Wahlen

Ein Amt, zwei Bewerber

Das Amt des Friedensrichter-Statthalters scheint äusserst begehrt zu sein. Im Wahlkreis Niederwil bewerben sich Walter Oettli und Heinz Oppliger um die Nachfolge des langjährigen Amtsinhabers Alois Riner.

Drei Kandidaten für Fiko

In der Finanzkommission der Einwohnergemeinde Bremgarten sind zwei Sitze neu zu besetzen. Für die Wahl am 11. März haben sich fristgemäss Beat Bucher (FDP), Karin Koch Wick (CVP) und Stefan Köchli (parteilos) angemeldet. 

Drei Kandidaten für Fiko

In der Finanzkommission der Einwohnergemeinde Bremgarten sind zwei Sitze neu zu besetzen. Für die Wahl am 11. März haben sich fristgemäss Beat Bucher (FDP), Karin Koch Wick (CVP) und Stefan Köchli (parteilos) angemeldet.

Miss Weight Watcher-Wahl

Tamara Beyeler aus Oberwil-Lieli und Elvira Dubler aus Kallern gewannen zwar nicht die Wahl in Zürich, aber viel Respekt und ein neues Lebensgefühl. Bilder auf www.wohleranzeiger.ch und www.bremgarterbezirksanzeiger.ch.

Heinz Oppliger nominiert

Der Tägliger Heinz Oppliger kandidiert als Friedensrichter-Statthalter für den Wahlkreis Niederwil (Gemeinden Fischbach-Göslikon, Hägglingen, Niederwil und Tägerig). Die Ersatzwahl wurde auf den 11. März festgelegt.

Schulpflegeersatzwahl am 11. März

Villmergen: Für den 2. Wahlgang für die Ersatzwahl eines Mitglieds der Schulpflege sind die parteilose Yolanda Reinert-Dürrenmatt und der SVP-Mann Markus Keusch angemeldet worden.

Villmergen: Kein Entscheid gefallen

Die Ersatzwahl vom Sonntag, 27. November, für ein neues Schulpflegemitglied brachte keine Entscheidung. Alle drei Kandidaten (Simon Bieri, Markus Keusch und Yolanda Reinert) verpassten das absolute Mehr von 577 Stimmen.

Villmergen: Ueli Lütolf an der Spitze

Es war absehbar, doch jetzt ist es offiziell: Ueli Lütolf (links) ist der neue Gemeindeammann von Villmergen und tritt somit die Nachfolge von Paul Meyer an, der 22 Jahre lang das Amt des Ammanns innehatte.

SR-Wahlen: Egerszegi stürmt ins Stöckli

Desaster für die SVP: Im zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen unterliegt Ulrich Giezendanner (57 135 Stimmen) der bisherigen FDP-Ständerätin Christine Egerszegi (91 973 Stimmen) deutlich.

Rudolfstetten: Neue Schulpflegerin

Sandra Schärer heisst die neue Schulpflegerin in Rudolfstetten-Friedlisberg. Sie erhielt 493 Stimmen und lag damit 36 Stimmen über dem absoluten Mehr. Die Mitbewerberin Manon Aquilini erhielt 407 Stimmen.

Seiten

Subscribe to Wahlen