien auf dem Konto als die direkten Verfolger.

Kategorie: 

Fussball: Weitere Heimniederlage für Wohlen

So, 06. Nov. 2016

Der FC Wohlen verliert das sechste Heimspiel in Folge. Die Freiämter unterliegen Servette 1:2. Nach einem 0:2-Rückstand können die Wohler per Penalty von Alain Schultz (Foto) nur noch verkürzen. Die Genfer spielten ab der 70. Minute in Unterzahl.

Kategorie: 

Eishockey: Niederlage und Absage

So, 06. Nov. 2016

Die Eishockeyaner von Fischbach-Göslikon unterliegen in Herzogenbuchsee mit 1:8. Das Derby zwischen Wohlen und Reinach muss verschoben werden. Aufgrund starker Regenfälle konnte die Partie nicht stattfinden.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt siegt

So, 06. Nov. 2016

Die Ringerstafffel Freiamt bezwingt Schattdorf mit 26:11. Am Samstag, 12. November, 20 Uhr, treffen die Freiämter in Merenschwand auf Kriessern. In dieser Partie wird sich entscheiden wer Halbfinalgegner der RS Freiamt wird.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen U23 mit Remis

So, 06. Nov. 2016

Im letzten Spiel der Vorrunde trennen sich Wohlen U23 und Lenzburg mit einem 2:2-Unentschieden. Die Mannschaft von Trainerduo Reto Salm (Foto) und Alessio Passerini wird somit mit drei Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze überwintern.

Kategorie: 

Nächste Woche wieder Dreiraumkultur

So, 06. Nov. 2016

Zwei Tage, sieben Bands, vier Lokale, zwei Partynächte. Eine geballte Ladung junge Kultur wartet in einer Woche auf ein interessiertes Publikum in Wohlen. Erstmals steht auch das Zamba Loca hinter dem Event. Konzerte gibt es im Sternensaal, in der Plattform, im Piccadilly Pub und in der Kulturbeiz.

Kategorie: 

Karate: SM in Wohlen

So, 06. Nov. 2016

Der Karate-Club Anglikon ist Gastgeber der Schweizer Meisterschaft. Am Samstag,12. November, werden in der Wohler Hofmattenhalle bis zu 1000 Kampfsportfreunde erwartet. Darunter auch «Exoten» aus Österreich.

Treffsichere Hilfiker Schützen

So, 06. Nov. 2016

Nach der erfolgreichen Schiess-Saison 2016 trafen sich die Mitglieder der Schützengesellschaft Hilfikon zum Absenden im Restaurant Hirschen in Anglikon. Neben einem vorzüglichen Nachtessen  wurden die Schützen und Schützinnen für ihre guten Resultate geehrt. Praktisch für alle gabs Preise vom Gabentisch.

Kategorie: 

Fussball: Derbyniederlage für Muri

Sa, 05. Nov. 2016

Der FC Muri unterliegt im Aargauer Derby dem FC Baden auswärts mit 1:2. Das Murianer Tor erzielte Cristian Ianu in der 50. Minute. Es war der Anschlusstreffer nach einem 0:2-Rückstand. Der Ausgleich für die Freiämter fiel, trotz vorhandener Chancen, nicht mehr.

Kategorie: 

Heimspiel für Sarah Chaksad

Sa, 05. Nov. 2016

Jazzmusik wird meist im Trio oder im Quartett serviert. Ganz anders bei der Wohlerin Sarah Chaksad – sie leistet sich den Luxus eines Orchesters. Am 18. November erscheint ihre erste CD «Windmond», eine Woche vorher, am 12. November, tauft sie diese im Sternensaal. Alles rund um den Auftritt gibts in der aktuellen Zeitung.

 

Wichtige Geschäfte an Sarmenstorfer Gmeind

Sa, 05. Nov. 2016

Die Gemeindeversammlung findet am Freitag, 25. November, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle statt. Es geht um einen Kredit über 265000 Franken für den Neubau der Meteorwasserleitung, die neuen Satzungen des KESD und um einen neuen Stellenplan. Das Budget weist einen unveränderten Steuerfuss von 100 Prozent auf.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen empfängt Servette

Sa, 05. Nov. 2016

Das schwächste Heimteam trifft auf die schlechteste Auswärtsmannschaft. Der FC Wohlen will gegen Servette den Niedermatten-Fluch ablegen. Die Partie findet am Sonntag, 15 Uhr, auf der Niedermatten statt.

Bald Grüngutgebühr in Waltenschwil

Sa, 05. Nov. 2016

Was in vielen Gemeinden schon Tatsache ist, soll bald auch in Waltenschwil eingeführt werden: eine fixe Gebühr für Grüngut. An der «Gmeind» vom Freitag, 25. November, entscheiden die Stimmbürger darüber. Weiter stimmen die Einwohner über das Budget für das kommende Jahr ab.

Kategorie: 

Dottikon: Orchesterverein ehrt Kurt Fischer

Sa, 05. Nov. 2016

Am 16. November feiert Kurt Fischer seinen 80. Geburtstag. Zu Ehren des langjährigen Mitglieds, Präsidenten und Instrumentenbauers spielt der Orchesterverein Werke, die Fischer persönlich ausgesucht hat. Die musikalische Reise führt dabei nach Wien. Zu hören am 11. November in Villmergen und am 12. November in Dottikon.

 

Kategorie: 

Handball: Muri gegen Dietikon-Urdorf

Sa, 05. Nov. 2016

Samstag ist nationaler Sperrtag für die Schweizer Handballer. Kein Team ist im Einsatz, da die Schweizer Nationalmannschaft im Einsatz ist. Die Murianer spielen dieses Wochenende dennoch, da sie am Sonntag im Einsatz sind. Um 16 Uhr empfangen sie Dietikon-Urdorf in der heimischen Bachmattenhalle.

Kategorie: 

Lachfestival in Wohlen

Sa, 05. Nov. 2016

Am Sonntag, 6. November, 17 Uhr, findet im Casino das erste Wohler Lachfestival statt. Sechs Künstler – auch Sutter & Pfändler (Bild) – werden auftreten und das Publikum bestens unterhalten. Es hat noch wenige Tickets. Die Abendkasse ist ab 16.15 Uhr geöffnet.

Kategorie: 

Fussball: Derby in 1. Liga

Fr, 04. Nov. 2016

Der FC Muri gastiert am Samstag, 16 Uhr, beim FC Baden. Von der Tabellenkonstellation sind die Gastgeber, die aktuell Zweiter sind, Favorit. Gelingt es den Freiämtern, an den Auftritt gegen Buochs anzuknüpfen, ist ein Sieg möglich. Trainer Carmine Pascariello sieht Vorteile für seine Mannschaft auf dem Kunstrasen in Baden.

Standarte für Freiämter Rütlischützen

Fr, 04. Nov. 2016

Vor vier Jahren schlossen sich die Freiämter Teilnehmer, die jedes Jahr das Rütlischiessen besuchten, zu einem Verein zusammen. An der Delegiertenversammlung der Rütlisektionen im Sommer dieses Jahres wurden die Freiämter Rütlischützen als 18. Gastsektion aufgenommen. Nun haben sie auch ihre erste eigene Standarte.

Kategorie: 

Volleyball: 3x Lunkhofen

Fr, 04. Nov. 2016

Der TV Lunkhofen ist am Wochenende dreimal im Einsatz. Die Männermannschaft empfängt am Sonntag, 15.30 Uhr, Näfels II. Gleich zweimal im Einsatz sind die Frauen. Am Samstag, 18 Uhr, empfangen sie das Team Luzern Nachwuchs. Am Sonntag, 16 Uhr, gastieren sie in Riehen.

Eggenwil: Steuerfuss soll steigen

Fr, 04. Nov. 2016

Der Eggenwiler Steuerfuss soll um vier Prozent auf 106 Prozent steigen. Dass eine Steuerfusserhöhung in Eggenwil nötig ist, daran zweifelt der Gemeinderat nicht. Das Ziel ist, kommenden Generationen keinen Schuldenberg zu hinterlassen.

Notter Gruppe baut neues Werk

Fr, 04. Nov. 2016

Die neuen Vorgaben des Kantons verlangen beim Asphalt künftig einen deutlich grösseren Anteil an Recyclingmaterial. Deshalb baut die Notter Gruppe aus Wohlen ein neues Werk in Villmergen, das im Juni 2017 betriebsbereit sein wird. Das Belagswerk in Bremgarten wird dann geschlossen.

Kategorie: 

Wohlen: «De Club»-Party in Plattform

Fr, 04. Nov. 2016

Vorbei die Zeiten, als Raniero Jovanna den «De Club» betrieb. Die legendären Partys von Jovanna hingegen leben nach wie vor. Am Samstag veranstaltet er wieder eine Erinnerungsparty zu Ehren der alten Zeiten. Von 22 bis 4 Uhr werden DJs die meist zahlreichen Besucher zum Tanzen bringen.

Kategorie: 

Eishockey: Freiämter im Einsatz

Fr, 04. Nov. 2016

HC Wohlen Freiamt empfängt am Samstag, 20 Uhr, das Team aus Reinach. Im Aargauer Derby treffen der Tabellenzweite und der Tabellenerste der vergangenen Saison aufeinander. Fi-Gö spielt am Samstag auswärts, 20.15 Uhr, gegen Herzogenbuchsee.

Kategorie: 

Ringen: Freiämter in Schattdorf

Fr, 04. Nov. 2016

Die RS Freiamt gastiert am Samstag, 20 Uhr, bei der RR Schattdorf. Schattdorf hat den Halbfinal verpasst. Die Freiämter sind bereits qualifiziert. Anhand der Tabellenkonstellation sind die Männer von Adi Bucher Favorit in diesem Duell. Dennoch wird es kein Selbstläufer.

Kategorie: 

Fussball: U23 gegen Lenzburg

Fr, 04. Nov. 2016

Drei Punkte sind es, die den FC Wohlen U23 von den Abstiegsplätzen trennen. Lenzburg, der nächste Gegner, steht auf dem ersten Abstiegsplatz und will im direkten Duell (Samstag, 17 Uhr, Niederwil) zu den Wohlern aufschliessen. Es ist das letzte Spiel vor der fünfmonatigen Winterpause.

Versammlung der Jäger Bezirk Muri

Fr, 04. Nov. 2016

Fünf Jahre lang ist die Zahl des Fallwilds im Bezirk Muri immer angestiegen. Heisst, immer mehr Wildtiere wurden Opfer des Strassenverkehrs. Erstmals ging die Zahl zurück, macht aber immer noch einen Fünftel aus. Den Grund sieht Patrick Isler (Bild), Obmann des Jagdschutzvereins Bezirk Muri, vor allem in der steigenden Mobilität.

 

Zwei Bahnen, ein Management

Do, 03. Nov. 2016

Die BDWM Transport AG, deren Tochter Limmat Bus AG und die Wynental- und Suhrentalbahn AG werden ab 2019 von einer Management-Holding geführt. Der Regierungsrat will damit die Effizienz steigern und Sparpotenzial ausschöpfen. Leistung und Stellen soll es nicht kosten. «Eine vernünftige Massnahme», sagt BDWM-Direktor Severin Rangosch.

Herbstkonzerte des Orchestervereins

Do, 03. Nov. 2016

Bremgarten: Der Orchesterverein musiziert am Sonntag, 6. November, 17 Uhr, in der Stadtkirche mit dem jungen Murianer Fagottisten Leonardo Bizzotto. Unter der Leitung von Hans Zumstein führen sie Werke von Schubert, David, Cornell und Walker auf. Zweites Konzert am Sonntag, 13. November, 17 Uhr, reformierte Kirche Muri.

Islisberg: Ursula Marfort geht in Pension

Do, 03. Nov. 2016

31 Jahre lang war sie Gemeindeschreiberin in Islisberg. Nun, nach über drei Jahrzehnten, wird sie pensioniert. An einem Abschiedsapéro nahmen zahlreiche Freunde, Bekannte und Weggefährten teil. Von allen wurde Ursula Marfort in den höchsten Tönen gelobt.

Kategorie: 

Umfrage der Woche

Do, 03. Nov. 2016

2009 wurde  darüber abgestimmt, ob Wohlen eine Stadt werden soll. Der Antrag wurde damals abgelehnt. Jetzt wird die Idee neu aufgerollt. Im Rahmen der geplanten Revision der Gemeindeordnung würde der Wechsel praktisch nichts kosten. Was finden Sie? Soll Wohlen eine Stadt werden? Stimmen Sie online ab.

http://www.bbawa.ch/umfrage/

Kategorie: 

Fussball: Vorrunde für Giampà vorbei

Do, 03. Nov. 2016

Für den Wohler Defensivspieler Davide Giampà ist die Vorrunde vorbei. Er leidet an Adduktorenproblemen und wird die restlichen fünf Spiele vor Weihnachten nicht mehr einsetzbar sein.

Kategorie: 

Wohlen soll eine Stadt werden

Do, 03. Nov. 2016

In Wohlen steht die Revision der Gemeindeordnung an. Auf diesem Weg fordert Samuel Keller, Präsident der FDP Wohlen, dass die Gemeinde Wohlen endlich eine Stadt werden soll. Laut Keller gibt es nur Vorteile, keine Nachteile. Mehr zu Kellers Idee in der Printausgabe vom Freitag.

Niederwiler Rebels feierten Jubiläum

Do, 03. Nov. 2016

Mit dem offiziellen Jubi-Fest in Niederwil sind die zahlreichen Aktivitäten zum 10-jährigen Bestehen des Argovia Rebels Fife and Drum Corps auf die Zielgerade eingebogen. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres haben es sich die Mitglieder noch mal so richtig gut gehen lassen. Unter anderem bei einem Postenlauf.

Erfolgreiche junge Schützin

Do, 03. Nov. 2016

Einen weiteren Meilenstein konnte die 16-jährige Waltenschwiler Luftgewehrschützin Selina Koch ihrer Schiesskarriere hinzufügen. Sie durfte an einem Qualifikations-Wettkampf für die Europameisterschaften vom kommenden Jahr in Slowenien teilnehmen. Sie erreichte den fünften Rang. Ob dies für die Teilnahme reicht, ist noch unklar.

Kampfwahl in Besenbürer Gemeinderat

Do, 03. Nov. 2016

Mehr Kandidierende als Sitze. Das hat es in Besenbüren schon lange nicht mehr gegeben. Im zweiten Wahlgang für den frei gewordenen Sitz kandidieren mit Daniela Freuler (Bild) und Simon Berner zwei komplett unterschiedliche Persönlichkeiten. Eines haben sie gemeinsam: Ihnen liegt Besenbüren am Herzen. Die Wahl ist am 27. November.

Kategorie: 

Wohlen: 25 Jahre «Gotthard»

Do, 03. Nov. 2016

Seit 25 Jahren hat das Wirteehepaar Iris und Heiri Hartmann das Restaurant Gotthard in Wohlen gepachtet. Für sie ist es wichtig, dass sich die Gäste wohlfühlen. Zu vielen pflegen sie ein freundschaftliches Verhältnis. Legendär sind ihre Stubeten und Ländlermusikanlässe. Vom 4. bis 6. November feiern die Hartmanns im Restaurant Jubiläum.

 

Kategorie: 

Wohlen: Brand in Metzgerei

Mi, 02. Nov. 2016

Am Dienstagmorgen, 1. November, kurz vor 11 Uhr brach in einer Metzgerei in Wohlen ein Brand aus. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt mehrere 10000 Franken. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache umgehend aufgenommen.

Dart-SM in Villmergen

Mi, 02. Nov. 2016

Anlässlich der Dart-Schweizer-Meisterschaft gibt es eine Erfolgsmeldung aus Freiämter Sicht zu vermelden. Noah Koch aus Bettwil, der für den Snickers Dart Club Waldhäusern spielt, hat in einem packenden Finalspiel seinen Gegner Sven Hofmann aus Wimmis schlagen können und damit seinen ersten Schweizer-Meister-Titel gewonnen.

Kategorie: 

Fussball: Mutschellen ist Leader

Mi, 02. Nov. 2016

Die Herbstrunde ist in den regionalen Fussballligen vorbei. Nur noch wenige Nachholspiele stehen aus. Mutschellen überwintert als Tabellenführer in der 3. Liga. Niederwil ist auf dem dritten Tabellenpatz. Sarmenstorf b, Bünz-Maiengrün und Tägerig sind die schwächeren Vertreter aus der Region und stehen auf den Abstiegsplätzen.

Doppelausstellung im Reusspark

Mi, 02. Nov. 2016

Die Ausstellung heisst «Eingetaucht – aufgetaucht» und sie zeigt spannende Wasserwelten. Dies gleich doppelt. Der Wohler Bildhauer Rafael Häfliger zeigt seine Skulpturen, Françoise Rickenbacher aus Sarmenstorf stellt ihre Bilder aus. Die Ausstellung im Reusspark ist bis Sonntag, 4. Dezember, geöffnet.

Kategorie: 

MTB: Huber gewinnt in Australien

Mi, 02. Nov. 2016

Der Joner Urs Huber gewinnt die Crocodile Trophy in Australien und schliesst damit das Jahr 2016 mit einem weiteren Sieg ab. Huber kann das Etappenrennen in Australien zum vierten Mal gewinnen. Im Jahr 2016 konnte der Joner damit insgesamt 13 Siege feiern.

Kategorie: 

Unihockey: United weiter in Krise

Mi, 02. Nov. 2016

Nach der 5:6-Niederlage im Derby gegen Brugg steckt Aargau United in der Krise. Spielerisch überzeugten die Freiämter zwar gegen Brugg, blieben aber dennoch punktlos. Nach sieben Spielen hat United zwei Siege und fünf Niederlagen auf dem Konto. Die Freiämter liegen damit auf Tabellenrang 8.

Bremgarten: Neuer Hütedienst

Mi, 02. Nov. 2016

Simona Sears (links) und Barbara Töngi haben fünf Kinder und wollen in einem Raum im St.-Klara-Kloster am Freitag von 13.30 bis 18 Uhr einen Kinderhütedienst anbieten. Am Freitag, 4. November, 14 bis 18 Uhr, können alle Interessierten am Tag der offenen Tür Einblick in das Angebot bekommen.

Leseschatzkisten in der Bibliothek

Mi, 02. Nov. 2016

Bremgarten: Längere Zeit hat sich die Klasse 5c mit dem Projekt «Leseschatzkiste» befasst. Die entstandenen Kunstwerke sind bis Weihnachten in der Stadtbibliothek ausgestellt. Die Schüler visualisierten ein gelesenes Buch mit Schuhschachteln und schrieben Texte zum Buch. So können sich Kinder über das  Buch schnell informieren.

Kategorie: 

Berikon: Neues Löschfahrzeug eingeweiht

Mi, 02. Nov. 2016

Die Feuerwehr freut sich über ein neues gesegnetes Fahrzeug. Vor zwei Jahren hatten die Gemeindeversammlungen Berikon und Widen beschlossen, ein neues Tanklöschfahrzeug
zu kaufen. Nun wurde es an der Hauptübung der Feuerwehr feierlich eingeweiht und gesegnet.

 

Beste Schützen im Bezirk Muri

Mi, 02. Nov. 2016

Bei guten Sichtverhältnissen konnte das Finalschiessen der Bezirksmeisterschaft auf den Schiessplätzen in Merenschwand und Mühlau reibungslos durch­geführt werden. Zum Absenden trafen sich die Schützen im Restaurant Huwyler in Merenschwand. Auf dem Bild sind die Sieger der fünf Kategorien zu sehen.

Murianer Wirtschaft traf sich

Di, 01. Nov. 2016

Roboter statt menschliche Arbeitskräfte. Etwas, was vor allem den Arbeitnehmern Angst macht. Angst, durch eine Maschine ersetzt zu werden. Am Murianer Wirtschaftsanlass wurde klar: Die einen Jobs werden verschwinden, andere entstehen. Die Angst birgt also auch eine grosse Chance.

 

Zufikon: Sie bringt alle zum Strahlen

Di, 01. Nov. 2016

Gülsah Armstrong eröffnete ein neues Kosmetikstudio in Zufikon. Mit Gesichtspflege, Manicure und Co. bringt sie ihre Kundinnen und auch Kunden gleich in doppelter Hinsicht zum Strahlen. Erst vor zwei Monaten hat sie entschieden, dass aus ihrem Traum Realität wird.

Fotowettbewerb in Aristau

Di, 01. Nov. 2016

61 Fotos von Aristau, Birri oder Althäusern. Meist Landschaften. Meist im Frühling. Daraus kürte eine Jury die besten drei Bilder. Entstanden ist auch ein Kalender über Aristau. Der Sieg ging an Irene Halter. Sie fotografierte die Morgenstimmung im Mai mit dem Nebelmeer über der Reuss.

Lesung in der Bibliothek Dottikon

Di, 01. Nov. 2016

Die renommierte Autorin Susanna Schwager präsentierte ihr aktuelles und packendes Buch «Freudenfrau – Die Geschichte der Zora von Zürich» in der Bibliothek Dottikon. Die Lesung fand im Rahmen des Zehn-Jahr-Jubiläums des Bibliotheksstandortes statt. Im Buch geht es um die Geschichte einer Domina.

 

Laubacher ist Kopf des Monats

Di, 01. Nov. 2016

Es war ein Handballfest, beste Werbung für die Sportart, den Verein und die Gemeinde. Das Cupspiel zwischen handball Wohlen und Kadetten Schaffhausen war ein Höhepunkt in der Clubgeschichte. Mittendrin im ganzen Trubel zieht einer die Fäden: Martin Laubacher. Für die Redaktion ist er der Kopf des Monats Oktober.

Boswil: Holzschnitzelheizung erweitert

Di, 01. Nov. 2016

Sie heizte seit 2001 das Gemeindehaus, den Kindergarten, die Schule und das Gebäude des Feuerwehrmagazins. Wegen Umweltvorschriften musste die Holzschnitzelheizung in Boswil saniert werden. Das nützte der Gemeinderat dafür, das Netz der Heizung zu erweitern – um das Quartier Kleinzelgli.

Herrlicher Liederabend in Bremgarten

Di, 01. Nov. 2016

Die Kultur-Insel präsentierte den 120 Besuchern die Murianer Sopranistin Maria C. Schmid und den Pianisten Peter Baur. Der «liebevolle liedervolle Abend» beinhaltete romantische Lieder von drei ganz verschiedenen Komponisten. Das Duo bringt die Wechselwirkung von vokalen und instrumentalen Momenten glänzend zur Geltung.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Filmclub startet in neue Saison

Der Filmclub Bremgarten (Bild: Vorstand)  beginnt am 19. Oktober, 20.15 Uhr, im Kellertheater mit dem amerikanischen Musical «LaLa Land».12 Filme folgen bis März, darunter zwei Animationsfilme, die sich auch für Kinder eignen (5. November und 11. März). www.filmclub-bremgarten.ch.