Finanzen

Berikon: Klimaanlage im Boden

So, 15. Jul. 2018

Das vierte Primarschulhaus in Berikon wächst in die Höhe. Der Gemeinderat hat zwei Änderungen bewilligt: Ein altes Betonbecken im Boden wird zur Regenwassernutzung umfunktioniert und in drei Metern Tiefe wurden Leitungen verlegt. Im Winter will man damit Wärme gewinnen, im Sommer die Räume kühlen.

Subscribe to Finanzen
  • Berikon Liegenschaften der Einwohner- und der Ortsbürgergemeinde mittels einer zentralen Holzschnitzelheizung mit Wärme beliefern: Das wollte die Ortsbürgergemeinde. Die Pläne haben sich zerschlagen, weil zu wenig private Liegenschaftsbesitzer mitmachen wollten. Deshalb wurde es zu teuer für den Einzelnen.

    Mo, 09. Jul. 2018
  • Wohlen Im Jahr 2019 erhalten 143 Gemeinden Finanzausgleichsbeiträge in der Höhe von netto rund 87 Millionen Franken. 68 Gemeinden leisten Abgaben von netto rund 60 Millionen Franken. Der Kanton finanziert einen Anteil von 27 Millionen Franken.

    Bei den Freiämter Gemeinden sind die Unterschiede…

    Fr, 06. Jul. 2018
  • Berikon Volle Beizli und Plätze am Freitag und Sonntag, Regen ohne Unterlass am Samstag: Das Dorffest letzten September war toll, aber auch feucht. Das schlägt sich auch in der Abrechnung nieder: Die Defizitgarantie der Gemeinde musste in Anspruch genommen werden, um das Minus in der Kasse zu decken.

    Mi, 04. Jul. 2018
  • Wohlen Einwohnerrat bewilligte Kredit für Brücken-Sanierung

    Die Sanierungen von sechs Bünz-Brücken können erfolgen. Der Einwohnerrat stimmte Ausgaben von knapp einer halben Million Franken zu.

    Es pressiert. Bevor der Kanton die letzten Arbeiten tätigt rund um den Hochwasserschutz im Bünztal,…

    Fr, 29. Jun. 2018
  • Energie Den Energieverbrauch um bis zu 20 Prozent senken – so steht es in den Legislaturzielen des Gemeinderats Widen. Dazu beitragen soll die Umrüstung der Beleuchtung auf LED und auch der Ersatz der Turnhalle (Bild) sowie der Kindergärten. Zudem will die Gemeinde mehr Solarstrom gewinnen.

    Di, 26. Jun. 2018
  • Vereine Aufgrund der von den Dorfvereinen eingereichten Gesuche hat der Gemeinderat die Gemeindebeiträge an die Vereine für das Jahr 2018 festgelegt. Dabei wurden verschiedene Kriterien mitbeurteilt, wie unter anderem auch die Jugendförderung. Einzelne Vereine und Gruppen haben kein Gesuch…

    Di, 26. Jun. 2018
  • Region Unterfreiamt An der «Gmeind» in Hägglingen wurden kritische Fragen zur ICT gestellt

    Der Souverän sagt Ja zum Kredit für die Anschaffung der ICT für die Schulen am Maiengrün und den Kredit zur Aufrüstung der Infrastruktur an den Schulen. Besorgte Bürger äusserten sich kritisch zur…

    Di, 26. Jun. 2018
  • Wohlen Einwohnerrat genehmigte gestern Montagabend die Jahresrechnung 2017 einstimmig

    Die Genehmigung der Rechnung 2017 stand nie zur Diskussion. Sie stand auch nicht im Mittelpunkt. Der Einwohnerrat schaute vor allem vorwärts. Und mahnte, dass es um den Finanzhaushalt der Gemeinde Wohlen nicht…

    Di, 26. Jun. 2018
  • Finanzen Die Sommer-«Gmeind» in Widen fand unter freiem Himmel statt. Die Teilnehmenden hatten keine Lust zu debattieren: Ohne jede Wortmeldung wurden alle Geschäfte genehmigt. Freuen dürfen sich die Widerinnen und Wider nun auf Rabatte bei den Gebühren für Wasser, Abwasser und Abfall.

    Mo, 25. Jun. 2018
  • Finanzen Weil es in den Schulhäusern eng geworden ist, wurden die Gruppenräume an die bestehenden Trakte vorgebaut. Die Anbauten sind seit Anfang Jahr in Betrieb, nun wurden sie eingeweiht. Ebenso eingeweiht wurden die neuen Spielgeräte, welche die Kinder bei einem Sponsorenlauf mitfinanziert haben.

    Di, 19. Jun. 2018
  • Bettwil Die Gemeinde Bettwil übernimmt die Hälfte der Schulbusabo-Kosten für jene Schülerinnen und Schüler, welche die Schulen in Fahrwangen, Meisterschwanden, Sarmenstorf oder Muri besuchen. Die Abos können ab sofort bei der Gemeindekanzlei bestellt werden und sind ein Jahr gültig. Sollte…

    Di, 19. Jun. 2018
  • Region Unterfreiamt Elternrat in Sarmenstorf zum Thema Jugendlohn

    Den Kindern alles zahlen? Welche Folgen das mit sich zieht und warum ein angemessener Jugendlohn die beste Lösung ist, darüber referierte Andrea Fuchs.

    «Geld ist ein Dauerthema in unserer Gesellschaft und in Familien – gleichzeitig…

    Di, 19. Jun. 2018
  • Region Bremgarten Zufikon: «Gmeind» entscheidet über Kredit von 253 000 Franken

    An der Zufiker Einwohnergemeindeversammlung vom Donnerstag, 21. Juni, gelangen acht Kreditabrechnungen zur Abstimmung. Zudem entscheidet der Souverän über den Kauf eines neuen Feuerwehrfahrzeuges wie auch über die…

    Fr, 15. Jun. 2018
  • Sarmenstorf Die «Gmeind» in Sarmenstorf drehte sich um die Jahresrechnung

    Die Rechnung der Gemeinde schliesst mit einem Defizit von rund 240 000 Franken ab. «Eine Steuerfussdiskussion wird wohl unumgänglich sein», sagt Vizeammann Meinrad Baur.

    Die Gemeindeversammlung in Sarmenstorf war ein Abend…

    Fr, 15. Jun. 2018
  • Finanzen Immer eine neue Unternehmung zu suchen, in deren Räumlichkeiten der AKB-Gewerbeapéro stattfindet, ist kein leichtes Unterfangen. Mit dem 100. Ge­burtstag der Bauunternehmung Leuthard in Merenschwand bot sich diese Chance. «Ein Glücksfall», sagt Michael Wertli (links), AKB-Regionaldirektor.

     

    Mi, 13. Jun. 2018
  • Region Oberfreiamt 240 000 Franken haben die Ortsbürger an ihrer «Gmeind» für die Entschlammung des hinteren Feldenmoosweihers gesprochen. Der Weiher benötigt dringend Unterhaltsarbeiten. Der vordere Weiher hingegen ist noch in gutem Zustand. Warum dieser nicht auch gerade entschlammt wird,…

    Di, 12. Jun. 2018
  • Wohlen Die Finanz- und Geschäftsprüfungskommission zur Rechnung 2017

    Das sind echte Sorgenfalten, die von der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission skizziert werden. Der Finanzhaushalt der Gemeinde Wohlen hat keinen Spielraum.

    Daniel Marti

    Wohlen macht vorwärts mit den Investitionen: Badi,…

    Di, 12. Jun. 2018
  • Wohlen «ibw persönlich» – die Jahresinfo gab Auskunft über das Geschäftsjahr mit erfreulichen Zahlen

    Alle strahlen Zufriedenheit aus rund um das Unternehmen, das die Energieversorgung sichert. Das Jahresergebnis 2017 ist erfreulich und der Geldfluss auch. Über eine Million Franken fliessen in die…

    Di, 12. Jun. 2018
  • Finanzen Die Jahresrechnung stand im Zentrum der «Gmeind» in Kallern. Obwohl diese positiv ausfiel, traten Gemeinderat (Bild: Ammann Philippe Dubler) und Finanzkommission auf die Euphoriebremse. Ohne Sonderzahlungen würde die Rechnung nämlich negativ ausfallen.

     

    Mo, 11. Jun. 2018
  • Boswil Boswil hat dank eines unerwarteten Geldsegens aus der Kantonshauptstadt und Minderaufwendungen ein exzellentes Finanzergebnis erzielt. Eine Senkung des Steuerfusses ist dennoch für den Moment kein Thema. Das betonte Gemeinderat Jakob Dolder an der Einwohnergemeindeversammlung.

     

    Fr, 08. Jun. 2018
  • Bremgarten Sehr zustimmungsfreudig zeigten sich die Ortsbürger an ihrer «Gmeind». Auch zur Freude von Stadtammann Raymond Tellenbach (rechts) und Patrik Nauer von der Finanzkommission. Diskutiert wurde trotzdem: über den Bodenbelag im Zeughaus und über den geplanten Kiesabbau.

    Fr, 08. Jun. 2018
  • Finanzen Die Finanzen standen im Zentrum der «Gmeind» in Aristau

    Der Rückbau der nicht mehr benötigten Schiessanlage und die Gesamtrevision der Nutzungsplanung waren die gewichtigsten Traktanden an der «Gmeind» in Aristau. Trotz Diskussionen wurden beide Kredite genehmigt.

    Den Spardruck wird die…

    Fr, 08. Jun. 2018
  • Finanzen Bis Mitte des letzten Jahrhunderts stand auf dem Hasenberg ein Turm aus Holz. Nun soll wieder ein Aussichtsturm aus Holz erstellt werden. Die oberste Plattform ist in 35 Metern Höhe geplant. Nun wurde der Trägerverein Hasenbergverein gegründet. Er treibt die Planung und Finanzierung voran.

    Do, 07. Jun. 2018
  • Finanzen Islisberg: Wichtige Geschäfte an «Gmeind»

    Morgen Mittwoch, 6. Juni, stimmen die Einwohnerinnen und Einwohner an der Gemeindeversammlung von Islisberg über die Kreditabrechnung der Turnhalle ab. Diese schliesst unter dem Budget ab.

    Über 2,6 Millionen Franken genehmigten die Islisberger…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Rudolfstetten Rudolfstetten: Übermorgen Donnerstag, 19.30 Uhr, ist «Gmeind»

    «Isleren», «Im Michel» und «Bolleri»: In den nächsten Jahren und Jahrzehnten können hier Hunderte Wohnungen gebaut werden. Vorgängig müssen die Werkleitungen erneuert werden. Das kostet 3,75 Millionen Franken.

    Erika…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Oberwil-Lieli Oberwil-Lieli: Am Freitag ist «Gmeind»

    Am 8. Juni, ist in Oberwil-Lieli «Gmeind». Die Versammlung beginnt bereits um 19 Uhr auf der Schulanlage. Nach dem geschäftlichen Teil wird grilliert.

    Nebst über Jahresrechnung und Rechenschaftsbericht befindet die Versammlung über ein…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Gesundheit «Gmeind» in Tägerig am Donnerstag, 7. Juni, 20 Uhr, in der Mehrzweckhalle

    Die Rechnung der Gemeinde Tägerig weist ein grosses Defizit auf. Die Kosten im Bereich Gesundheit und Bildung belasten das Budget mehr als erwartet. Vorgelegt wird zudem eine Kreditabrechnung und zwei…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Wohlen Sicherheitskonzept für Gemeindeliegenschaften: 119 500 Franken beantragt

    Bei der Gemeinde Wohlen besteht ein Versäumnis bei der Wahrung der betrieblichen Sicherheit. Dies soll laut Gemeinderat zwingend nachgeholt werden. Die Kosten für die Erstellung eines Sicherheitsbildes betragen 119…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Bremgarten 8 Millionen Franken will die Stadt in den Ausbau des Wärmeverbunds und in die Sanierung der Werkleitungen in der Unterstadt investieren. Ausserdem soll die Jugendarbeit nun definitiv eingeführt werden. Entscheiden wird der Souverän an der «Gmeind» am 14. Juni.

    Sa, 02. Jun. 2018
  • Jugend Gemeindeversammlung am 14. Juni, 19.30 Uhr, im Casino

    Die Einwohner entscheiden unter anderem über die definitive Einführung der Jugendarbeit. Acht Millionen Franken will der Stadtrat für die Sanierung der Infrastruktur in der Unterstadt und für die Erweiterung des Wärmeverbundes…

    Fr, 01. Jun. 2018
  • Finanzen Sechs Bünz-Brücken müssen für 480 000 Franken saniert werden

    Je drei Strassenbrücken und Fussgängerbrücken müssen saniert werden. Und zwar im Eiltempo, bevor der Kanton die Verkleidungen an den Brückenunterseiten realisiert. Die Kosten werden mit rund einer halben Million Franken…

    Fr, 01. Jun. 2018
  • Wohlen Ein Brief einer Krankenkasse zeigt den ganz normalen Bürokratie-Wahnsinn

    «Ich habe noch nie etwas Vergleichbares erlebt», sagt Dr. med. Toni Huwyler aus Wohlen. Er legt der Redaktion eine Krankenkassenrechnung vor, die verwirrend ist und für Kopfschütteln sorgt – und gleichzeitig zum…

    Fr, 01. Jun. 2018
  • Bettwil Ein Projektierungskredit in der Höhe von 60 000 Franken ist für die kommende Einwohnergemeindeversammlung traktandiert. Um die Bevölkerung im Voraus darüber zu informieren, stellten der Gemeinderat und Schulleiter Rolf Fanton zusammen mit Architekt Stefan Hegi drei verschiedene Varianten…

    Di, 29. Mai. 2018
  • Bremgarten Seit 25 Jahren gibt es die Kulturstiftung Dora und Dr. Hans Weissenbach in Bremgarten. Die Laudatio bei der Jubiläumsfeier hielt alt Regierungsrat Peter Wertli (links). Mit Dora Weissenbach gefeiert hat auch Stiftungsratspräsident Markus Locher.

    Mo, 28. Mai. 2018
  • Bremgarten Ortsbürgerversammlung am 5. Juni

    Die «Sommergmeind» der Ortsbürger findet am Dienstag, 5. Juni, 19.30 Uhr, im Casino statt.

    Zwei Kreditabrechnungen liegen vor. Der Kredit für das neue Forstmagazin im Schafboden betrug 1,092 Millionen Franken, es resultierte eine Unterschreitung von…

    Fr, 25. Mai. 2018
  • Rottenschwil Die Gemeindeabteilung des Departements Volkswirtschaft und Inneres hat die Budgets 2018 der Einwohnerund der Ortsbürgergemeinde geprüft. Beide Budgets wurden genehmigt.

    Fr, 25. Mai. 2018
  • Besenbüren Mit dem neuen Finanz- und Lastenausgleich erhält Besenbüren massiv weniger Geld als vorher. Während sich die Bevölkerung immer noch gegen die Neuverteilung der Gelder wehrt, blickt der Gemeinderat nach vorne. «Wir müssen einen Weg finden, trotzdem zu überleben», sagt Ammann Mario Räber.

     

    Fr, 18. Mai. 2018
  • Finanzen Zum Abschluss einer langen Debatte beschäftigte sich der Einwohnerrat mit ganz vielen Zahlen. Dabei musste der Gemeinderat Kritik einstecken.

    Beim Kredit für die Anschaffung eines neuen Tanklöschfahrzeuges gelang eine Punktlandung. Bei Kosten von knapp über 500 000 Franken wurde der…

    Fr, 18. Mai. 2018
  • Bildung Die Raiffeisenbank Oberfreiamt engagiert sich seit vielen Jahren gegen die Jugendverschuldung in den Abschlussklassen an den Murianer und Sinser Schulen. 27 Prozent der 18- bis 24-Jährigen in der Schweiz leben gemäss dem Bundesamt für Statistik in einem Haushalt mit Zahlungsrückständen.

    Mi, 16. Mai. 2018
  • Finanzen Regelmässig hat die Baukommission die Abgeordneten der Kreisschule Mutschellen (KSM) über die Kostenentwicklung für die Sanierung KSM 1 und Turnhalle informiert. Nun liegt die Kreditabrechnung vor: Der Kredit von 17,24 Millionen Franken wurde um 536184 Franken überschritten (3,1 Prozent).

    Di, 15. Mai. 2018
  • Berikon Seit sechseinhalb Jahren ist das regionale Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt in Betrieb. Nun arbeitet die Betriebskommission ein Fünf-Jahres-Budget aus, einen Investitions- und Finanzplan, der ausweist, welche Investitionen zum Werterhalt demnächst anstehen.

    Mo, 09. Apr. 2018
  • Finanzen Damit der Dorfbach in Oberwil-Lieli bei heftigen Regenfällen nicht «ausleert», soll er an vier Stellen unterhalb der Lunkhoferstrasse und beim Durchlass Augenweidstrasse saniert werden. Es gibt Leitungen mit grösserem Durchmesser und Durchlässe, ein Teilstück wird offengelegt.

    So, 08. Apr. 2018
  • Finanzen Mit einem Ertragsüberschuss von 871000 Franken schliesst die Rechnung 2017 von Fischbach-Göslikon ab. Das ist weit besser als budgetiert. Grund für das gute Ergebnis sind höhere Steuereinnahmen (plus 500000 Franken) und ein tieferer Nettoaufwand.

    Fr, 06. Apr. 2018
  • Bremgarten Bremgarten: Statt des budgetierten Verlustes von 0,4 Millionen Franken resultierte ein Plus von 0,7 Millionen. Haupsächlich ist dieses zurückzuführen auf höhere Steuererträge und tieferen Nettoaufwand. Stadtammann Raymond Tellenbach (r.) und Hans Peter Bäni, Leiter Finanzen, sind zufrieden.

    Fr, 06. Apr. 2018
  • Energie Baubeginn: 19. März. Inbetriebnahme: 29. März. In Rekordtempo wurde die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle Burkertsmatt erstellt. An Gründonnerstag konnte die Anlage in Betrieb genommen werden. Die Verantwortlichen des Verbands strahlen zu Recht.

    Di, 03. Apr. 2018
  • Berikon Die Erfolgsrechnung 2017 der Gemeinde Berikon schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 816000 Franken ab. Budgetiert war ein Minus von 200000 Franken. Höhere Steuereinnahmen und tiefere Ausgaben trugen zu diesem erfreulichen Ergebnis bei.

    Sa, 24. Mär. 2018
  • Finanzen 30 Millionen Wachstum an Ausleihungen trotz strenger Bonitätskriterien, 262 Neumitglieder und 40 Millionen Franken mehr an Kundengeldern und Depotvolumen. Marc Jordan, Vorsitzender der Bankleitung, zeigte sich zufrieden. Natürlich war auch der Skandal um Pierin Vincenz ein Thema.

     

    Di, 20. Mär. 2018
  • Bremgarten Per 1. April übernimmt Pascal Bächtiger die Leitung der NAB-Geschäftsstelle Bremgarten. Peter Stutz wendet sich einer neuen Herausforderung zu. Pascal Bächtiger arbeitet seit 13 Jahren für die NAB, er hat dort bereits die Lehre absolviert. Seit 2014 ist er Mitglied des NAB-Kaders.

    Di, 20. Mär. 2018
  • Finanzen Das Ärztezentrum Mutschellen ist seit Mitte Januar geschlossen, der einzige Verwaltungsrat der AG ist in Untersuchungshaft. Nun wollen die Grossräte vom Mutschellen vom Regierungsrat wissen, wie hoch der Schuldenberg ist. Und sie wollen wissen, weshalb der Kanton nicht früher eingeschritten ist.

    Di, 13. Mär. 2018
  • Finanzen Insgesamt gut 600000 Franken mehr an Steuern eingenommen, gut 1,23 Millionen Franken weniger ausgegeben und höhere Einnahmen aus der Finanzierung: Die Rechnung der Einwohnergemeinde Widen schliesst weit besser ab als erwartet. Es resultiert ein Ertragsüberschuss von 2,17 Millionen Franken.

    Sa, 10. Mär. 2018
  • Finanzen Das Geld für die Sanierung der Deponie Gyrenbach samt Offenlegung des gleichnamigen Bachs bis zum Durchlass Dorfstrasse hat der Souverän schon vor 15 Monaten gesprochen, jetzt liegt das Bauprojekt auf. Verzögert hat sich das Vorhaben wegen der Landverhandlungen, wie Bauverwalter Martin Graf weiss.

    Fr, 09. Mär. 2018
  • Finanzen Gut 1 Million Franken beträgt der Ertragsüberschuss der Gemeinde Jonen in der Erfolgsrechnung 2017. Das ist deutlich mehr als budgetriert. Der Gewinn ist hoch willkommen, müssen doch Investitionen von gut 4 Millionen Franken berappt werden. Die Steuereinnahmen liegen auch über Budget.

    So, 04. Mär. 2018
  • Finanzen Die Raiffeisenbank Mutschellen-Reppischtal ist im letzten Jahr gewachsen im Hypotheken- und Kundeneinlagengeschäft. Um 7,5 Prozent gestiegen ist der Jahresgewinn. Die Generalversammlung findet am 16. März um 19 Uhr im Berikerhus in Berikon statt.

    So, 04. Mär. 2018
  • Finanzen In diesen Tagen wird die Eisbahn auf der Burkertsmatt abgebaut. Die Saison sei sehr gut verlaufen, sagt Betriebsleiter Georg Nafzger. «Einen enormen Aufschwung hat das Eisstockschiessen erfahren», so Nafzger weiter. Sehr zufrieden mit dem Betrieb der Anlage ist auch Verbandspräsident Marcel Signer.

    Fr, 02. Mär. 2018
  • Finanzen Erwartet hatte Rudolfstetten einen Verlust von 220000 Franken, realisiert wurde bei der Rechnung 2017 ein Gewinn von über 700000 Franken. Möglich wurde dies dank höherer Steuereinnahmen und weniger Ausgaben. Für den Gemeinderat besteht aber kein Grund zur Euphorie; sparen müsse man weiterhin.

    Sa, 24. Feb. 2018
  • Abtwil Die Raiffeisenbank Oberfreiamt fusionierte 2017 erfolgreich mit der Raiffeisenbank Abtwil. Im Fusionsjahr entwickelte sich das Wachstum im Hypothekar- und Kundeneinlagegeschäft erfreulich. Der Jahresgewinn stieg auf gut 650000 Franken.

    Mi, 14. Feb. 2018
  • Finanzen Die Raiffeisenbank Merenschwand-Obfelden setzte im letzten Geschäftsjahr das Wachstum im Hypothekar- und Kundeneinlagegeschäft auf hohem Niveau fort.Der langjährige Vorsitzende der Bankleitung, Alex Keck, gab sein Amt nach 21 erfolgreichen Jahren an Reto Hübscher (Mitte) weiter.

    Mi, 07. Feb. 2018
  • Finanzen Über eine Million Franken mehr als budgetiert und gut 700000 Franken mehr als im Vorjahr. So sieht der Murianer Steuerabschluss aus. Die Steuerkraft je Einwohner ist entsprechend auf 2477 Franken gestiegen – im Vorjahr waren es noch 2382 Franken.

     

    Do, 01. Feb. 2018
  • Berikon Der Steuerabschluss 2107 in Berikon ist besser ausgefallen als erwartet. Konkret wurden rund 588000 Franken mehr in Rechnung gestellt als budgetiert. Damit liegt der Ertrag rund 377000 Franken über dem Vorjahr. Höhere Einnahmen gab es bei den Einkommens- und Vermögenssteuern.

    Do, 25. Jan. 2018
  • Bremgarten Fünf Gemeinden beteiligen sich an den Betriebskosten der Badanlage in Bremgarten. Den Vertrag hiessen die Gemeindeversammlungen gut. Die Ammänner und Schreiber Zufikons, Berikons und Unterlunkhofens traten zur Unterzeichnung an. Die Vertreter von Fi-Gö und Oberlunkhofen tun es am 26. Januar.

    Di, 23. Jan. 2018
  • Boswil Einer happigen Steuererhöhung stimmten die Boswiler nach einer kurzen Diskussion zu. Bedenken zweier Einwohner, dass dies auf Neuzuzüger abschreckend wirke, wurden damit nicht geteilt. Neu hat Boswil einen Steuerfuss von 101 Prozent. Zudem wurde Judith Berger aus dem Gemeinderat verabschiedet.

     

    Fr, 01. Dez. 2017
  • Finanzen Die Finanzlage in Waltenschwil ist leicht angespannt. Darum gab es kritische Worte für den steigenden Steuerfuss und die Finanzierung der zusätzlichen Asylunterkunft. Es war zudem die letzte Gemeindeversammlung des Vizeammanns Domenic Philipp.

    Mi, 29. Nov. 2017
  • Finanzen Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle Burkertsmatt hat die letzte Hürde genommen. Nach den Abgeordneten und dem Souverän in Rudolfstetten und Berikon hat nun auch Widen Ja gesagt zum Kredit. Und das ohne jede Gegenstimme.

    Sa, 25. Nov. 2017
  • Berikon Die Katholiken aus Berikon, Rudolfstetten und Bergdietikon haben an ihrer Jahresversammlung einen Kredit gesprochen für die Anschaffung einer Orgel für die Kapelle in Bergdietikon. Barbara Wiederkehr aus Rudolfstetten (Bild) wurde in die Kirchenpflege gewählt. Sie ersetzt André Meier.

    Do, 23. Nov. 2017
  • Finanzen Der Aussichtsturm auf dem Hasenberg rückt ein kleines Schrittchen näher. Die Wider Ortsbürger haben 60000 Franken gesprochen für die Planung des Turms. Das Geld geht an einen noch zu gründenden Trägerverein, der das Vorhaben zur Baureife bringen soll.

    Sa, 18. Nov. 2017
  • Finanzen Bis Ende der 50er-, Anfang der 60er-Jahre stand auf dem Hasenberg ein Aussichtsturm aus Holz. Dann wurde er abgerissen. Nun soll wieder ein Aussichtsturm erstellt werden. Die Ortsbürgergemeinde Widen befindet über einen Planungskredit von 60000 Franken.

    So, 12. Nov. 2017
  • Berikon Berikon möchte das Dauerparkieren auf öffentlichen Strassen und Plätzen unterbinden. Das überarbeitete Parkierreglement mit dem Gebührentarif wird der «Gmeind» zur Genehmigung vorgelegt. Wer sein Auto länger als 6 Stunden abstellen will, der soll künftig deutlich mehr zahlen als heute.

    So, 12. Nov. 2017
  • Bremgarten Wegen häufiger Rohrleitungsbrüche müssen die Werkleitungen in der Bremgarter Unterstadt saniert werden. Damit eröffnet sich die Chance, auch die Unterstadt an den Wärmeverbund anzuschliessen. Der Infoanlass der Stadt zum riesigen Vorhaben stiess auf grosses Interesse bei den Liegenschaftsbesitzern.

    Sa, 11. Nov. 2017
  • Berikon Soll sich die Gemeinde Berikon an den Kosten des Hallen- und Freibads Isenlauf in Bremgarten beteiligen? Als Gegenleistung winken vergünstigte Eintritte für die Berikerinnen und Beriker sowie Platz fürs Schulschwimmen. Entscheiden muss der Souverän an der «Gmeind» am 16. November.

    Do, 09. Nov. 2017
  • Bremgarten Das Schwimmbad saniert, die Schulhäuser Isenlauf und St. Josef saniert, die Aussenanlagen Isenlauf saniert: Die Stadt hat in den letzten Monaten viel investiert in den Unterhalt ihrer Gebäude und Anlagen. Das Interesse am Tag der offenen Türen war gross. Das Resultat fand Anklang.

    Di, 07. Nov. 2017
  • Finanzen Die Gemeinde Rudolfstetten gibt den Steuerfussabtausch an die Einwohner weiter: Der Satz sinkt für nächstes Jahr von 98 auf 95 Prozent. Am Finanzhimmel zeichnet sich zudem eine leichte Entspannung ab. Nach den nun vorliegenden Zahlen dürften die Steuereinnahmen höher ausfallen als budgetiert.

    Mo, 06. Nov. 2017
  • Finanzen Das Flachdach des dritten Schulhauses der Kreisschule Mutschellen (KSM 3) ist an vielen Stellen nass und muss saniert werden. Die Abgeordneten bewilligten dafür einen Kredit von 250000 Franken. Ausgeführt werden soll die Sanierung im nächsten Jahr.

    Mo, 30. Okt. 2017
  • Finanzen Reto Hübscher wird neuer Vorsitzender der Bankleitung bei der Raiffeisenbank Merenschwand-Obfelden und löst per 1. November den langjährigen Bankleiter Alex Keck ab. Er ist 35-jährig, wohnhaft in Muri und bereits mehrere Jahre als Mitglied der Bankleitung mit der Raiffeisenbank vertraut.

     

    Di, 24. Okt. 2017
  • Berikon Das Budget 2018 der Gemeinde Berikon überrascht mit einem hohen Ertragsüberschuss. Die Zahlen täuschen allerdings: Das gute Ergebnis ist nur auf die Neubewertung der Liegenschaften des Finanzvermögens zurückzuführen. In der Betriebsrechnung resultiert ein dickes Minus.

    Mo, 23. Okt. 2017
  • Finanzen Der Steuerfuss in Widen liegt dieses Jahr bei 86 Prozent. Nun beantragt der Gemeinderat eine Senkung auf 80 Prozent. Entscheiden über die Steuerfusssenkung wird der Souverän an der «Gmeind» am 23. November im Rahmen der Budgetberatung.

    Sa, 21. Okt. 2017
  • Finanzen Für die familienergänzende Kinderbetreuung und für die Schule braucht es mehr Raum in Fischbach-Göslikon. Deshalb soll das Schulhaus Löhrli aufgestockt werden. Eine Kommission soll nun das Raumkonzept sowie die Grundlagen für den Baukredit ausschaffen. Der Kredit kommt an die Juni-«Gmeind» 2018.

    Sa, 14. Okt. 2017
  • Berikon Mit 21:0 Stimmen genehmigten die Abgeordneten des Burkertsmattverbands den Kredit für eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle. Der mit der Anlage erzeugte Strom soll selber genutzt werden. Der Kredit kommt auch an die «Gmeind» in Berikon, Rudolfstetten und Widen.

    Mi, 20. Sep. 2017
  • Finanzen Die Leichtathletikrundbahn des Sportzentrums Burkertsmatt ist nach nur sechs Jahren bereits stark beschädigt. Nun soll sie für 110000 Franken erneuert werden. Die Abgeordneten bewilligten diese Investition mit dem Budget. Die 385000 Franken für eine Photovoltaikanlage wurde einstimmig gutgeheissen.

    Di, 19. Sep. 2017
  • Berikon Neun Jahre lang wurde geplant und projektiert, nun wurde im Rahmen des Dorffests der Spatenstich fürs neue Primarschulhaus Tilia ausgeführt. Wenn alles planmässig verläuft, ist das neue Schulhaus in zwei Jahren fertig.

    Mo, 11. Sep. 2017
  • Finanzen Vor gut einem Jahr wurde mit dem Neubau «Oase» der Stiftung Haus Morgenstern in Widen begonnen, nun wurde Richtfest im fertiggestellten Rohbau gefeiert. Im grossen Neubau entstehen 24 Einzelzimmer, verteilt auf vier Wohngruppen, für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung.

    Mo, 04. Sep. 2017
  • Finanzen Mirjam Ernst (Mitte) ist seit Anfang Juli die neue Leiterin Finanzen und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Gemeindeverwaltung Widen. Nun erfolgte die offizielle Amtsübergabe. Mit dabei waren Gemeinderat Gabriel Lüthy (links) und der Leiter Finanzen ad interim, Marcel Schwegler (rechts).

    Do, 27. Jul. 2017
  • Berikon Wie soll das Areal Riedacher zwischen Freizeitanlage und Chörenmattquartier am sinnvollsten erschlossen und überbaut werden? Nachdem in Gesprächen mit den Landeigentümern keine Lösung gefunden wurde, ist nun die Planung nach öffentlichem Recht angelaufen. Gesucht werden in einem ersten Schritt drei Büros für den Studienwettbewerb.

    Di, 25. Jul. 2017
  • Finanzen 4,8 Millionen Franken hat die Gemeindeversammlung in Widen bewilligt für den Abbruch des Gebäudes an der Bremgarterstrasse 12 und den Neubau eines Mehrfamilienhauses an gleicher Stelle. Dies nach intensiver Diskussion mit nur sechs Neinstimmen. Nun kann sich die Gemeinde an die Detailplanung machen.

    Sa, 24. Jun. 2017
  • Finanzen Auf 1000 Kubikmeter auszuhebende Erde hat man den Umfang der Sanierung der Deponie Eberloch geschätzt. Tatsächlich abführen und entsorgen musste man 6643 Tonnen belastetes Material. Eine böse Überraschung. Die Sanierung der Deponie hat denn auch viermal mehr gekostet als geplant. 

    Sa, 10. Jun. 2017
  • Berikon Das Tanklöschfahrzeug «Wideblitz» wurde 1991 von der Gemeinde Widen angeschafft. Nun soll das TLF der Feuerwehr Mutschellen (Berikon und Widen) ersetzt werden. In beiden Gemeinden wird dafür ein Kredit von 650000 Franken als Kostendach beantragt. 

    Do, 08. Jun. 2017
  • Finanzen Es ist ein Fakt, dass heute 40 Prozent aller Jugendlichen Schulden haben. Darum ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche früh lernen, mit Geld umzugehen. Doch wie wird das erreicht? Zu diesem Thema referierte im Festsaal des Klosters Muri Elena Möri von der Schuldenberatung.

     

    Di, 06. Jun. 2017
  • Finanzen Die Sanierung der Kreisschule Mutschellen, KSM1 und Sporthalle, wurde vor einem Jahr abgeschlossen. Der Kredit kann aber noch nicht abgerechnet werden, da ein Handwerker Geld fordert. Ob die Forderung berechtigt ist, muss das Gericht entscheiden. «Im Oktober wissen wir mehr», informierte Baukommissionspräsident Hans Gysel die Abgeordneten.

    Sa, 03. Jun. 2017
  • Berikon An die Gemeinderäte werden hohe Anforderungen bezüglich Persönlichkeit, Fachwissen und Entschlusskraft gestellt. Die Gegenleistung dafür, die Entschädigung dafür, ist recht tief. An der Sommer-Gmeind wird über die Höhe der Entschädigung befunden. In Berikon, Oberwil-Lieli und Widen soll sie gleich bleiben, in Rudolfstetten leicht steigen.

    Mi, 31. Mai. 2017
  • Abstimmungen 987 Nein zu 484 Ja: Der Wider Souverän lehnt den Kredit von 45000 Franken für die Ausschaffung eines Fusionsvertrags in der Referendumsabstimmung deutlich ab. Auch der Beriker Souverän hat den Kredit abgelehnt. Somit ist das Vorhaben einer Fusion der Gemeinden Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen vom Tisch.

    So, 21. Mai. 2017
  • Abstimmungen Der Beriker Souverän hat das Projekt «Zukunft Mutschellen» beerdigt. In einer Referendumsabstimmung hat er den Kredit von 45000 Franken für die Ausschaffung eines Fusionsvertags deutlich mit 986 Nein zu 618 Ja abgelehnt. Damit ist das Vorhaben «Gemeinde Mutschellen» wohl für Jahrzehnte vom Tisch.

    So, 21. Mai. 2017
  • Abtwil Die Generalversammlung der Raiffeisenbank Abtwil hat bereits am 7. April mit überwältigendem Mehr dem Zusammenschluss zugestimmt. Das Ergebnis der Urabstimmung der Raiffeisenbank Oberfreiamt hat diesen Entscheid nun bestätigt und den Weg zur neuen Raiff­eisenbank frei gemacht.

     

    So, 07. Mai. 2017
  • Bremgarten Zwei Leserbriefe und zwei Anträge des Gemeinderats Berikon gaben an der Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbands Alterszentren zu reden. Nochmals wurde die künftige Nutzung des heutigen Altersheims dargelegt, nochmals wurde begründet, weshalb das Haus nicht einfach saniert wird.

    Mo, 01. Mai. 2017
  • Abtwil Die RBO kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Für Kunden bieten sich interessante Anlagemöglichkeiten. Wichtigster Themenpunkt war die geplante Fusion der RBO mit der Raiffeisen Abtwil (RBA), die nach Annahme am 8. und 9. Juni vollzogen werden würde. Alfred Frei (r.) wurde aus dem Verwaltungsrat verabschiedet.

     

    Mo, 24. Apr. 2017
  • Finanzen Vier Prozent mehr Prämienvolumen für die Generalagentur Freiamt: Auch 2016 verzeichnet die Mobiliar im Freiamt mit Sitz in Muri ein starkes Wachstum. Dank dem anhaltenden Erfolg fliessen 1,3 Millionen Franken direkt an die Kunden in der Region Muri und Wohlen zurück.

     

    So, 23. Apr. 2017
  • Bremgarten Die Bremgarter Niederlassung ist eine der ersten, die 1913 nach der Gründung der Staatsbank eröffnet wurden. Sie befand sich immer in der Liegenschaft Krone und soll Ende 2018 in den dann bezugsbereiten Neubau der Rumi Generalbau AG zügeln. Bild: Michael Wertli, Leiter AKB Region Wohlen (links), und Niederlassungsleiter Alessandro Mangolini.

    Do, 13. Apr. 2017
  • Berikon Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Burkertsmatthalle – das war von Anfang an vorgesehen. Nun soll sie auf einer Fläche von 2300 Quadratmetern Realität werden. Den Vertrag mit dem Betreiber Elektra Widen Betriebs AG haben die Abgeordneten jedoch mit 11:5 Stimmen zurückgewiesen. Ertrag und Risiko sollen fairer verteilt werden, so ihre Forderung.

    Di, 11. Apr. 2017
  • Finanzen Die Rechnung 2016 der Gemeinde Rottenschwil schliesst weit besser ab als erwartet. Budgetiert war ein Verlust von gut 200000 Franken, erzielt wurde ein Gewinn von fast 180000 Franken. Dies ist vor allem auf tiefere Ausgaben zurückzuführen.

    Mo, 10. Apr. 2017
  • Bremgarten Bremgarten: Dieses Ergebnis 2016 präsentierten Hans Peter Bäni (links, Leiter Finanzen und Controlling) und Stadtammann Raymond Tellenbach gerne. Das Plus ist unter anderem mit ausserordentlich hohen Steuereingängen von juristischen Personen und mehr Sondersteuern sowie einem tieferen Nettoaufwand zu begründen.

    Do, 06. Apr. 2017
  • Finanzen Starkes Wachstum bei den Kundeneinlagen, positive Einwicklung bei den Ausleihungen, bald eine Milliarde Franken Bilanzwert und die Eigenkapitaldeckung auf 17,4 Prozent gesteigert. Solch beeindruckende Zahlen legt die Raiffeisenbank Kelleramt-Albis vor. Als Stargäste traten Klibi und Caroline auf.

     

    Mo, 27. Mär. 2017
  • Finanzen Die Jahresrechnung der Gemeinde Zufikon schliesst dank einem guten Steuerabschluss im Plus – und trotzt damit Mehrausgaben in den Bereichen Sozialhilfe und Asyl. Der Gemeinderat legt Wert darauf, zum Ende der Legislaturperiode keinen Scherbenhaufen zu hinterlassen.

    Fr, 24. Mär. 2017

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kein Kandidat gefunden

Für die Ersatzwahl eines Mitglieds der Schulpflege Dottikon für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 wurde bislang keine Kandidatin oder Kandidat angemeldet.

Somit kommt es am 23. September zu einem ersten Wahlgang, bei dem jede in der Gemeinde Dottikon wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten kann.

Erreichen zu viele Kandidierende das absolute Mehr, dann ist jene Person mit den meisten Stimmen gewählt.

Erreicht keine Person das absolut...