Oktober 2016

Kategorie: 

Wohler Wirtschaftstreffen

Mo, 31. Okt. 2016

Immobilienexperte Donato Scognamiglio prägte das 14. Wohler Wirtschftstreffen. Er blickte gekonnt auf den Immobilienmarkt, aber auch auf die Region rund um Wohlen. Er kam zudem auf Gemeinde-Ratings zu sprechen. Diese seien völlig überbewertet, und die Ratings werden praktisch nur vom Geld regiert. Für ihn sind sie sogar ein überflüssiges Produkt.

Waltenschwil: Siegerprojekt erkoren

Mo, 31. Okt. 2016

Beide genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr: Das Feuerwehrmagazin und der Werkhof der Gemeinde Walten­schwil. Beide sollen nun in einem Neubau untergebracht werden. Fünf Generalunternehmen machten beim Projektwett­ bewerb mit. Der Sieg ging an Schär Holzbau. Gemeinderat Hansruedi Müller erklärt das Projekt der Bevölkerung.

Neue Fahne für «Musig» Bünzen

Mo, 31. Okt. 2016

Mit einem festlichen Konzert, zusammen mit dem Murianer Organisten Johannes Strobl und der Fahnenweihe, ging das Jubiläumsjahr der Musikgesellschaft Bünzen in der restaurierten Kirche zu Ende. Mit einem speziellen Geschenk: einer seidenen Vereinsfahne. Der Präsident Lukas Müller (l.) ist stolz.

Feuerwehren übten vor viel Publikum

Mo, 31. Okt. 2016

Flugzeugabsturz beim Restaurant Kreuz in Zufikon. Erstmals führten die Feuerwehren Bremgarten und Zufikon eine gemeinsame Hauptübung durch. Das Wrack und ein brennendes Fahrzeug mussten gelöscht, Verletzte  betreut und der Crew des Rettungshelikopters übergeben werden. Die Pilotin war mit Fallschirm vom Dach zu holen.

Kategorie: 

Todisco-Brüder im Kantiforum

Mo, 31. Okt. 2016

Musik und Geschichten mit zwei Brüdern heisst es am Freitag, 4. November, 20.15 Uhr, in der Kanti-Aula in Wohlen. Marco Todisco ist Liedermacher, Musiker und passionierter Geschichtenerzähler. Sein Bruder Vincenzo Todisco ist Schriftsteller und demnach ebenfalls Geschichtenerzähler.

Kategorie: 

Konzertfonds mit Höhepunkt

So, 30. Okt. 2016

Die Stiftung Konzertfonds Wohlen setzte mit dem Musikmärchen «Pinocchio und der Flötenspieler» einen weiteren Höhepunkt in der zu Ende gehenden Konzertsaison. Der Weltstar der Blockflöte Maurice Steger wurde dabei begleitet von seinem nicht mehr wegzudenkenden Partner, Pianist Naoki Kitaya (Bild).

Absenden der Hägglinger Schützen

So, 30. Okt. 2016

Tobias Ostermünchner glänzte während der ganzen Saison mit einer Serie von Höchstresultaten und gewann zum 3. Mal in Folge die Jahresmeisterschaft. Walter Zemp – mit dem Sturmgewehr 90 schiessend – sicherte sich den Ehrenplatz, gefolgt von Bruno Wicki und Robert Schnyder.

Muri: Infos zu Genossenschaften

So, 30. Okt. 2016

In der Pflegi in Muri fand vergangene Woche die erste von zwei Informationsveranstaltungen über das Thema Wohngenossenschaften statt. In der Region Freiamt ist die Wohnform der Genossenschaft weitgehend unbekannt. Am 2. November (19.30 Uhr, Pflegi Muri) findet die zweite Informationsveranstaltung statt.

Kategorie: 

Ringen: Freiämter verlieren

Sa, 29. Okt. 2016

Die RS Freiamt unterliegt vor heimischen Publikum in Niederwil gegen den RC Willisau mit 15:20. Die Freiämter sind neu Tabellendritter. Da Schattdorf gegen Hergiswil verliert, ist die Halbfinalqualifikation für die Freiämter jetzt zu 100 Prozent sicher.

Kategorie: 

Viel Interesse für Wohler Feuerwehr

Sa, 29. Okt. 2016

Der Informationsanlass (Bild) war für die Feuerwehr Wohlen ein Erfolg. Rund 30 Personen interessierten sich für diese Arbeit. Zuletzt konnten 13 neue Personen für die Feuerwehr Wohlen gewonnen werden. Damit wurde das gesetzte Ziel erreicht.

Kreisschule Mutschellen: Budget genehmigt

Sa, 29. Okt. 2016

Die Abgeordneten der Kreisschule versammelten sich. Sie erfuhren: Wichtige Forderungen und Zahlen wie die kantonalen Sparpakete oder die Abrechnung der Sanierungsarbeiten der Kreisschule beschäftigen die Kreisschule. Trotz der Widrigkeiten sind alle Lehrerinnen und Lehrer hoch motiviert.

Auch Post in Boswil geht zu

Sa, 29. Okt. 2016

Ab Sommer 2017 finden die Kunden die Postdienstleistungen in Boswil in einer Postagentur. Für die neue Lösung konnte die Post die Landi Freiamt als Partnerin gewinnen. Sie wird die Agentur in ihrer Volg-Filiale an der Zentralstrasse 22 führen.

 

Kategorie: 

Handball: Wohlen gewinnt Derby

Fr, 28. Okt. 2016

Handball Wohlen gewinnt das Freiämter Derby in der 1. Liga. Auswärts bezwingen die Wohler den TV Muri in einer ausgeglichenen und umkämpften Partie mit 33:28.

Kategorie: 

Flüchtlingstheater in der Kanti

Fr, 28. Okt. 2016

In der Kanti Wohlen wurde das Flüchtlingstheater «Malaika» aufgeführt. Es war ein facettenreiches und berührendes Schauspiel. Das Stück öffnete dem einen oder anderen Besucher die Augen. Mit viel Witz und Humor wurde mit dem Publikum eine Reise nach Afrika unternommen.

Basar in der Pflegi Muri

Fr, 28. Okt. 2016

Der traditionelle Basar der Pflegi Muri vom Samstag, 5. November, setzt auf Bewährtes: ob mit dem heissen Beinschinken, dem nostalgischen Karussell oder dem Markt. Neben den kreativen Angeboten laden vor allem auch das Fondue- und Raclette-Stübli zum Verweilen ein.

Arni: Countryabend am 5. November

Fr, 28. Okt. 2016

Das Kulturforum Arni lädt am 5. November zum Country-Fest – inklusive Lassowerfen und Bullenreiten. Mit der Band «Burnout» und weiteren Attraktionen wird ab 19 Uhr in der Mehrzweckhalle gefeiert. Zum Trinken gibt es zwei spezielle Biere, für die noch Namen gesucht werden.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt empfängt Willisau

Fr, 28. Okt. 2016

Nach der praktisch definitiven Halbfinalqualifikation empfangen die Freiämter Ringer am Samstag den Erzrivalen aus Willisau. Das Duell findet um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle in Niederwil statt.

Kategorie: 

Handball: Freiämter Derby

Fr, 28. Okt. 2016

Am Freitag, 20.30 Uhr, treffen in Muri die Handballer des TV Muri und Handball Wohlen zum Freiämter Derby aufeinander. Nach dem Cupspiel gegen die Kadetten Schaffhausen ist es für die Wohler das zweite Highlight innerhalb weniger Tage.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen in Chiasso

Fr, 28. Okt. 2016

Der FC Wohlen gastiert am Samstag, 17.45 Uhr, beim FC Chiasso. Das Schlusslicht aus den Freiamt trifft auf die punktgleichen Tessiner zum Kellerduell. In dieser Saison verloren die Wohler bereits zweimal gegen Chiasso.

Streit um Dottiker Kindergarten

Fr, 28. Okt. 2016

Geht es nach dem Willen des Dottiker Gemeinderates, so soll der neue Doppelkindergarten neben dem Schulhaus Hübel gebaut werden. Sehr zum Erstaunen vieler Bürger. Vizeammann Franz Lötscher erklärt in der aktuellen Ausgabe, warum dieser Standort der beste ist.

Kategorie: 

Good News an der GV der Eisbahn

Fr, 28. Okt. 2016

Bis die geplante Eröffnung der neuen Eisbahn im Herbst 2018 stattfinden kann, gibt es noch viel zu tun. «Wir sind noch nicht am Ziel», warnt denn auch Urs Meier, Präsident der Genossenschaft, der an der GV auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken durfte. Mehr dazu in der aktuellen Zeitungsausgabe. 

 

Kategorie: 

Arni: Herbstkonzert des Männerchors

Do, 27. Okt. 2016

Zum letzten Mal hat Dirigent Eugen Dietiker den Männerchor Arni geleitet. Unter dem Motto «Südwärts» wurde am Herbstkonzert viel italienische und spanische Stimmung erzeugt. Der grosse Star war der in Kanada geborene Tenor Zacharie Fogal.

FCZ-Hooligans verurteilt

Do, 27. Okt. 2016

Über 50 Hooligans machten nach dem Cupspiel zwischen Wohlen und Zürich im September 2015 den Bahnhof Wohlen unsicher. Mindestens eine Drittperson kam zu Schaden. Vier Personen konnten identifiziert werden. Zwei mussten sich nun vor Gericht verantworten. Beide wurden verurteilt. 

 

Kategorie: 

Handball: Kadetten besiegen Wohlen

Do, 27. Okt. 2016

Handball Wohlen scheidet im Cup-Achtelfinal aus. Die Kadetten Schaffhausen sind eine Nummer zu gross für die Freiämter und setzen sich mit 39:23 durch. Die Wohler zeigen eine gute und kämpferische Leistung gegen den Favoriten.

Aristau: Neues Buch über den Kapf

Do, 27. Okt. 2016

Eine tiefe Freundschaft verbindet Ana und Alois Lang mit Erika Burkart und Ernst Halter. Eine Freundschaft, aus der schon einmal ein Buch entstand. Mit «Haus Kapf – zu Gast bei Erika Burkart und Ernst Halter» erscheint nun das zweite. Die Vernissage findet am Sonntag, 11 Uhr, im Refektorium des Klosters Muri statt.

 

Spital Muri: CFO übernimmt ad interim

Do, 27. Okt. 2016

Der Stiftungsrat hat Rainer Leuthard zum CEO ad interim gewählt. Er übernimmt die Funktion von Marco Beng per 1. November. Leuthard bleibt dem Spital Muri weiterhin auch als CFO erhalten. Bis im November will der Stiftungsrat eine definitive Lösung der Nachfolge von Beng präsentieren.

Feuerwehrübung in Bettwil

Do, 27. Okt. 2016

Alle kamen sie zum Einsatz. Die Atemschutzgruppe, die Maschinisten, die Sanität. Alle Fahrzeuge wurden präsentiert. Die Feuerwehr Oberes Seetal zeigte, dass sie auch mit aussergewöhnlichen Unfällen umgehen kann. So verlor ein Traktor bei der Übung eine Rundballe, die in ein Auto prallte und Feuer fing.

 

Bruno Ganz kommt nach Muri

Mi, 26. Okt. 2016

Am Donnerstag, 3. November, zeigt das Kino Mansarde den neuen Schweizer Film «Un Juif pour l’exemple», der eine wahre Geschichte aus dem Welschland thematisiert. Dabei ist Hauptdarsteller Bruno Ganz um 20.30 Uhr persönlich in Muri dabei. Er erzählt dem Publikum aus seinem Leben und beantwortet Fragen.

Niederwil: Neue Fahrzeuge im Einsatz

Mi, 26. Okt. 2016

Gleich zwei Einsatzwagen – ein Verkehrsfahrzeug und ein Pikettfahrzeug – konnte die Feuerwehr Niederwil/Fischbach-Göslikon anlässlich der Hauptübung der Bevölkerung präsentieren. Beide übernahmen in der Hauptübung eine Hauptrolle – und bewährten sich im Einsatz.

10 Jahre Jordi-Plan GmbH

Mi, 26. Okt. 2016

Fischbach-Göslikon: Am Wochenende feiern Martin und Fränzi Jordi das 10-jährige Bestehen ihrer Firma mit einer Ausstellung. Freitag, 28. Oktober, 14 bis 20 Uhr; Samstag, 29. Oktober, 10 bis 16 Uhr. Wettbewerb mit tollen Preisen, Musik mit «Guido ad hoc», Hüpfburg für die Kinder.

Kategorie: 

Sternensaal präsentiert «Zunder»

Mi, 26. Okt. 2016

Nach «Päch» und «Schwäfu» das dritte Programm «Zunder». Schertenlaib und Jegerlehner praktizieren weiter ihren entrückten, subversiven, harten Heimat-Groove, frönen ihrer Liebe zur melodiösen, schrägen Kurzgeschichte und zur Langeweile. Zu erlebn am Samstagabend im Sternensaal. 

Feuerwehr Büttikon übte Notfall

Di, 25. Okt. 2016

Bei einem Brand zählt oft jede Minute. Darum ist es wichtig, dass auch Nachbarn oder Passanten zum Telefon greifen und 118 wählen. Dies wurde gleich an der Hauptübung simuliert, eine Zuschauerin konnte den Alarm auslösen. Dazu konnte das Publikum realitätsnah einen Einsatz der Feuerwehr miterleben. 

 

Lieder aus dem Reich der Tiere

Di, 25. Okt. 2016

Bremgarten: Das Konzert des Chors Songria Mutschellen und des Primarschulchors Berikon Olé bereitete dem grossen Publikum tierisches Vergnügen. Das Liedgut aus dem Reich der Tiere erscheint unerschöpflich. Weitere Konzerte: 29. Oktober, 19 Uhr, ref. Kirche Widen; 30. Oktober, 17 Uhr, Aula Falter Oberwil-Lieli.

Feuerwehrübung in Kallern

Di, 25. Okt. 2016

Wie reagieren, wenn der Grill brennt? Ein Szenario, das auf jedem Balkon oder Sitzplatz eintreten kann. Die Besucher der Hauptübung der Feuerwehr Kallern konnten ihr Wissen auffrischen und selber einiges ausprobieren. Vor Ort präsentierten sich auch die Regionalpolizei Muri und der Samariterverein Boswil und Umgebung.

 

Neuer Schulleiter in Muri

Di, 25. Okt. 2016

Die Schulpflege wählte Michael Weder zum neuen Stufenleiter der Mittelstufe. Der in Beinwil aufgewachsene Weder wohnt in Wohlen, ist 34-jährig, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Seine Oberstufenzeit absolvierte er an der Bezirksschule Muri. Deshalb kennt er die Schule aus eigener Schulerfahrung.

Kategorie: 

Filmklub Wohlen feiert Jubiläum

Di, 25. Okt. 2016

Indische Kochkunst auf der Leinwand, gepaart mit indischen Köstlichkeiten auf dem Teller. Der Filmklub gönnte sich zum Jubiläum einen Abend voller Genüsse. An den Zielen der Gründer hat sich auch 50 Jahre später nichts geändert: dem Freiämter Publikum herausragende, aber weniger bekannte Filme zeigen.

 

Risa eröffnet Shop in Zürich

Di, 25. Okt. 2016

Zürich-West im Kreis 5, das Gebiet rund um den Bahnhof Hardbrücke und den Escher-Wyss-Platz, ist derzeit das angesagte Trendquartier in der grössten Schweizer Stadt. Und genau hier, wo man den Zürcher Puls fühlt wie kaum an einem anderen Ort, wird die Risa Hutwerkstatt aus Hägglingen am 3. November ihren ersten Shop eröffnen. 

Kategorie: 

Wohlen: Geglückte Hauptübung

Di, 25. Okt. 2016

Ein Verkehrsunfall und explodierende Fässer. Und das unmittelbar nebem dem Schulhaus Bünzmatt II. Dieser Herausforderung stellte sich die Feuerwehr Wohlen an ihrer Hauptübung. Praktisch als Belohnung durfte danach noch das neue Tanklöschfahrzeug eingeweiht werden.

SVP: Gallati und der Neue

Di, 25. Okt. 2016

Die SVP des Bezirks Bremgarten konnte alle ihre sechs Sitze im Grossen Rat verteidigen. Jean-Pierre Gallati (links) aus Wohlen erzielte dabei mit 5890 Stimmen das beste Resultat aller Kandidierenden. Christoph Hagenbuch (rechts) aus Oberlunkhofen ist neu für die SVP im Kantonsparlament.

Zufikon lud Neuzuzüger ein

Di, 25. Okt. 2016

Wer in den letzten zwei Jahren nach Zufikon gezogen ist, erfuhr am Neuzuzügertag viel über die Attraktivität seiner Wohngemeinde. Mehr als 30 Vereine sind aktiv. Etliche stellten sich vor. So auch die Samariter, die eine Reanimation demonstrierten. Gemeindeammann Christian Baumann warb unter anderem für die Erholungszonen rund um Zufikon.

Markt der Vielfalt in Bremgarten

Mo, 24. Okt. 2016

Am vierten Wochenende im Oktober verbindet der Markt der Vielfalt das Gestern mit dem Heute. Ein grosser Bogen wird beim historischen Handwerk geschlagen. Vergessen gegangene Berufe werden authentisch zelebriert. Im Mittelaltermarkt rund ums Casino ist es eine eigene Welt, die in Ümzügen auch in die Oberstadt schwappt.

Unfall in Rüstenschwil

Mo, 24. Okt. 2016

Ein Subaru-Fahrer kam am Sonntagnachmittag in Rüstenschwil aus ungeklärten Gründen von der Strasse ab und verunfallte. Das Auto prallte gegen einen Container und einen Kran. Der 58-jährige Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt zirka 30000 Franken.

Bezirk Muri: CVP verliert

Mo, 24. Okt. 2016

Sie ist die einzige Verliererin im Bezirk Muri, die CVP. Zwar wurden die beiden bisherigen Grossräte Ralf Bucher (Bild) und Herbert Strebel mit sehr guten Resultaten wiedergewählt. Bei den Wähleranteilen verlor die CVP aber massiv. Über 4.5 Prozent weniger der Einwohner des Bezirks Muri wählten CVP.

SP legt im Bezirk Muri massiv zu

Mo, 24. Okt. 2016

Ein unerwartet grosser Sprung bei den Wähleranteilen konnte die SP Bezirk Muri feiern. Sie legten gleich drei Prozent zu. Ihren Sitz im Grossen Rat hält für weitere vier Jahre der Waltenschwiler Flurin Burkard. Er konnte sich im Vergleich zu vor vier Jahren nochmals massiv steigern und feierte ein Glanzresultat.

Erfolg für die SVP im Bezirk Muri

Mo, 24. Okt. 2016

Nochmals konnte die SVP im Bezirk Muri ihren Wähleranteil steigern. Und zwar auf fast 37 Prozent. Spannend war das Rennen um den dritten Sitz. Hinter den überragend wiedergewählten Milly Stöckli (Mitte) und Daniel Urech erreicht Nicole Müller diesen Rang. Sie machte 31 Stimmen mehr als der viertplatzierte Peter Wyrsch.

Perroud neuer SP-Grossrat

So, 23. Okt. 2016

Die SP des Bezirks Bremgarten hat mit einem Sitzgewinn bei den Grossratswahlen einen schönen Erfolg feiern können. Der dritte Sitz ging an Wohlens Gemeinderat Arsène Perroud. Rosmarie Groux (Berikon) und Thomas Leitch (Wohlen) konnten ihre Sitze verteidigen. Im Bild die drei Grossräte der SP (v.l.): Perroud, Groux, Leitch.

Sitzgewinn für FDP Bezirk Bremgarten

So, 23. Okt. 2016

Nachdem die FDP vor vier Jahren haarscharf einen dritten Sitz verpasste, hat es diesmal gereicht. Neben den beiden Bisherigen Silvan Hilfiker (rechts) und Gabriel Lüthy holte Christine Keller Sallenbach einen Sitz im Parlament. Die FDP konnte um 1,15 Prozent zulegen und steht jetzt bei 16,23 Prozent. 

Kategorie: 

Fussball: U23 besiegt Schlusslicht

So, 23. Okt. 2016

Die U23 des FC Wohlen siegt gegen Schlusslicht Iliria aus Solothurn mit 5:1. Die Mannschaft von Trainerduo Reto Salm und Alessio Passerini (Foto) klettert damit auf den zehnten Tabellenplatz und hat fünf Punkte Abstand auf einen Abstiegsrang.

Dominik Peter verteidigt GLP-Sitz

So, 23. Okt. 2016

Bremgarten: Wahlsonntag, 9.30 Uhr. Wahlplakate entfernen, Wartezeit überbrücken. Dominik Peter (links) wird vom ebenfalls kandidierenden Marc Folini unterstützt. Dann steht es fest: Dominik Peter verteidigte mit 1555 Stimmen den GLP-Sitz der nicht mehr angetretenen Sandra Lehmann. Bremgarten hat wieder einen Grossrat.

Kategorie: 

Regierungsrat Hofmann referierte

So, 23. Okt. 2016

Regierungsrat Urs Hofmann gastierte in der Integra in Wohlen. Dabei referierte er über die Aargauer Politik. Und vor allem über die jährlich fehlenden 100 bis 200 Millionen Franken in der Kasse des Kantons. Er sprach Probleme, aber auch die verschiedenen Kostentreiber an.

Änderung bei den Gemeindewerken Villmergen

So, 23. Okt. 2016

Die Gemeindewerke Villmergen (GWV) werden inskünftig nach einem ähnlichen Geschäftsmodell arbeiten wie die Gemeindeverwaltung. Die bislang lediglich beratende Betriebskommission übernehmen eine Geschäftsleitung und eine Fachkommission, also Führungsgremien, die über das nötige Fachwissen verfügen. 

So entwickelt sich das obere Freiamt

So, 23. Okt. 2016

Die Bevölkerungszahl im Bezirk Muri ist in den letzten Jahren stark angewachsen. Was passiert, wenn das so weitergeht? Ist das überhaupt der Wunsch der im Freiamt Lebenden? Diese und viele weitere Fragen wurden im Rahmen eines Forschungsprogramms der Anstalt WSL beantwortet. Silvia Tobias stellte die Resultate in Muri vor.

Kategorie: 

Fussball: Niederlage für Wohlen

Sa, 22. Okt. 2016

Der FC Wohlen verliert zu Hause gegen Le Mont mit 0:1. Den einzigen Treffer des Abends erzielt Cortelezzi (52.). Durch den 3:1-Sieg von Chiasso gegen Aarau rutschen die Freiämter vor dem Direktduell gegen die Tessiner auf den letzten Tabellenplatz.

Kategorie: 

Fussball: Muri verliert

Sa, 22. Okt. 2016

Der FC Muri verliert unter der Leitung von Assistenztrainer Alessandro Chirico (Foto) – Trainer Carmine Pascariello war nach einer Roten Karte gesperrt – gegen Tabellenführer Luzern U21 mit 1:2. Die Murianer sind damit aktuell Tabellenzehnte.

Kategorie: 

Handball: Siege für Wohlen und Muri

Sa, 22. Okt. 2016

Die Freiämter Handballteams in der 1. Liga können Erfolge feiern. Wohlen schlägt Volketswil 33:22. Muri bezwingt Einsiedeln mit 37:30. Die Wohler sind damit aktuell Tabellenführer. Muri ist auf dem dritten Rang.

Kategorie: 

Wohlen: Tisch ins Jenseits

Sa, 22. Okt. 2016

Verstorbene bewegen einen Tisch und antworten den Anwesenden. Im Wohler Schlosspark wurde «Tischlirücken» demonstriert. Drei Tischbeine für ein geistiges Hallelujah oder doch Humbug? Ein Erklärungsversuch, wieso das zweitrangig ist.

Schreinerei unter neuer Leitung

Sa, 22. Okt. 2016

Seit 1953 bereits gibt es sie: die Schreinerei Blum in Meisterschwanden. Sie wurde damals von Walter Blum senior gegründet und wird seit 1984 von seinem Sohn, Walter Blum junior, erfolgreich weitergeführt. Neu übernimmt Patrick Hilfiker das Unternehmen mit seinen 18 Mitarbeitenden und gleichzeitig auch die Geschäftsführung. 

 

Kategorie: 

Berikon: Es «fägt» weiter in der Halle

Sa, 22. Okt. 2016

Michelle und Stefan Koller stellen den Spielplatz für Kleinkinder bereit: Von Ende Oktober bis Ende März können Kleinkinder bis sechs Jahre in der Turnhalle Linde oder im Berikerhus am Sonntagmorgen wieder nach Herzenslust spielen, Neues entdecken und experimentieren.

Kategorie: 

Lachfestival in Wohlen

Sa, 22. Okt. 2016

Premiere im Casino: Am Sonntag, 6. November, 17 Uhr, findet das erste Wohler Lachfestival statt. Die Besetzung darf sich durchaus sehen lassen, insgesamt treten sechs Künstler auf. Der bekannteste Komödiant ist Bauchredner Kliby mit seiner Caroline (Bild).

Zürischnurre im Kellertheater

Sa, 22. Okt. 2016

Am Freitag, 28. Oktober, 20.15 Uhr, präsentiert das Kellertheater Bremgarten in Zusammenarbeit mit dem Kantiforum Wohlen Andy F. Mit Viel Wortwitz, Zynismus und brandneuer Band ist der Zürcher Liedermacher unterweg. Er besingt kleinkarierte Welten hinter Grossstadtfassaden.

Regional saisonal in Muri

Sa, 22. Okt. 2016

Ein Wild-Menü, herbstliches Ambiente und eine tolle Gastreferentin. Das alles gibt es am 28. Oktober im Hotel Ochsen, Muri, zu geniessen. Das Muri Energie Forum konnte für den dritten Anlass «regional saisonal» Robert Stöckli vom Hotel Ochsen als Partner gewinnen.

Bremgarten: Hochkarätiger Liederabend

Fr, 21. Okt. 2016

Am Sonntag, 30. Oktober, 17 Uhr, präsentiert die Kultur-Insel die Sopranistin Maria C. Schmid im Zeughaussaal. Sie gehört im schweizerischen Musikbetrieb zu den gefragtesten Sängerinnen des barocken, klassischen sowie romantischen Konzertrepertoires. Ihre warme, lyrische Stimme begeistert immer wieder von Neuem.

Kategorie: 

Fussball: Ohne Schultz geht es nicht

Fr, 21. Okt. 2016

Alain Schultz, 33 Jahre alt und praktisch immer der Beste auf dem Fussballplatz. Angesichts seiner Leistungen gehen die Superlative aus. Diese Zeitung hat genauer hingeschaut und spricht mit dem schussgewaltigen Mann über seine Katzen, Fischöl und warum er noch Single ist.

Berikon: Pure Lust am Schaffen

Fr, 21. Okt. 2016

Ab Samstag sind in der Minigalerie an der Reinenstrasse 10 in Berikon Werke von Otto Dürst zu sehen, die in den letzten beiden Jahren entstanden sind. Sie zeugen von der ungebrochenen Schaffenskraft des 82-Jährigen.

Kategorie: 

Baubewilligung für Schlössli

Fr, 21. Okt. 2016

Das älteste Haus von Wohlen steht kurz vor der Sanierung. Für die Umbautätigkeiten am Schlössli wurde die Baubewilligung erteilt. Der Baustart soll zwischen Anfang und Mitte November erfolgen. Wenn alles optimal verläuft, sollte das Bauvorhaben im August 2017 abgeschlossen sein.

Kategorie: 

Wohlen: Revidierte Wetterstation eingeweiht

Do, 20. Okt. 2016

In der heutigen Zeit haben Geräte und Instrumente meist eine kurze Lebenszeit. Ganz anders die Wohler Wetterstation – sie hat schon über 100 Jahre auf dem Buckel. Jetzt aber sieht sie wieder aus wie neu – und funktioniert noch immer. Nach der gelungenen Revision hat sie einen neuen Platz vor dem Gemeindehaus erhalten. 

 

Kategorie: 

Eishockey: Freiämter starten

Do, 20. Okt. 2016

Es geht wieder los. Die Freiämter 3.-Liga-Vereine starten in die neue Saison. Wohlen Freiamt beginnt mit dem Auswärtsspiel gegen Binningen (Samstag, 20 Uhr). Fischbach-Göslikon spielt am Sonntag (20 Uhr) zu Hause gegen Rheinfelden. Übrigens: Wohlen würde bei einem allfälligen Aufstieg wiederum verzichten.

«Städtli-Zytig» wechselt ihren Besitzer

Do, 20. Okt. 2016

Mit der «Städtli-Zytig» aus Bremgarten stösst zum Jahreswechsel ein dritter Titel zur Verlagsfamilie der Freiämter Regionalzeitungen AG, Herausgeberin des «Bremgarter Bezirks-Anzeigers / Wohler Anzeigers». Der bisherige Herausgeber des Monatsmagazins, Wolfgang Keil, geht in Pension. Die «Städtli-Zytig» ergänzt BBA/WA perfekt.

Kategorie: 

Umfrage der Woche

Do, 20. Okt. 2016

Kontakt mit Verstorbenen aufnehmen. Im Jenseits nach Antworten auf wichtige Fragen suchen. Szenen, die sich beim «Tischlirücken» in Wohlen abspielten. Der Glaube, dass Verstorbene in ein Leben im Jenseits wechseln, ist in vielen Religionen weit verbreitet. Glauben Sie an ein Leben nach dem Tod? Geben Sie Ihre Meinung ab unter www.bbawa.ch/umfrage.

Kategorie: 

Der neue Leiter der Repol Muri

Do, 20. Okt. 2016

Renato Orsi ist zweifacher Vater. Er ist 44-jährig, kocht gerne und will wieder mehr Sport machen – Handball oder Judo. Renato Orsi ist seit 20 Jahren Polizist. Seit wenigen Monaten leitet er die Regionalpolizei in Muri. Das bisherige Highlight? «Wie die Gemeinden und Mitarbeiter mich aufgenommen haben, war fantastisch», sagt er.

Politapéro in Besenbüren

Do, 20. Okt. 2016

Weil es bald keine Ersatzteile mehr gibt, muss in Besenbüren eine neue Strassenbeleuchtung her. Ein zweites wichtiges Thema für die Gemeinde ist eine neue Strassenraumplanung, die in Angriff genommen werden soll. Vizeammann Franziska Moser (Bild) erläuterte die zwei Projekte.

Kategorie: 

Ja zu zentralem Bauwerk

Mi, 19. Okt. 2016

Der Einwohnerrat bewilligte die Vorfinanzierung der neuen Personenunterführung West grossmehrheitlich. Der Verpflichtungskredit beträgt 2,9 Millionen Franken. Bund und Kanton beteiligen sich ebenfalls am für den Bahnhof Wohlen zentralen Bauwerk. Die Nettokosten für die Gemeinde Wohlen betragen knapp eine Million Franken.

«Heimaterde» im Sternensaal

Mi, 19. Okt. 2016

Heute ist die Schweiz ein beliebtes Einwanderungsland. Das war nicht immer so: Während vielen Jahren verliessen Menschen das Land, um an einem neuen Ort ihr Glück zu suchen. Der Wohler Andreas Bürgisser und Sabina Reich erzählen in ihrem Theaterstück deren Geschichte. Das Publikum im Sternensaal war beeindruckt. 

 

Gelungene Premiere in Villmergen

Mi, 19. Okt. 2016

Das erste Mal im Rampenlicht – und die Musikerinnen und Musiker von «fis-a-dis» konnten locker mit den «Grossen» mithalten. Hinter «fis-a-dis» steht ein junges und motiviertes Akkordeon-Orchester, welches aus 18 aktiven Mitgliedern besteht und zum ersten Mal zum Jahreskonzert einlud. Und das Publikum begeisterte.

Neuer Proberaum für «Musig» Mühlau

Mi, 19. Okt. 2016

Vor wenigen Wochen durfte die Musikgesellschaft Mühlau ihr nagelneues Probelokal im Mühlauer Schulhausneubau beziehen. Nach über 30 Jahren Probearbeit im Pavillon-Provisorium an der Kestenbergstrasse beginnt damit eine neue Ära. Der Zeitpunkt passt bestens. Im nächsten Jahr feiert der Verein das 100-jährige Bestehen.

 

Kategorie: 

Dorian Hydes TV-Erlebnis

Di, 18. Okt. 2016

Am Mittwoch konnte das TV-Publikum verfolgen, wie Dorian Hyde in der Quizshow des Schweizer Fernsehens gross abräumte. Zu diesem Zeitpunkt war das Geld schon lange auf seinem Konto. «Es war lustig, mir selber zuzuschauen», sagt der Sportstudent. In der aktuellen Ausgabe erzählt er von seinem TV-Auftritt.

 

Kategorie: 

Fussball: Wohlen überrascht

Di, 18. Okt. 2016

Was für eine Überraschung: Der FC Wohlen schlägt den Tabellenzweiten Neuchâtel Xamax auswärts gleich mit 4:1. Torschützen für den FCW sind zweimal Pacar (Bild), Stahel und Giampà. Für Xamax traf Nuzzolo per Elfmeter. Das Geheimrezept: Wohlen hat vier Torschüsse. Und allesamt finden den Weg ins Tor.

Reise der Volkstanzgruppe Lindenberg

Di, 18. Okt. 2016

Es war ein sonniger Samstagmorgen, als sich die Volkstanzgruppe Lindenberg Boswil zur Vereinsreise traf. Noch wussten die Vereinsmitglieder nicht, wohin die Fahrt ging. Schliesslich ging die Reise bis nach Österreich, wo die Vereinsmitglieder vor allem das Beisammensein pflegten.

 

10. Muni-Jass in Boswil

Di, 18. Okt. 2016

Zwei- bis dreimal jasse er in der Woche. Kurze Zeit später korrigiert er. «Es sind wohl eher vier- bis fünfmal.» Jassen ist seine grosse Leidenschaft. Und die will er mit möglichst vielen ähnlich Gesinnten teilen. 600 an der Zahl sollen es am 10. Muni-Jass in der Boswiler Turnhalle sein. Dieser findet am Sonntag, 12. November, statt.

 

Kategorie: 

Unihockey: Aargau United in der Krise

Di, 18. Okt. 2016

Aargau United steckt in der Krise. Man sprach zu Beginn der Saison vom Aufstieg. Nun folgte die vierte Niederlage in Serie. Die 6:9-Pleite gegen ein Schüpbach, das wohl zu schlagen gewesen wäre, ist ein erneuter Dämpfer in einer ohnehin sehr schwierigen Saison. «Ich bin ratlos», sagt Aargau-United-Trainer Nicolas Emch.

Geschichtentag in Sarmenstorf

Video icon
Di, 18. Okt. 2016

25 aktenkundige archäologische Fundstellen sind in Sarmenstorf bekannt. Damit gehört die Gemeinde zu den bedeutendsten im Kanton. Im Rahmen des Geschichtstags wurde ihnen nun neues Leben eingehaucht. Mit dabei auch die Legionäre der «VEX LEG XI CPF», einem Verein für römische Militärgeschichte.

 

Einwohnerrat weist Budget zurück

Mo, 17. Okt. 2016

Fast einstimmig, mit 36:1, hat das Wohler Parlament den Budgetvorschlag an den Gemeinderat zurückgewiesen. Wäre debattiert worden, hätte man rund 90 Änderungsanträge behandeln müssen. Jetzt muss der Gemeinderat nochmals über die Bücher. Und ein Budget ohne Steuerfusserhöhung vorlegen.

Vor 25 Jahren Stadtschulhaus saniert

Mo, 17. Okt. 2016

Das 1895 in Betrieb genommene Stadtschulhaus, heute von der Bezirksschule belegt, befand sich in desolatem Zustand, als 1989 die Renovation begann. Alt Stadtammann Peter Hausherr war damals Präsident der Schulpflege und Vorsitzender der Baukommission. Die Renovation kostete gegen 7 Millionen. Mehr in der Zeitung vom 18. Oktober.

Kategorie: 

Wohlen: Jugendtreff im neuen Look

Mo, 17. Okt. 2016

Während den Herbstferien war der Jugendtreff vorübergehend geschlossen. Trotzdem gingen hier fast täglich Jugendliche ein und aus. Aber nicht zum Chillen, sondern zum Arbeiten. Zusammen mit den Mitarbeitern wurde der Treff neu gestaltet. Farbig. Gemütlich. Einladend. 

 

Kategorie: 

Neuer Kommandant in Sarmenstorf

Mo, 17. Okt. 2016

Feuerwehrkommandant Magnus Döbeli absolvierte seine letzte Hauptübung mit Bravour. Zum Einsatz kamen auch zwei neue Fahrzeuge. Neuer Kommandant wird per 1. Januar André Bühler. Döbeli stand der Feuerwehr Sarmenstorf sechs Jahr vor. 

 

Muri: Darum tritt Christine Brun zurück

Mo, 17. Okt. 2016

Muri bedeute ihr sehr viel, sagt Christine Brun. Es sei die Heimat ihrer Familie. Mit ein Grund, weshalb sie sich politisch engagieren wollte. Vier Jahre war sie nun für die SP im Gemeinderat. Per Ende Jahr tritt sie zurück, weil sie beruflich neue Wege geht und keine Zeit mehr für das Gemeinderatsamt habe. Am 12. Februar finden die Ersatzwahlen statt.

 

Hauptübung der Feuerwehr Aristau

Mo, 17. Okt. 2016

Es ist eine andere Ausgangslage als bei früheren Hauptübungen. Dieses Jahr präsentierte die Feuerwehr Aristau ihr Können an einem Abbruchobjekt. «Hier können wir richtig wirken und auch einmal eine Türe eintreten», sagt Kommandant Roman Meier. Den Besuchern gefiels.

Kategorie: 

Handball: Wohlen löst Pflichtaufgabe

Mo, 17. Okt. 2016

Auswärts in Einsiedeln zeigen die Wohler Handballer in der ersten Halbzeit eine konzentrierte Leistung und führen mit 19:12. Dies reichte für einen ungefährdeten Sieg gegen einen berechenbaren Gegner. Wohlen gewinnt am Ende mit 37:30.

Kategorie: 

Handball: Muri gewinnt 28:25

Mo, 17. Okt. 2016

Auswärts gegen Dietikon-Urdorf führt der TV Muri zur Halbzeit mit 15:9. Die Zürcher kommen in der zweiten Halbzeit nochmals ran, am Ende gewinnen die Freiämter aber verdient mit 28:25.

Kategorie: 

Volleyball: Lunkhofen startet mit Sieg

Mo, 17. Okt. 2016

Erfolgreicher Start für den TV Lunkhofen in die 1.-Liga-Saison. Auswärts gegen den TV Uster gewinnen die Kellerämter mir 2:3. Nach einer ausgeglichenen Partie sorgt «Lunki» im fünften Satz mit einem 15:11 für die Entscheidung.

Kategorie: 

Vernissage im Gemeindehaus Wohlen

Mo, 17. Okt. 2016

Seit seiner Pensionierung macht der 71-jährige Ruschy Hausmann, was er am liebsten tut: sich künstlerisch betätigen. Nun stellt der Villmerger, auf Einladung der Kunstkommission Wohlen, seine Skulpturen im Gemeindehaus aus. «Die Vernissage findet am Freitag um 20 Uhr statt. 

 

Kategorie: 

RIngen: Freiamt verliert

So, 16. Okt. 2016

Die RS Freiamt verliert im ersten Duell der Rückrunde gegen Hergiswil mit 14:20. Die Freiämter verlieren damit zum zweiten Mal in Folge. Nächster Gegner der Ringer von Coach Adi Bucher ist Tabellenschlusslicht Einsiedeln.

Kategorie: 

Fussball: U23 schlägt Leader

So, 16. Okt. 2016

Im Derby der Aargauer Nachwuchsmannschaften schlägt das Team von Trainerduo Alessio Passerini und Reto Salm (Foto) den Tabellenführer Aargau U21 mit 2:1. Der Gastgeber ging nach vier Minuten in Führung. Bereits in der 6. Minute konnte Fabio Huber für die Wohler U23 ausgleichen. Den Siegtreffer erzielte Biqkaj in der 19. Minute.

«De wahri Jakob» in Auw

So, 16. Okt. 2016

Zwei Vertreter des Ortsvereins sollen an einer Versammlung des Zentralen Sittlichkeitsverbandes in Zürich teilnehmen. Sie haben ganz richtig gelesen, Sittlichkeitsverband, den gibt es wirklich, in Auw. Auf der Theater­bühne im November. Die Proben für «De wahri Jakob» laufen auf Hochtouren.

Kategorie: 

Wohlen: Einweihung der Wetterstation

So, 16. Okt. 2016

Am Donnerstag, 20. Oktober, 18 Uhr, findet die Einweihungsfeier der restaurierten Wetterstation am neuen Standort vor dem Gemeindehaus statt. Die Feier bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, mehr über dieses historische Messinstrument zu erfahren, welches  seit 1903 seinen Standort in Wohlen hat. 

Anlass der FDP Bezirk Muri

So, 16. Okt. 2016

Zahlreiche Passanten kamen bei einer Standaktion der Kampagne «Zugpferd FDP Bezirk Muri» in den Genuss einer Bratwurst. Die Grossratskandidaten Tobias Knecht und Stefan Huwyler, unterstützt von Robert Gsteiger und Jörg Weiss (v.l.), nutzten die Gelegenheit zu Gesprächen über die Chancen und Herausforderungen in der aktuellen Politik.

Mutschellen: Nachfolge geregelt

So, 16. Okt. 2016

Das Hallenfussballturnier des FC Mutschellen ist sehr beliebt. 96 Teams kämpfen jeweils um Punkte und Pokale. Vincenzo Vadrucci (rechts) wird das Organisationskomitee nun zum fünften Mal präsidieren. Ihm zur Seite steht sein designierter Nachfolger Adrian Büchler. Büchler wird im Jahr 2018 die Verantwortung erstmals allein tragen.

Niederwil: Abschlusskonzert

So, 16. Okt. 2016

Die Teilnehmenden kamen müde, aber glücklich am Mittag aus dem dritten Musiklager «BLOWN» zurück. So hatten sie Gelegenheit, sich vor dem Konzert auszuruhen und von den tollen Lagererlebnissen zu erzählen. Danach zeigten sie das Gelernte den vielen Zuschauern.

Bremgarter Schulen ziehen mit

Sa, 15. Okt. 2016

Die kantonalen Verbände aus dem Bereich Schule wehren sich mit einer Resolution gegen die weiteren Sparpläne des Kantons. Aufgerufen wird auch zu einer Protestkundgebung am 8. November im Rahmen der Grossratssitzung. Schulpflege und Schulleitung von Bremgarten haben sich zur Beteiligung entschlossen. Bild: Schulleiter Guido Wirth.

Kategorie: 

Fussball: Muri – Bassecourt

Sa, 15. Okt. 2016

Der FC Muri empfängt am Sonntag, 14.30 Uhr, den FC Bassecourt. DIe Jurassier liegen in der Tabelle einen Punkt und zwei Ränge hinter den Freiämtern. Bei einer Niederlage würde Muri unter den Abstiegsstrich rutschen.

Widen: 16 Punkte fürs «Ryokan»

Sa, 15. Okt. 2016

Das Gourmet-Restaurant Usagiyama im Hotel Ryokan Hasenberg in Widen ist das am höchsten bewertete Restaurant im Aargau. Mit 16 Gault-Millau-Punkten wurde es bewertet, gleich hoch wie vor einem Jahr. Yoshiko und Masufumi Kurahayashi verwöhnen ihre Gäste mit erlesenen japanischen Spezialitäten. Sie haben auch schon Gäste am WEF in Davos bewirtet.

Boswil: Arbeiten bei der Alten Kirche

Fr, 14. Okt. 2016

Mindestens einmal wöchentlich ist Architekt Gian Salis auf der Baustelle bei der Alten Kirche in Boswil. Diese Woche war es mehr als einmal. Der Grund ist klar: Das Dach des neuen Foyers wurde montiert. Sechs überspannende Holzelemente. «Eine der schwierigsten Phasen der Bauzeit», weiss der Architekt.

Fi-Gö: Auenprojekt im Grien

Fr, 14. Okt. 2016

Pro Natura möchte im Gebiet Grien in Fischbach-Göslikon eine Aue anlegen. Das Baugesuch liegt derzeit auf der Gemeindeverwaltung auf. Ausgebaggert werden soll unterhalb der militärischen Übersetzstelle ein Seitenarm, wie Christoph Flory erklärt. So soll die Reuss bei Hochwasser nicht mehr über die Ufer treten. Gefördert wird die Artenvielfalt.

Einwohnerrat vor Budgetsitzung

Fr, 14. Okt. 2016

Am Montag behandelt das Wohler Parlament das Budget. Wird es ein Kurzauftritt oder ein Marathon? Wird der Voranschlag wie von der Finanzkommission gefordert zurückgewiesen oder in der nachfolgenden Debatte zerpflückt? Wohlens Finanzhaushalt steht im Rampenlicht. Wie immer in den letzten Jahren. 

 

Positive Bilanz von «Muri hebt ab»

Fr, 14. Okt. 2016

Zwei Jahre Vorbereitung. Lange und immer intensivere Vorfreude. Und dann ist nach vier Tagen alles vorbei. «Irgendwie verrückt», sagt Ueli Gehrig. Der OK-Präsident ist mit dem Verlauf der Gewerbeausstellung «Muri hebt ab» aber rundum zufrieden. Es habe keinerlei Zwischenfälle gegeben.

 

Kategorie: 

Fussball: Wohlen in Neuenburg

Fr, 14. Okt. 2016

Der FC Wohlen trifft am Montag, 19.45 Uhr, im TV-Spiel auswärts auf Neuchâtel Xamax. Im ersten Saisonspiel konnten die Wohler zu Hause den Neuenburgern einen Punkt abluchsen. Jetzt wollen die Freiämter den Tabellenzweiten auch auswärts ärgern.

Zufikon: Ammann nimmt Stellung

Fr, 14. Okt. 2016

Die Konsultativ-Abstimmung an der Urne betreffend «Tempo 30» ist ungültig. Das entschied das Departement für Volkswirtschaft und Inneres. Nun äussert sich der Gemeinderat zu diesem Entscheid. «Wir hätten uns besser absichern sollen», so Ammann Christian Baumann. Er sieht einiges aber auch anders.

Mehrkosten bei Badi/Eisbahn?

Fr, 14. Okt. 2016

Vor knapp drei Wochen stimmte Wohlen den beiden Grossprojekten Badi und Eisbahn zu. Kaum ist die grosse Freude verflogen, kommt der erste Dämpfer. Es gibt Hinweise, dass das Projekt um rund eine halbe Million Franken teurer werden könnte. Der Vizeammann widerspricht. Alles dazu in der heutigen Ausgabe. 

 

Sven Humbel ist E-Sportler

Fr, 14. Okt. 2016

VFL Wolfsburg, FC Schalke 04, Manchester City oder Sporting Lissabon – alles Fussballclubs, die in den E-Sport eingestiegen sind. Dieser Trend hat auch die Schweiz erreicht. Der erste Schweizer Verein mit einem solchen Team ist der FC United Zürich. Und auch ein Freiämter aus Nesselnbach mischt in der Szene mit: Sven Humbel alias «HumGun».

Kategorie: 

Fünf Autos für «Driveswiss»

Fr, 14. Okt. 2016

Die Plattform «Driveswiss Handicap» hilft Menschen mit Beeinträchtigungen, ihre Mobilität mithilfe der Fahrfähigkeit wiederzuerlangen. Nun wird das Projekt durch fünf speziell umgebaute Fahrschulfahrzeuge erweitert. Die Übergabe der Fahrzeuge fand in Wohlen am Hauptsitz von «Driveswiss» statt.

Kategorie: 

Rettungsdienst Neeser feiert Jubiläum

Do, 13. Okt. 2016

50 Jahre Rettungsdienst Neeser. Grund genug, dies am Samstag gebührend mit einem Tag der offenen Türe zu feiern. Es werden viele spannende Attraktionen für Gross und Klein geboten. In der aktuellen Ausgabe gibt es die Geschichte des Unternehmens – und ein Blick in die Zukunft.

 

Berikon: Keine Käfer gefunden

Do, 13. Okt. 2016

Vor einem Jahr wurde in Berikon der Asiatische Laubholzbockkäfer gefunden. Das ist ein Schädling, der Laubbäume befällt und diese zum Absterben bringen kann. Nun wurde das befallene Gebiet erneut mit Spürhunden abgesucht. Dabei wurden keine weiteren Käfer entdeckt. Die regelmässigen Kontrollgänge müssen weiter durchgeführt werden.

Jäger auf dem Sagenweg Waltenschwil

Do, 13. Okt. 2016

Die Initianten des Sagenwegs und die Jäger. Es ist keine wirklich harmonische Beziehung, die die beiden miteinander pflegen. Die Jagdgesellschaft legte gegen die Weiterführung des Sagenwegs Einsprache ein. Unter Auflagen gehts trotzdem weiter. Und eine erste Annäherung fand auch statt, einfach mit anderen Jägern, jenen aus Unterlunkhofen.

 

Muri: Christine Brun tritt zurück

Do, 13. Okt. 2016

Christine Brun hat ihre Demission als Mitglied des Gemeinderates eingereicht. Es ist eine Ersatzwahl erforderlich. Diese findet am 12. Februar statt. Wahlvorschläge sind von zehn Stimmberechtigten zu unterschreiben und bis am 30. Dezember bei der Gemeindekanzlei einzureichen. Brun betreute die Ressorts Hochbau, Planung und Liegenschaften.

Kategorie: 

Eishockey: 14:1 für Wohlen Freiamt

Do, 13. Okt. 2016

Der HC Wohlen Freiamt gewinnt das Cupspiel gegen den SC Obergerlafingen gleich mit 14:1 (4:1, 7:0, 3:0). Damit schiessen sich die Wohler für den Meisterschaftsstart am 22. Oktober warm.

Kategorie: 

Eisbahn-Spezialist Hufschmid

Do, 13. Okt. 2016

Die Eisbahn Wohlen startet am Samstag in die neue Saison. Damit die alte Anlage immer wieder funktionstüchtig ist, braucht es Fachwissen und Erfahrung. Betriebsleiter Gary Hufschmid (Bild) ist massgebend für die gesamte Vorbereitung. Läuft alles planmässig, geht die Anlage in ihre zweitletzte Saison, danach sollte die neue Eishalle stehen.

Konzert des Männerchors Widen

Mi, 12. Okt. 2016

Am Samstag, 15. Oktober, lädt der Männerchor Widen zum Konzert in die reformierte Kirche Mutschellen in Widen ein. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Neben dem Männerchor tritt auch die Hackbrettsolistin Barbara Schirmer auf. Nach dem Konzert sind die Besucher ins Beizli eingeladen zum gemütlichen Beisammensein.

Berikon: «Muldengasse» kommt voran

Mi, 12. Okt. 2016

Die Sanierung der Unterdorfstrasse in Berikon kommt voran. Da die Arbeiten verspätet in Angriff genommen werden konnten, dauert die erste Etappe je nach Wetter bis Ende Januar / Anfang Februar. Das Aufbruchmaterial wird in Mulden zwischengelagert. Deshalb haben Anwohner die Strasse «Muldengasse» getauft.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen gewinnt 4:1

Mi, 12. Okt. 2016

Nach der 1:3-Niederlage gegen den FC Thun gestaltet der FC Wohlen das zweite Testspiel in der Nati-Pause erfolgreich. Gegen den FC Baden gewinnen die Freiämter mit 4:1. Dabei trifft FCW-Neuzugang Marko Bicvic doppelt.

Bremgarten: Tierische Vorfreude

Mi, 12. Okt. 2016

Der Künstler André Gutknecht fertigt die Figuren an, die künftig die beiden Kreisel in Bremgarten schmücken werden. In einem wird ein Bremgarter Löwe stehen mit Stuhl, im anderen die «Bremgarter Stadtmusikanten» mit Esel, Ziege, Hund und Katze mit Stuhl. Die Stühle sind eine Reverenz an die Sponsoren Barbara und Jürg Bänninger von Hunn Gartenmöbel AG.

Kategorie: 

Fussball: Freiämter verlieren

Mi, 12. Okt. 2016

Die beiden Dienstagsspiele der 3. Liga mit Freiämter Beteiligung gehen für die Regionalvertreter negativ aus. Bremgarten verliert bei Windisch II 1:5. Sarmenstorf a verliert bei Wettingen II mit 0:3. Bremgarten ist damit neu Tabellenachter und Sarmenstorf Tabellenzehnter.

Kategorie: 

Ausstellung im Jugendhaus

Mi, 12. Okt. 2016

Das Jugendhaus in Wohlen lanciert eine Ausstellungsserie. Den Anfang machten Werke, die beim Jubiläumsanlass «Hall of Fame» entstanden sind. Dank den vielen Kontakten von Pearlie Frisch (links) und Raphael Fahrni (rechts) kamen auch internationale Künstler mit ihren Werken ins Jugendhaus. Der Auftakt ist sehr gelungen.

Bremgarten: Erfolgreiche Volleynight

Mi, 12. Okt. 2016

Erstmals lud die Aktivriege Bremgarten zu einer Volleynight ein. 21 Teams nahmen die Einladung an, weit mehr als erwartet. Doch die Organisatoren hatten alles im Griff, der Zeitplan konnte eingehalten werden. Ob es in einem Jahr eine Zweitauflage der Volleynight geben wird, steht noch nicht fest.

Besenbürer sammelt für Moldawien

Di, 11. Okt. 2016

Er und seine Frau haben 18 Patenkinder, auf der ganzen Welt verteilt. Einige davon sind aus Moldawien. Dorthin haben die Schnyders eine besonders enge Verbindung. Und dort wollen sie am meisten helfen. Unter anderem auch mit einer Weihnachtspaket-Aktion. Sich für andere einsetzen, das ist Heinz Schnyder wichtig.

 

Kategorie: 

Asyl-Unterkunft vor dem Aus

Di, 11. Okt. 2016

Die Unterkunft für Asylsuchende am Sorenbühlweg in Wohlen wird bald abgerissen. Weil auf diesem Platz die neue Eishalle realisiert wird, muss die Liegenschaft weichen. Die Kündigung ist ordnungsgemäss auf Ende Januar 2017 vom Gemeinderat beim Kantonalen Sozialdienst eingereicht worden. Mehr dazu in der aktuellen Printausgabe.

Geschichtstag in Sarmenstorf

Di, 11. Okt. 2016

Kaum eine Aargauer Gemeinde besitzt so viele bedeutende Zeugnisse aus allen Epochen der Vergangenheit wie die Gemeinde Sarmenstorf. Die Historische Vereinigung Seetal und Umgebung, die Kantonsarchäologie Aargau und die Gemeinde Sarmenstorf organisieren deshalb einen Geschichtstag am Samstag, 15. Oktober, von 11 bis 16 Uhr.

Kategorie: 

«Heimaterde» im Sternensaal

Di, 11. Okt. 2016

Das Stück «Heimaterde» - reich und schön - stammt vom Wohler Andreas Bürgisser und wird am Samstag, 15. Oktober, 20.30 Uhr, im Sternensaal gezeigt. Wenn die Heimat nur noch karge Felsen und Hoffnungslosigkeit bietet, dann ist sie keine Heimat mehr. «Heimaterde» rekonstruiert die Reise der 193 Glarner, die 1845 nach Amerika auswanderten.

Windlichter mit Stadtmotiven

Mo, 10. Okt. 2016

Nun gibt es in Bremgarten Windlichter und Feuersäulen mit Motiven der Stadt. Die Idee stammt von Josef Meier (links), die Motive grafisch gestaltet hat Pe Spalinger. Zu bestaunen sind die Neuheiten in der Stadtbibliothek und im Tourismusbüro bei der BDWM. An diesen beiden Orten findet man auch Bestellformulare.

Kallerer Jugend wird aktiv

Mo, 10. Okt. 2016

Sie sind zwei, die Kallern bestens kennen. Trotz ihrem jungen Alter, Jasmin Brunner und Alain Bütler haben ihr ganzes bisheriges Leben in Kallern verbracht. Und schätzen das Dorf und den Zusammenhalt sehr. Diesen wollen sie noch mehr stärken, vor allem unter den Jungen. Am 2. Dezember wird der Verein Challerer Dorfjugend gegründet.

 

Tolle Gewerbeausstellung in Muri

Mo, 10. Okt. 2016

Langweilig, das wird es den Besuchern an Gewerbeausstellungen nie. Wettbewerbe ausfüllen, ein Glas Wein probieren, Kontakte pflegen und knüpfen, Spass haben. Auch in Muri kamen die Interessierten voll auf ihre Kosten. Gefallen hat das Präsentierte auch Regierungsrat Urs Hofmann (Mitte) und Muris Gemeindepräsident Hans-Peter Budmiger (r.).

Kategorie: 

Handball: Wohlen siegt erneut

Mo, 10. Okt. 2016

Handball Wohlen kommt momentan aus dem Feiern nicht mehr raus. Gegen Dietikon-Urdorf siegen die Freiämter 33:18 und übernehmen aktuell die Tabellenführung in der 1. Liga.

Kategorie: 

Fussball: Muri im Penaltyschiessen weiter

Mo, 10. Okt. 2016

Der FC Muri gewann in der ersten Cupqualifikationsrunde gegen Seuzach mit 5:3 im Elfmeterschiessen. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung stand es 2:2. Für Muri traf Ianu (Foto) zweimal. Nächster Gegner ist der FC Locarno.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt mit 1. Niederlage

Mo, 10. Okt. 2016

Obwohl die Ringerstaffel Freiamt in Kriessern mit 15:19 die erste Saisonniederlage erlitt, holte das Team von Trainer Adi Bucher durch das knappe Ergebnis weiteres Selbstvertrauen. Zwei fehlende Ringer und fehlendes Wettkampfglück verhinderten die nächste Überraschung.

Kategorie: 

Eisbahn wird bald eröffnet

Mo, 10. Okt. 2016

Am nächsten Samstag, 15. Oktober, beginnt die neue Saison auf der Eisbahn in Wohlen. Es wird die zweitletzte auf der offenen Eisbahn sein, weil bekanntlich eine neue Eishalle gebaut wird. Die neue Eis-Saison dauert bis am 10. März 2017.

Anlass der FDP Muri

So, 09. Okt. 2016

Neben der traditionellen Betriebsbesichtigung standen bei der FDP Muri auch die Grossratswahlen und das Gastreferat von Landstatthalter Stephan Attiger im Zentrum. Daneben hatten auch die Grossratskandidaten die Möglichkeit, sich zu präsentieren.

Bremgarten: Die kreative Oase

So, 09. Okt. 2016

Viktor Frauenfeder hat die Werk- und Begegnungsstätte «Buntspächt» eröffnet. Er bietet allen Interessierten die Möglichkeit, ihr Hobby mit Gleichgesinnten zu teilen. Er wünscht sich, dass im «Buntspächt» Jung und Alt kreativ sein wird.

Kategorie: 

Aurora Strebel im Teenie-Final

So, 09. Okt. 2016

Die 14-jährige Wohlerin Aurora Strebel hat es in die Endausscheidung beim Teenie-Contest geschafft. Sie setzte sich gegen 500 Konkurrenten beim Casting durch und überzeugte mit ihrer natürlichen und spontanen Art die Jury. Ihre grössten Fans sind Mami Nicole, Papi Michi und Bruder Jason.

«Cafi mitenand» in Widen

So, 09. Okt. 2016

Das «Cafi mitenand» ist ein Angebot von Freiwilligen der reformierten Kirchgemeinde Bremgarten-Widen. Jeden Freitag zwischen 14 und 17 Uhr trifft man sich im Foyer des Kibizi in Widen zum Verweilen und für Gespräche über Gott und die Welt. Jedermann ist willkommen.

Kategorie: 

Franz Widmer vor seinem Abschied

Sa, 08. Okt. 2016

Am Ende des laufenden Schuljahres wird Franz Widmer (Bild) als Rektor der Kanti Wohlen zurücktreten. Diesen Entscheid hat er sich gründlich überlegt. Die Gründe und die Sicht auf «seine» Kanti umschreibt er im ausführlichen Interview, zu lesen in der aktuellen Printausgabe.

Kategorie: 

Laufen: Lüthi tritt zurück

Sa, 08. Okt. 2016

Willi Lüthi beendet nach 430 Läufen seine Karriere als Waffenläufer. An seinem letzten Lauf in Herdern wurde der 79-Jährige Letzter. Trotzdem beendet er seine Karriere glücklich und voller Stolz.

Kategorie: 

«Bachelor» in der «Zanzibar»

Sa, 08. Okt. 2016

Janine Erne macht bei der neuen Staffel des «Bachelor» mit. Start ist am Montag, 10. Oktober, 20.15 Uhr auf dem Sender 3+. Die 31-jährige Schönheit aus Ammerswil arbeitet in der «Zanzibar» in Wohlen. Wie es ausgeht, darf die zweifache Mutter natürlich nicht verraten.

Bremgarten: Spielbarsaison ist vorbei

Sa, 08. Okt. 2016

Rund 200 Besucher kamen zum Saisonabschluss der Spielbar auf den Platz beim Stadtschulhaus. Das letzte Konzert bestritt die einheimische Band «Strange Shape». Die Spielbarsaison verlief erfolgreich; das Angebot ist auch bei Famillien sehr beliebt. Organisiert wurde die Spielbar vom Verein Kultopia zusammen mit «Crispy Chili Productions».

Kategorie: 

Ringen: Spitzenkampf für Freiamt

Fr, 07. Okt. 2016

Die bisher ungeschlagene RS Freiamt tritt am Samstag auswärts gegen Kriessern an. Die Gastgeber sind einer der Topfavoriten auf die Meisterschaft und Tabellenzweiter mit drei Siegen und einer Niederlage. Adi Bucher hofft auf ein Kriessern in Topbesetzung, damit seine Ringer gefordert werden.

Bremgarten: Team übernimmt Führung

Fr, 07. Okt. 2016

Bald 140 Jahre alt ist die Frauengemeinschaft Bremgarten mit ihren 120 Mitgliedern. Nun setzen sich vier Frauen (Bild) als Arbeitsgruppe für die Weiterführung des Vereins ein. Die Mitglieder schätzen den Einsatz der vier Frauen und tragen die Veränderungen mit.

Kategorie: 

Handball: Wohlen – Dietikon-Urdorf

Fr, 07. Okt. 2016

Nach dem Erfolg im Schweizer Cup geht für die Wohler Handballer die Meisterschaft weiter. Vor eigenem Publikum empfangen die Freiämter den HC Dietikon-Urdorf. Das Spiel findet am Samstag, 16.15 Uhr, in der Hofmattenhalle statt.

Streitgespräch zwischen Stierli und Leitch

Fr, 07. Okt. 2016

Walter Stierli (SVP, Fischbach-Göslikon, rechts) und Thomas Leitch (SP, Wohlen) verfügen über grosse politische Erfahrung. Beide sind langjährige Grossräte, beide sind auf Platz 1 ihrer Kandidatenliste – und beide sind gegen eine Amtszeitbeschränkung. Das Interview mit beiden Kandidaten finden Sie in der heutigen Printausgabe.

Grossratswahlen-Spezial

Fr, 07. Okt. 2016

Am Sonntag, 23. Oktober, ist grosser Wahltag – auch im Freiamt. Genau 160 Freiämter möchten in Aarau mitbestimmen. 114 Kandidierende aus dem Bezirk Bremgarten und 46 aus dem Bezirk Muri wollen im Grossen Rat die Zukunft des Kantons Aargau mitgestalten. Wer sind die Kandidierenden? Das Grossratswahlen-Spezial finden Sie in der heutigen Printausgabe.

Kategorie: 

Leichtathletik: Meier ist Schweizer Meister

Fr, 07. Okt. 2016

Sebastian Meier ist erst 13 Jahre alt und bereits Schweizer Meister. Der Waltenschwiler fiel in der Jugi und an Sporttagen als ausserordentlich schnell und sehr sportlich auf. Jetzt konnte er seinen grossen Erfolg feiern. Er wurde Schweizer Meister im Sprint. Sein Ziel ist zu werden wie Usain Bolt.

Neue Fahne für «Musig» Bünzen

Fr, 07. Okt. 2016

Die Musikgesellschaft Bünzen hat ein Jahr voller Feierlichkeiten hinter sich. Zum 100. Geburtstag gab es ein spezielles Jahreskonzert mit Nicolas Senn und einen glamourösen Jubiläumsabend. Am 30. Oktober folgt nun ein weiteres und letztes Highlight: die Weihe der neuen Fahne in der Kirche. Der Gottesdienst beginnt um 17 Uhr.

Kategorie: 

Fussball: Pnishi verliert mit Kosovo

Fr, 07. Okt. 2016

Im «Heimspieldebüt» (das Spiel fand im albanischen Shkodra statt) verliert der Bremgarter Alban Pnishi (Foto) mit dem Kosovo gegen Kroatien mit 0:6. Der GC-Verteidiger spielte über die geamten 90 Minuten.

Kategorie: 

Fiko weist Budget zurück

Fr, 07. Okt. 2016

In Wohlen zeichnet sich die nächste heftige Finanzdebatte ab. Die Finanzkommission empfiehlt, das Budget 2017 zurückzuweisen. Die Fiko verlangt, dass der Gemeinderat 900000 Franken aus dem Voranschlag streicht. So braucht es keine Steuerfusserhöhung um drei Prozent, der bisherige Steuerfuss von 113 Prozent könnte beibehalten werden.

Mehr Platz zum Spielen

Fr, 07. Okt. 2016

Apotheker Rudolf Jost hat einen Nachmieter für die Räumlichkeiten der Berg-Apotheke gefunden. «Teddybär» ist seit acht Jahren für die Kinderbetreuung in Villmergen besorgt. Jetzt optimieren sie ihr Angebot und die Apotheke wird für Spielgruppe und Tagesstrukturen umgenutzt.

Kategorie: 

Fröhliche Kids im Camp

Do, 06. Okt. 2016

Das Kinder-Camp in Wohlen ist ein schöner Erfolg. Gegen 30 Kinder haben die erste Ferienwoche bei diversen Spielen in vollen Zügen genossen. Geboten wurde ein kunterbuntes polysportives Programm. Dies natürlich mit viel Power und viel Fun.

Muri: Gewerbeausstellung eröffnet

Do, 06. Okt. 2016

Zwei Jahre hat das OK um Präsident Ueli Gehrig (r.) auf diesen Moment hingearbeitet. Weniger lange, dafür teilweise umso intensiver haben die Gewerbler der Region Muri dasselbe getan. Seit Donnerstagnachmittag ist die Gewerbeausstellung «Muri hebt ab» eröffnet.

 

Kategorie: 

Fussball: Wohlen holt von Niederhäusern

Do, 06. Okt. 2016

Rechtsverteidiger Nils von Niederhäusern (links im Bild) wechselt bis Saisonende leihweise von der U21 des FC Zürich zum FC Wohlen. Der U20-Nationalspieler ist nach Marvin Graf und Kilian Pagliuca die dritte Leihgabe des FC Zürich. In der Promotion League spielte von Niederhäusern in acht von zehn Spielen. In allen über 90 Minuten.

Muri: Medizinhistorisches Museum gefällt

Do, 06. Okt. 2016

Eine Sammlung, nach der viele internationale Büchersammler lechzen, wurde in Muri endlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Franz Käppeli präsentierte einen Teil der bedeutendsten medizinhistorischen Bücher. In Wechselausstellungen erhalten die Besucher Einblick in verschiedenste medizinhistorische Bereiche.

 

Neues Restaurant in Muri

Do, 06. Okt. 2016

Seit dieser Woche ist das «El Rancho Loco» an der Markstrasse in Muri offen. Claudio und Elizabeth Di Chiara führen das Restaurant und die Bar. Und dies im südamerikanischen Stil. Grund ist die Herkunft von Elizabeth Di Chiara. Das Restaurant ist täglich offen von 18 bis 23.30 Uhr.

Kategorie: 

Mit dem Velo ans Mittelmeer

Do, 06. Okt. 2016

Beinahe 800 Kilometer und rund 5000 Höhenmeter. Diese Herausforderung meisterten 28 Schülerinnen und Schüler der Kanti Wohlen. Sie fuhren mit dem Velo von Wohlen bis nach St. Raphael am Mittelmeer. Sie übernachteten draussen in Zelten und benötigten für die ansprechende Tour sechs Tage.

Reise des Frauenturnvereins Boswil

Mi, 05. Okt. 2016

Gemütlich begann die Turnerreise am 10. September. Treffpunkt war erst um 8.30 Uhr am Bahnhof Boswil. Das sollte sich aber ein paar Stunden später deutlich ändern. Kondition und Ausdauer waren gefragt. Die Turnerinnen wanderten zur SAC-Hütte Brisenhaus und genossen ein tolles Wochenende.

Kategorie: 

Handball: Wohlen zieht Titelverteidiger

Mi, 05. Okt. 2016

Handball Wohlen trifft im Achtelfinal des Schweizer Cup auf den Titelverteidiger Kadetten Schaffhausen. Schaffhausen ist ebenfalls amtierender Meister. Ein grosser Name, der den Wohlern zugelost wurde. Das Spiel findet am Mittwoch, 26. Oktober, 20 Uhr, in der Hofmattenturnhalle statt.

Kategorie: 

Circus Royal in Wohlen

Mi, 05. Okt. 2016

Von Freitag, 7. Oktober, bis am Sonntag, 9. Oktober, weilt der Circus Royal auf dem Schützenhausplatz in Wohlen. Als besondere Attraktion kann der Circus Royal seine weissen Löwen präsentieren. Die prächtigen Tiere sind übrigens preisgekrönt. Sechs Vorstellungen sind im Programm.

Kategorie: 

Urs Meier ist Kopf des Monats

Di, 04. Okt. 2016

Er ist der Präsident der Genossenschaft Eisbahn. Und nach einem langen Überzeugungskampf konnten Urs Meier und sein Team einen grossen Erfolg feiern. Das Wohler Stimmvolk stimmte der neuen Eishalle mit 75,5 Prozent Ja-Anteil zu. Der Einsatz von Urs Meier (Bild) hat sich gelohnt - und die Redaktion kürt ihn zum Kopf des Monats September.

Kategorie: 

Wirtschaftswoche an der Kanti

Di, 04. Okt. 2016

Lernen, wie Wirtschaft funktioniert. Dies war das Ziel der Wirtschaftswoche an der Kanti. Die jungen Menschen führten praktisch eine Unternehmung. Und haben erfahren, wie gewisse Entscheide den Werdegang ihrer Firma beeinflussen. Fachlehrer Emil Mächler sprach jedenfalls von einer wertvollen Woche mit vielen Erfahrungen.

Weitere Million für Murianer Kultur

Di, 04. Okt. 2016

Die Stiftung Murikultur erhält für den Aufbau und die Neuge- staltung des Museums Caspar Wolf von der Familie von Franz Käppeli eine Million Franken geschenkt. Das wurde am 1. Oktober bei der Eröffnung von Käppelis Museum für medizinhistorische Bücher in Muri, das ebenfalls im Singisenflügel beheimatet ist, bekannt.

Kategorie: 

Mit dem Velo von Niederwil nach Barcelona

Di, 04. Okt. 2016

Der Dottiker Koni Strotz und der Niederwiler Florian Rippmann haben sich Anfang September auf ein Abenteuer eingelassen. Sie traten in die Pedale. Und zwar von der Schweiz bis in den Süden Spaniens, nach Barcelona. In gut zehn Tagen haben sie 1147 Kilometer und 4661 Höhenmeter überwunden.

In Waltenschwil wurde gemostet

Di, 04. Okt. 2016

Sie sind ein gutes Team. José Meier (l.) von der Museumskommission. Heinz Burkard (r.), der alle Maschinen und Geräte und das Wissen zur Verfügung stellt. Und Most-Fritz, mit dem in den 1950er-Jahren Most aus den Äpfeln gepresst wurde. Dass dies immer noch funktioniert und auch interessiert, zeigte sich in Waltenschwil.

Bremgarten im Blitzlicht

Di, 04. Okt. 2016

Das Reussstädtchen gibt es nun zum Verschicken: Der Fotograf Dominique Andereggen und sein Geschäftspartner Patrick Sears haben 45 verschiedene Postkarten lanciert. Im ersten Monat wurden bereits über 400 Stück verkauft.

Offene Turnhalle in Bremgarten

Mo, 03. Okt. 2016

Von Oktober bis März bietet die Jugendarbeit Bremgarten an einem Samstag im Monat eine «Sports Night» an. Los geht es am 8. Oktober in der Turnhalle Isenlauf. Bei der Planung und Durchführung der offenen Turnhalle wird Nathalie Warden unterstützt von Jugendlichen, von «Junior Coaches».

Die Gewinner der Challerer Chilbi

Mo, 03. Okt. 2016

Die Challerer Chilbi von Ende August ist vielen noch bestens in Erinnerung. Und dies wird sie besonders bei drei Glücklichen bleiben – den Gewinnern des Kuhfladenbingos. Der erste Preis, ein Reisegutschein von 4000 Franken, konnte OK-Mitglied Peter Bütler an Wijai Phiwphan aus Boswil übergeben.

Kategorie: 

Ammänner des Bezirks Muri trafen sich

Mo, 03. Okt. 2016

Bei der «Zugehenden Demenzberatung» werden Angehörige von Demenzkranken über längere Zeitdauer betreut und unterstützt. Hinausgezögert werden soll damit der Heimeintritt. Bezahlen müssten bald die Gemeinden. Die Skepsis, die Beat Waldmeier (Bild) von der Pro Senectute begegnete, ist aber gross.

 

Kategorie: 

Elterntaxis weiter ein Problem

Mo, 03. Okt. 2016

Die Primarschule Halde in Wohlen hat zum Schulbeginn an der Aktion «walk to school» teilgenommen. Dabei wurde auch die problematische Situation rund um die Elterntaxis thematisiert. Der Verband Regionalpolizei Aargau hat sich dieser Problematik angenommen. Die Auswertung zeigt, dass die Situation weiterhin unbefriedigend ist.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen verliert 0:5

So, 02. Okt. 2016

Der FC Wohlen ist auch im Heimspiel gegen Zürich chancenlos. Bereits zur Halbzeit steht es 0:3. Am Ende verlieren die Freiämter vor 3120 Zuschauern mit 0:5. «Einfach bitter», sagt Wohlens Goalie Joel Kiassumbua.

Kategorie: 

Ringen: Siegesserie hält

So, 02. Okt. 2016

Mit 29:7 bezwang die RS Freiamt die RR Schattdorf vor heimischem Publikum in Merenschwand und feiert damit den vierten Sieg in der vierten Runde. Nur zwei der zehn Duelle gingen an Schattdorf. Ansonsten zeigten die Männer von Trainer Adi Bucher eine souveräne Leistung.

Kategorie: 

Handball: Wohlen im Achtelfinal

So, 02. Okt. 2016

Die Wohler Handballer schalten nach Yellow/Pfadi II die nächste Mannschaft aus der NLB aus. Gegen Wädenswil zeigen die Freiämter eine starke Teamleistung und gewinnen am Ende mit 35:31 (18:13). Damit stehen die Wohler im Achtelfinal des Schweizer Cups und dürfen auf einen grossen Gegner hoffen.

Kategorie: 

Handball: Muri verliert doppelt

So, 02. Okt. 2016

Im Schweizer Cup scheidet der TV Muri am Freitagabend gegen Fides St. Gallen mit 31:34 aus. Einen Tag später ziehen die Murianer auch gegen den TV Uster den Kürzeren. Zur Halbzeit lag man mit 11:20 zurück. Am Ende verliert man 29:32.

Selbstunfall in Bremgarten

So, 02. Okt. 2016

In der Nacht auf den 2. Oktober verursachte ein Junglenker in Bremgarten einen Unfall. Bei der Ausfahrt aus dem Pegasus-Kreisel geriet er mit seinem Chevrolet Corvette ins Schleudern. Der Wagen kam von der Strasse ab und prallte in die Böschung. Der Fahrer machte sich davon, konnte aber bald ausfindig gemacht werden. Seinen Führerausweis ist er los.

«Deutschrocknacht» in Boswil

So, 02. Okt. 2016

Auch in diesem Jahr organisiert der Verein Rock Kultur Freiamt wieder eine «Deutschrocknacht» im «Chillout» Boswil. Diese findet am 22. Oktober statt. Seit der ersten Ausgabe mit dabei sind die «Bösen Bengelz». Zusätzlich wird «Wir sind eins» mit ihren eigenen Texten das Publikum zum Kochen bringen. Türöffnung ist um 19 Uhr.

Kategorie: 

Tempo 30 in vier Gebieten

So, 02. Okt. 2016

Die Gemeinde Wohlen macht weiter vorwärts beim Beruhigen der Quartiere. Gleich vier Gebiete sollen in Tempo-30-Zonen umgewandelt werden. Dies sind Hochwacht/Rebberg, Oberdorf, Bifang und Schulhaus Junkholz. Alle Kosten sind mit dem Budget 2016 bereits bewilligt. Im Voranschlag sind 80000 Franken berücksichtigt.

Bänz Friedli in Berikon

So, 02. Okt. 2016

Bänz Friedli spürt mit Rasanz und Leichtigkeit dem Irrsinn des Hier und Jetzt nach. Am Freitag, 7. Oktober, tritt er um 20 Uhr im Bürgisserhus in Berikon auf. Er präsentiert sein Kabarettprogramm «Kei Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit». Man darf sich auf einen spannenden Abend mit Überraschungen freuen.

Mutschellen: 176 Kilometer gerannt

Sa, 01. Okt. 2016

Die Juniorinnen U16 des Handballclubs Mutschellen haben am Sponsorenlauf «Gemeinsam gegen Kinderkrebs» teilgenommen. 176 Kilometer sind sie gerannt für den guten Zweck. Der Kiwanis Club Mutschellen hat im Namen der jungen Frauen 1000 Franken an die Aktion überwiesen. Den gleich hohen Betrag zahlen die Kiwaner ans Trainingslager der Juniorinnen.

Spatenstich in Muri

Sa, 01. Okt. 2016

«Gärtlimatt». Der Name steht für eine kleine, feine, familienfreundliche Überbauung in Muri. Am Mittwoch fand der Spatenstich statt. Ab Herbst nächsten Jahres sind die Wohnungen bezugsbereit. Der Spatenstich wurde speziell umrahmt von einem Alphornbläser.

Fussball: FCZ in Wohlen

Sa, 01. Okt. 2016

Sonntag, 15 Uhr, gastiert der Absteiger und bisher ungeschlagene Spitzenreiter FC Zürich beim FC Wohlen. Im ersten Saisonspiel gewann die Mannschaft von Uli Forte zu Hause 4:0 gegen die Freiämter. Die Zürcher spielten am Donnerstag noch in der Europa League gegen Osmanlispor aus der Türkei.

Kategorie: 

Chappelehof – wie weiter?

Sa, 01. Okt. 2016

Der Chappelehof in Wohlen sollte saniert werden. Wie das zu geschehen hat, steht aber nach wie vor in den Sternen. Es gibt zwar ein Sanierungsprojekt, das von Kosten in der Höhe von 14 Millionen Franken ausgeht, aber nicht alle beteiligten Parteien sind bereits überzeugt davon. Eine Auslegeordnung gibt es in der aktuellen Printausgabe.

Sauterelles rocken in Berikon

Sa, 01. Okt. 2016

Die Sauterelles, auch «Swiss Beatles» genannt, treten am 9. Dezember im Berikerhus auf. Das ist ihr zweites Gastspiel in Berikon nach dem Erfolg im Jahr 2012. Aufspielen wird an diesem Abend auch die «Mutsch Fun Band». Die vier Musiker aus der Region treten nicht allzu häufig auf, aber die Band geniesst Kultstatus auf dem Mutschellen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Theater Villmergen mit grossen Plänen

Die Theatergesellschaft Villmergen bringt nächstes Jahr ein Stück Villmerger Geschichte auf die Bühne. Sie wagt sich an die Umsetzung des Romans «Der Kammerdiener» von Lorenz Stäger. Alle Infos zu diesem Projekt gibt es in der heutigen Zeitungsausgabe.