Namen

Zwei Stromer unter sich

Di, 07. Aug. 2018

Sommerserie «Namensvettern»: Josef Seiler aus Fischbach-Göslikon

Im Dorf kennt man sie als «Schnüzi» und «Lämmli».
Diese Beinamen haben die beiden Josef Seiler jedoch nicht erhalten, damit man weiss, von wem man spricht.

Erika Obrist

Seiler ist ein häufiger Familienname in Fischbach-Göslikon. Mehr…

Category: 

Sympathien auf Anhieb

Fr, 27. Jul. 2018

Sommerserie «Namensvetter»: Urs Bächer aus Wohlen und Urs Bächer aus Oberlunkhofen

Urs Bächer aus Wohlen kennt man durch den Fussball. Der 58-Jährige war beim FC Wohlen in der Vergangenheit in diversen Funktionen tätig. Auch der 49-jährige Urs Bächer aus Oberlunkhofen ist im Fussballbusiness…

Viel Gemeinsames entdeckt

Di, 24. Jul. 2018

«Namensvetterinnen im Freiamt»: Zweimal Beatrice Meier in Bremgarten, genannt Bea

Selbstverständlich kennen sie sich, die Bibliothekarin und die Gastroangestellte, die Bea Meier von der Schodolergasse und die Bea Meier von der Zelglistrasse. Sie haben sich über ihre Männer getroffen und sind sich…

Subscribe to Namen

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wohlen: Planer bestimmt

Beim Thema Schulraum wurde in Wohlen ein Meilenstein gesetzt. Die Planerteams wurden bestimmt. Der Sieger für das Bauprojekt «Sanierung und Teilneubau Schulzentrum Halde» ist die Batimo AG Architekten SIA aus Zofingen, die mit dem Wohler Architekturbüro Hegi Koch Kolb & Partner zusammenarbeitet. Und die Arbeitsgemeinschaft Wohler Architekten bestehend aus den Architekturbüros Urs Müller Architekten, Stutz Kohli Architekten und Andreas Berger AG wurden fü...