Brauchtum

Lasershow statt Feuerwerk

Fr, 03. Aug. 2018

Bundesfeier Bremgarten: Hundertschaften von Besuchern genossen einen faszinierenden Laserzauber. Er ergoss sich auf dem Casinoplatz über ihre Köpfe. Die Kinder bekamen LED-Lämpchen für die Lampions. Sympathische Reden, gute Festwirtschaft und das weitere Rahmenprogramm ergaben eine gelungene Feier.

Kevin Huser hält Festansprache

Mi, 18. Jul. 2018

Bremgarten: Der erfolgreiche Kletterer Kevin Huser aus Widen hält die Festrede an der Bundesfeier vom 1. August. Die Feier beginnt um 20 Uhr. Die Festwirtschaft führt der FC Bremgarten, sie ist ab 15.30 Uhr geöffnet. Unterhaltung mit dem Duo You & I, Lampionumzug 21.15 Uhr, Feuerwerk 22.15 Uhr.

Subscribe to Brauchtum
  • Brauchtum «Gautschete» bei der Kasimir Meyer AG

    Da gab es kein Entrinnen mehr für Samuel Gaspers. Der Lehrling der Kasimir Meyer AG wurde nach guter Tradition diese Woche «gegautscht», wobei die nasse Abkühlung im Kirchplatz-Brunnen bei diesen warmen Temperaturen wohl eher ein Vergnügen war.…

    Fr, 06. Jul. 2018
  • Brauchtum Kantonaler Kinder- und Jugendtag des Aargauischen Trachtenverbandes in Eggenwil

    Der Aargauische Trachtenverband lud am Sonntag zusammen mit der Volkstanzgruppe Eggenwil zum Kinder- und Jugendtag rund um das Schulhaus ein. Die 70 Teilnehmenden erlebten abwechslungsreiche Stunden.

    Roger…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Brauchtum Bremgarten: Es waren gute Voraussetzungen für die Marktfahrer und die Anbieter von «Chilbi»-Vergnügen. Peter Howald, erfahrener Betreiber von Imbissen und Fahrgeschäften, erklärte sich sogar sehr zufrieden. Auch Marktchef Walter Friedli durfte rühmen. «Alles, wie man es gerne hat.»

    Di, 22. Mai. 2018
  • Boswil Am Samstag, 12. Mai, lädt der Verein Wyssebacher Sagi zum Besuch der historischen Sagi ein. Von 9 bis 16 Uhr kann die Säge frei besichtigt und dem Säger Martin Köchli bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden.

     

    Di, 08. Mai. 2018
  • Brauchtum «Flachs; ein Hemd aus dem eigenen Garten.» Unter dem Motto «Selbstversorgung» zeigt die Ausstellung im Museum zwischen Pflug und Korn vom 13. Mai bis 27. Oktober Vorgänge und Arbeitsschritte, die notwendig sind, um aus Pflanzen Faden und Stoff herstellen zu können.

    Fr, 04. Mai. 2018
  • Brauchtum Bremgarten: 78 Erwachsene und 13 Kinder und Jugendliche beteiligten sich am 3. Jass-Cup. Peter Schuppisser holte sich den Wanderpokal mit 4269 Punkte in vier Passen, Tochter Jana erspielte sich ihn mit 3433 Punkten in drei Passen.

    Mo, 23. Apr. 2018
  • Beinwil/Freiamt Vor einem Jahr stand die Braunviehauktion auf dem Horben vor dem Aus. Dank sonnigem Wetter, guten Preisen und einer höheren Anzahl zu verkaufender Tiere sind die Organisatoren mit der 44. Auktion zufrieden. Ein Highlight ist wie immer Gant­rufer Bruno Furrer.

     

    Do, 12. Apr. 2018
  • Brauchtum Zur 16. Generalversammlung im Restaurant Rütli, Muri, begrüsste Präsident Ruedi Halter die Trachtetanzlüüt. Nach dem Essen konnte die GV beginnen. Mit Aurelia Waltenspühl konnte Präsident Ruedi Halter ein junges neues Mitglied begrüssen (Bild).

     

    So, 08. Apr. 2018
  • Bettwil Am Freitag, 13., und Samstag, 14. April, jeweils um 20 Uhr führt die Musikgesellschaft Bettwil ihr Jahreskonzert mit Theater auf. Unter der Leitung von Paul Stutz haben die Musikantinnen und Musikanten ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Musikprogramm einstudiert.

    Do, 05. Apr. 2018
  • Brauchtum Bremgarten: Rund 400 Marktfahrer und 100 Kunsthandwerker luden am Ostermarkt bei perfekten Wetterbedingungen zu einem abwechslungsreichen Rundgang ein. «Heute sind alle Leute gut drauf», sagte eine Standbetreiberin. Viele kommen seit Jahrzehnten her und haben eine treue Stammkundschaft.

    Di, 03. Apr. 2018
  • Brauchtum Seit Jahrzehnten erfreut die «Eiersuechete» im Waltenschwiler Wald Kinder sowie Erwachsene. Und dieses Jahr meinte es Petrus gut: Bei trockenem Wetter und Sonnenschein war das Ostereier-Auflesen ein voller Spass für alle Beteiligten.

     

    Di, 03. Apr. 2018
  • Brauchtum Im Saal der Integra in Wohlen fand die 42. Generalversammlung des Lourdespilgervereins Freiamt statt. 90 Mitglieder und Gäste folgten der Einladung des Vorstandes und konnten vom Präsidenten Stephan Ritter begrüsst werden. Die Zahl der Mitglieder und Spenden ist stetig rückläufig.

     

    Di, 27. Mär. 2018
  • Brauchtum Was andernorts die Zünfte, sind in Bremgarten die Bruderschaften. Heinz Koch (links) stellte  sie und diesen Tresor vor, eine Bruderschaftslade. Heidi Ehrensperger erzählte von einem weiteren Exponat des Stadtmuseums, der Mehrflächensonnenuhr. Rechts Vereinspräsident Fridolin Kurmann.

    Mo, 26. Mär. 2018
  • Brauchtum Das Ladenzentrum stellt seine Mall zur Verfügung. Bastelzeiten: Freitag, 23. März, 14 bis 18 Uhr, Samstag, 24. März, 9 bis 17 Uhr, Dienstag und Mittwoch, 27. und 28. März, 14 bis 18 Uhr, Gründonnerstag, 10 bis 19 Uhr, Ostersamstag, 9 bis 16 Uhr. Das Material wird gratis abgegeben.

    So, 25. Mär. 2018
  • Brauchtum Eine Örgeliformation, Kinder in Trachten, tanzende Erwachsene, komödiantische Einlagen und eine Weltmusik. Die «Trachtetanzlüüt Chlosterdorf» gestalteten ihren Unterhaltungsabend einerseits ganz traditionell, andererseits mit internationalem Touch.

     

    Mo, 19. Mär. 2018
  • Boswil Seit Freitag gehen der Sängerbund Hasenberg und Freiamt gemeinsam in die Zukunft. Gegenstand der ersten Versammlung der fusionierten Vereine waren die Abstimmung über die neu aufgesetzten Statuten sowie die Ziele und die Zukunft des Verbandes. Präsident wurde Karl Artho, vorne rechts.

     

    Di, 27. Feb. 2018
  • Boswil Wer gerne tanzt oder es einfach mal probieren will, erhält von der Volkstanzgruppe Lindenberg am Dienstag, 27. Februar, die Möglichkeit dazu. Im Mehrzweckraum des Schulhauses Boswil findet eine unverbindliche Schnuppertanzprobe statt. Alle sind willkommen.

    Di, 20. Feb. 2018
  • Brauchtum Die Abstimmungsergebnisse waren eindeutig: Hans-Peter Budmiger muss abtreten. Der Murianer Gemeindepräsident (l.) gab die Macht aber nur schweren Herzens ab. Neu sind die Schultheisse René Neiger, Simon Waltenspühl und Paul Rey die Mächtigsten im Dorf.

     

    Mo, 05. Feb. 2018
  • Brauchtum Die Trychlergruppe Rottenschwil (Bild) und der Verein Trychler & Chlaus Buttwil holen das Eidgenössische Scheller- und Trychlertreffen 2020 in die Reussstadt. Dazu gründen sie den Verein Trychlerfründe Freiamt. Das Fest findet vom 28. bis 30. August rund ums Casino statt mit Umzug auf zwei Routen.

    Fr, 02. Feb. 2018
  • Brauchtum Legenden standen im Zentrum des Jahreskonzerts der Bünzer «Musig». Elton John, Leonard Cohen oder Polo Hofer. Sie alle gehören zu den Besten ihres Fachs. Die heimlichen Star des Konzerts waren hingegen der neue Dirigent Flavio Killer (r.) und Colin Schär am Cornet.

     

    Di, 23. Jan. 2018
  • Brauchtum Aus Egg, Wey und Dorf wird in der fünften Jahreszeit Adelburg, Wien und Neuenburg. Hippiebus, «Jede Narr zählt» und Unterwasser sind die verschiedenen Mottos. Für die Schultheisse der Gesellschaften ist es schwierig, ein Highlight zu nennen – für sie ist es die Murianer Fasnacht als solche.

     

    So, 21. Jan. 2018
  • Brauchtum 49 Kinder und Jugendliche der dritten bis siebten Klassen zogen als Könige, Sternenträger und Sternenkinder verkleidet von Haus zu Haus und brachten Gottes Segen für das neue Jahr. Sie sangen ein Lied, verteilten den Segenskleber und sammelten Geld gegen die Kinderarbeit in Indien.

     

    Mi, 17. Jan. 2018
  • Brauchtum Ende August verstarb völlig unerwartet Abt Benno Malfèr. Er war Präsident der Stiftung Geschichte Kloster Muri. Nun übernimmt sein Nachfolger Abt Beda Szukics auch seine Nachfolge als Präsident der Stiftung.

     

    Di, 09. Jan. 2018
  • Brauchtum Bremgarten: Der vom Handwerker- und Gewerbeverein im Namen des Stadtrates organisierte Anlass erfreut sich grosser Beliebtheit. Gegen 200 Personen nahmen teil und feierten ihre drei Könige. Das weisse Männchen fanden v.l.: Corsin Blumenthal, Cameran Stutz und Stadtrat Daniel Sommerhalder.

    Mo, 08. Jan. 2018
  • Brauchtum Das witzige Singspiel von Andrew Bond «De Himmel chunnt uf d Erde» vermochte die vielen Besucher in der reformierten Kirche in Muri zu berühren. Die Kinder, die Musikgruppe «Sound Lights» und die beiden Regisseure Bettina Lukoschus und Hansueli Hauenstein konnten begeistern.

    Sa, 23. Dez. 2017
  • Boswil Im November und Dezember ist im Kanton Aargau die Zeit der Bewegungsjagd. Regulierung der Bestände, Einschränkung des Wildschadens, Verhinderung von Krankheiten. Das sind die primären Gründe für die Jagd. 35 Rehe muss die Jagdgesellschaft Boswil jährlich erlegen – das ist Vorgabe des Kantons.

     

    So, 17. Dez. 2017
  • Brauchtum Am Bremgarter Christchindli-Märt war das ganze Programm zu haben, von strahlender Wintersonne über Regen bis hin zu Eisregen und heftigen Böen. Das beeinflusste die Besucherzahlen. Frustriert sind die Verantwortlichen aber nicht. Hauptsache ist, dass es keine grösseren Zwischenfälle gab.

    Mo, 11. Dez. 2017
  • Brauchtum Viel Publikum drängte sich in der Marktgasse, um das erstmalige Einschalten der neuen Beleuchtung mitzuerleben. Der Verein Christchindli-Märt verzichtete auf Experimente. Zeitgemässe LED-Technik ist in zeitloses Design verpackt. Reich mit Girlanden bestückt ist auch die Holzbrücke (Bild).

    Di, 05. Dez. 2017
  • Boswil Bereits zum 21. Mal öffnet der Samichlaus in Boswil am 25. und 26. November die Tür seines Häuschens für die grossen und kleinen Besucher. Die Schmutzli freuen sich auf die Mithilfe beim Holzsägen, Guetzlibacken oder Rutenbinden.

     

    Fr, 17. Nov. 2017
  • Boswil Anfang November reisten zum zwölften Mal zahlreiche Jasser aus der ganzen Schweiz nach Boswil und spielten begeistert um den begehrten Muni. Der Hauptpreis blieb im Freiamt. Er ging an Kurt Koch aus Villmergen.

     

    Di, 14. Nov. 2017
  • Brauchtum Der «Goldene Oktober» hielt ein ganz besonderes Geschenk bereit. Er liess die Regeschauer anderswo wüten. Das Markttreiben, das bunter kaum sein könnte, blieb mit Ausnahme weniger Tropfen trocken. Der vierteilige Markt lockte viel Publikum an. Bild: Publikumsdrechslerei bei der Rebbaukommission.

    Di, 24. Okt. 2017
  • Brauchtum Er findet am 21. und 22. Oktober statt. Zum Neuwaren- und Antiquitätenmarkt kommt der bereits traditionelle Marktteil historisches Handwerk hinzu und die etwas jüngere Attraktion, der Mittelaltermarkt. Das OK historisches Handwerk hat die Rebbaukommission zum Gastauftritt eingeladen.

    So, 15. Okt. 2017
  • Brauchtum Am Sonntag, 22. Oktober, feiert das Merenschwander Ortsmuseum Postlonzihus sein 30-jähriges Bestehen mit einer kleinen, stimmungsvollen Feier. Jedermann ist eingeladen. Das Programm bietet Information und Unterhaltung für Gross und Klein.

     

    Fr, 13. Okt. 2017
  • Boswil Als Kinder haben sie selber mitgemacht. Nun sind Andreas Jungblut und Dominik Lörtscher verantwortlich für die Organisation des Chilbischiessens der Jungwacht Boswil. Dafür haben die Schüler am Montag sogar frei in der Schule. Heuer jedoch nur am Nachmittag.

    Do, 12. Okt. 2017
  • Brauchtum Zufikon: An der Bundesfeier dachte der Grossrat mit den über 150 Besuchern über den Begriff «Heimat» nach. Sie sei eine Beziehung zwischen Mensch und Raum. Er sprach auch vom Privileg, im schönsten Land der Welt leben zu dürfen. Dann rief er dazu auf, Verantwortung für eine sozial gerechte und lebenswerte Schweiz zu übernehmen. 

    Fr, 04. Aug. 2017
  • Brauchtum Er spielt leidenschaftlich gern Theater. Er singt seit Jahren in einer Band. Er ist Lehrer an der Primarschule. Er schreibt Kolumnen und er hält in Waltenschwil zum ersten Mal eine Ansprache. Patrick Grob ist vielseitig – perfekt für eine 1.-August-Rede. Veränderungen wählte er als Thema, auch weil er eine grosse hinter sich hat. Er zog nach Wohlen.

    Fr, 04. Aug. 2017
  • Arni Die Bundesfeier in Arni wird vom Männerchor und vom Landfrauenverein organisiert. Die Festwirtschaft bei der Schulanlage ist ab 18 Uhr geöffnet. Nach der Begrüssung um 20 Uhr hält Regierungsrat Markus Dieth, CVP, die Ansprache zum Nationalfeiertag. Anschliessend gemütliches Beisammensein.

    Do, 03. Aug. 2017
  • Brauchtum Über die Digitalisierung und deren Auswirkungen sprach Nationalrat Matthias Jauslin (FDP) aus Wohlen an der Bundesfeier in Widen. Die Zukunft sei nicht aufzuhalten, doch es sei an der Zeit, sich gegen die übermächtigen Internetkonzerne zu stellen. Weg von online auf offline, zurück von digital auf analog – und das Handy auch einfach mal weglegen.

    Do, 03. Aug. 2017
  • Brauchtum Bundesfeier Bremgarten: Dominik Peter hatte vor, mit seiner Rede den Nagel auf den Kopf zu treffen. Er liess auch Zettel und Bleistifte verteilen, damit die Besucher ihre Wünsche, Ideen und Visionen aufschreiben und auf ein Brett nageln konnten. Er fand ein aufmerksames Publikum und bekam viel Applaus. Mehr in der Zeitung vom 3. August.

    Mi, 02. Aug. 2017
  • Berikon Am 1. August ist die Beriker Bevölkerung zum Brunch ins oder je nach Wetter vors Berikerhus eingeladen. Die Bundesfeier beginnt um 9.30 Uhr. Die Ansprache hält Esther Bänziger aus Eggenwil. Sie war früher Gemeinderätin und Grossrätin.

    So, 23. Jul. 2017
  • Brauchtum Bremgarten Tourismus organisiert die Feier mit dem Turnverein Bremgarten STV, der um 15.30 Uhr die Festwirtschaft eröffnet. Ab 18 Uhr Unterhaltung des Duos «Me & I». 19.30 Uhr, Alphornklänge; 20 Uhr, Glockengeläut. Dann spielt die MG Hermetschwil-Staffeln. Die Ansprache hält GLP-Grossrat Dominik Peter. 22.15 Uhr, Feuerwerk.

     

    Mi, 19. Jul. 2017
  • Brauchtum Das Museum zwischen Pflug und Korn, Muri, vermittelt einen Eindruck vom ländlichen Leben vergangener Zeiten. Mit dem antiken Bindemäher aus dem Museum wurden nun Garben gebunden.Bild: Auf der Maschine: Josef Villiger, ehemaliger Eigentümer der Maschine. Auf
 dem Traktor: Fritz Stalder, Vizepräsident des Museums zwischen Pflug und Korn.

    Mo, 17. Jul. 2017
  • Brauchtum An der Bundesfeier in Widen hält FDP-Nationalrat und Unternehmer Matthias Jauslin aus Wohlen die Festansprache. Die Feier findet auf dem Areal der reformierten Kirchgemeinde statt. Bereits ab 18 Uhr werden Grilladen und Risotto serviert. Und zwar von der Gugge Gyre-Sümpfer, welche die Feier zusammen mit der Gemeinde organisiert.

    So, 16. Jul. 2017
  • Brauchtum Ein dreitägiges Fest mit einem farbenprächtigem Umzug hat die Trychlergruppe Rottenschwil auf die Beine gestellt. «Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen», freute sich OK-Präsident Heinz Münger. Der Umzug zog viel Publikum an den Strassenrand. Im Bild die Trychlergruppe Buttwil.

    Mo, 03. Jul. 2017
  • Brauchtum Am 1. und 2. Juli findet das erste Trychler-Fest statt. «Trycheln aus Leidenschaft», so lautet das Motto der Trychler-Gruppe Rottenschwil. Sie will ihre Folklore auch anderen zugänglich machen. Deshalb organisiert sie zum ersten Mal ein grosses Fest. Inklusive Umzug mit 230 Teilnehmern.

     

    Di, 06. Jun. 2017
  • Brauchtum Am vergangenen Wochenende wählte die Delegiertenversammlung der Aargauischen Trachtenvereinigung Markus Vogel zum neuen Vereinspräsidenten. Er tritt die Nachfolge von Albert Lang an.

    Mo, 15. Mai. 2017
  • Brauchtum Viel Lob gab es für den Jodlerklub Echo vom Hasenberg beim Konzert in der voll besetzten reformierten Kirche Mutschellen. Die Liedvorträge sind meist sehr gut ausgefallen. Auch «D’Muulörgeler vo Kriens» wussten zu überzeugen. 

    Mi, 03. Mai. 2017
  • Brauchtum An die hundert Erwachsene und Jugendliche nahmen am 2. Jasscup in Bremgarten teil. Im Reussbrückesaal kämpften sie um möglichst viele Punkte und um den Königstitel. Bei den Kindern und Jugendlichen gewann wie letztes Jahr Ivo Wick, bei den Erwachsenen Rolf Strebel. 

    Di, 02. Mai. 2017
  • Brauchtum Alle vier Jahre feiert Dintikon ein Jugendfest. Dieses Jahr vom 19. bis 21. Mai. Traditionell wird das Jugendfest mit dem «Rösle» eingeläutet. Viele fleissige Hände stellten auch dieses Jahr rund 3000 Krepprosen her. Die Rosen werden während der Festwoche die Tannreisigbögen zieren, welche entlang der Umzugsroute die Dintiker Strassen schmücken.

    Mi, 19. Apr. 2017
  • Brauchtum Rund 300 Villmergerinnen und Villmerger haben den Ostersonntag bei einer kniffligen und unterhaltsamen Osternestsuche verbracht. Obwohl die kunterbunte Schnitzeljagd ein Anlass für die Jüngsten ist, liessen sich auch Erwachsene den Spass nicht entgehen.

    Di, 18. Apr. 2017
  • Brauchtum Ostermarkt in Bremgarten: Unzählige Märkte hat Walter Friedli hinter sich. Jetzt sollte er mal frühmorgens begleitet werden, wenn die Marktfahrer eintreffen. Selten sei in diesen ersten Stunden so viel los wie dieses Mal, erklärte er. Um 3 Uhr hatte er seinen Job angetreten. Er dauerte bis 20 Uhr. Mehr in der Zeitung vom 19. April.

    Di, 18. Apr. 2017
  • Brauchtum 2360 Eier haben die Mitglieder des Vogelschutzvereins Waltenschwil im Wald versteckt. Alle Mitglieder packen mit an. Besonders gefragt ist Markus Meier. Seit 31 Jahren hoppelt er als Osterhase durch den Tierpark und verteilt gekochte Eier an die Kinder. Eine anstrengende, aber erfüllende Aufgabe für den zweifachen Familienvater.

    Di, 18. Apr. 2017
  • Brauchtum Am Ostersonntag, 16. April, versteckt der Osterhase in ganz Villmergen für Kinder und Erwachsene seine Nestli. Es sind alle herzlich eingeladen mitzusuchen. Start ist beim Dorfplatz von 11 bis 16 Uhr. Beim Ziel steht auch eine kleine Festwirtschaft bereit, für den grossen wie auch für den kleinen Hunger.

    Sa, 15. Apr. 2017
  • Brauchtum Am Ostermontag, 17. April, beginnt der Warenmarkt um 8 Uhr und dauert bis 18 Uhr. Er erstreckt sich über die
    Ober- und Unterstadt und vom Casino bis zum Parkplatz Isenlauf. Der Lunapark beim Casino ist bereits am Ostersonntag ab 13 Uhr geöffnet, am Montag von 8 bis 19 Uhr. Parkplätze sind signalisiert. Empfohlen sind Bus und Bahn.

    Do, 13. Apr. 2017
  • Brauchtum 19 Mitglieder konnte der Präsident Hubert Weber an der 177. Generalversammlung der Mühlauer Schützen begrüssen. Darunter auch die beiden Neumitglieder Elise Suter und Nicolas Reigner. Sie setzten sich bei der Jahresmeisterschaft durch, v. l.: Rolf Hadorn (2.), Hubert Weber (1.) und Judith Hunziker (3.).

     

     

    Mi, 22. Mär. 2017
  • Brauchtum Der Jodlerklub Dottikon lud zum Unterhaltungsabend und die Besucher erschienen zahlreich. Die Sänger boten ein abwechslungsreiches Programm. Ihr erstes Duett gaben Janine Schmid und Beni Ufenast zum Besten. Hingegen sind die Jodlerabende 2017 die letzten für Nicole Bachmann als Ansagerin. Die Zweitauflage folgt am Samstag, 18. März.

    Mi, 15. Mär. 2017
  • Boswil «Mer tanzed dor d Schwiiz». So hiess das Motto des «Früehligsobig» in Boswil. Geboten wurde aber weit mehr als Tanz. Gesang und Theater zählten genauso zum Programm. Für Lacher und Begeisterung sorgten speziell die Auftritte der Kindertanzgruppe.

    Di, 14. Mär. 2017
  • Brauchtum Die Fasnachtsgesellschaft «Variété» durfte 155 Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrüssen. Verteilt auf insgesamt 17 verschiedene ausgefallene Wagen nahmen sie am diesjährigen «Scheesewagerönne» in Sarmenstorf teil. 

    Di, 28. Feb. 2017
  • Brauchtum Am Schmudo bewiesen der Gemeinderat und andere Freiwillige mutig, dass sie im Weltraum bestehen können und die Menschheit vor Ausserirdischen beschützen werden. Die Dorfplatzfasnacht, organisiert von den Näbelriitern, zog viele Fasnächtler an.

    Mo, 27. Feb. 2017
  • Brauchtum Bremgarten: 660 der Mitwirkenden waren Kindergärtler und Primarschüler. Vielfältig waren die 48 Nummern und perfekt das Umzugswetter. Zwischen die Sujets und kleinere Gruppen mischte sich die Freiämter Guggenwelt. Einen riesigen Konfettiteppich und ein zufriedenes Publikum hinterliess der Umzug nach gut zwei Stunden.

    Mo, 27. Feb. 2017
  • Brauchtum Susanne Spycher wird die Zunft für zwei Jahre als Oberhaupt durch die Fasnacht führen. Sie ist seit zwölf Jahren Mitglied in der Hächle-Zunft und ist bekannt für ihr grosses Engagement für die Hägglinger Fasnacht.

    Mi, 22. Feb. 2017
  • Brauchtum Am Schmutzigen Donnerstag dürfen sich Kinder ab 10 Uhr gratis schminken lassen. Am Freitag treten die «Gyresümpfer» aus Widen um 17.30 Uhr zum ersten Guggenkonzert an. Am Samstag eröffnen die Mu-Mä-Fäger aus Künten das Guggenkonzert um 14 Uhr. Ihnen folgen die «Sädelgeischter» aus Zufikon und die «Hübelfäzzer» aus Berikon.

    Di, 21. Feb. 2017
  • Brauchtum Mehr als 50 Kinder sind angemeldet für den Wider Fasnachtsumzug vom 11. März. An drei Nachmittagen bastelten Kinder nun Astronautenanzüge und Düsenrucksäcke, ganz dem Motto «All gönd is All» entsprechend. Mitglieder des OK Dorffasnacht und viele freiwillige Helfer engagieren sich für die Fasnacht in Widen.

    Mi, 01. Feb. 2017
  • Brauchtum Bremgarten. Der 2. Jasscup findet am Samstag, 29. April, statt und beginnt bereits um 15.30 Uhr. Das OK hat so entschieden, damit teilnehmende Kinder nicht bis in die späte Nacht beschäftigt sind. Nach dem Turnier beginnt ein gemütlicher Abend mit Örgelimusik. Anmeldung ab sofort: jasscup@bremgarten-tourismus.ch.

    Fr, 27. Jan. 2017
  • Brauchtum Bremgarten: An zwei Dezember-Abenden sammelten über 40 Kinder in sechs Gruppen mit dem alten Brauch des «Umesingens» 3375.30 Franken. Das Bremgarter Projekt Synesius profitiert für sein Wirken in Afrika. V.l: StephanTroxler, Claudia Wiehl (Bremgarten Toruismus), Heinrika Rimann (Umesinge), Stephan Gottet (Projekt Synesius).

    Mi, 25. Jan. 2017
  • Brauchtum Im Sommer 2016 begannen die Arbeiten für den Neubau Oase der Stiftung Haus Morgenstern auf dem Hasenberg. Nun erfolgte die Grundsteinlegung. Fertig sein soll der Neubau im Frühjahr / Sommer 2018. Er bietet 24 Betreuungsplätze in vier Wohngruppen sowie Beschäftigungswerkstätten.

    Mo, 16. Jan. 2017
  • Berikon Am Sonntag, 22. Januar, findet das Jassturnier der Jubla Berikon im Pfarreizentrum statt. Das grösste Jassturnier der Region beginnt um 10.45 Uhr. Gejasst wird der Schieber mit zugelostem Partner. Im Jassstübli serviert die Jubla Raclette und Getränke. Nach dem Mittagessen machen die Besten den Tagessieg unter sich aus.

    So, 15. Jan. 2017
  • Brauchtum Die Meitlitage in Fahrwangen und Meisterschwanden sind in der Schweiz einzigartig. Heute Donnerstag, 12. Januar, haben in beiden Dörfern wieder die Frauen die Herrschaft übernommen. Und sie haben die Macht noch bis Sonntagabend.

    Do, 12. Jan. 2017
  • Besenbüren Verwirrungen, Lügen, Intrigen. Und ganz viele lustige Situationen. «Rente gut – alles gut» hat das, was ein guter Schwank eben hat. Und vor allem sorgt die Besenbürer Theatergruppe für beste Unterhaltung. Am nächsten Wochenende stehen noch zwei Aufführungen an.

     

    Mi, 11. Jan. 2017
  • Brauchtum 150 Personen trafen sich zum vom HGV organisierten Anlass. Ammann Raymond Tellenbach blickte auf 2016 mit Hoch und Tief, mit Freude und Leid zurück und bedankte sich für alle geleisteten EInsätze. HGV-Präsident Andreas Burlet übergab die Kronen und Gutscheine der Fachgeschäfte Altstadt an Rosmarie Käppeli, Bea Meier, Petra Bamert.

    Di, 10. Jan. 2017
  • Brauchtum Bei winterlichen Temperaturen massen sich Frauen, Männer und Kinder in ihren jeweiligen Kategorien, wer die Tanne am weitesten wirft. Die Stimmung beim Feuerwehrlokal in Niederwil war ausgelassen und gemütlich. Ein beliebter Anlass für die ganze Familie. Organisiert wurde der Anlass vom Füürwehr-Club Niederwil-Fischbach-Göslikon.

    Di, 10. Jan. 2017
  • Brauchtum Viele Freunde der Volksmusik und des Jodelgesangs erlebten am Wochenende einen schönen Unterhaltungsabend des Jodlerklubs «Heimelig». Das Programm war mit vielen kleinen Höhepunkten gespickt.

    Di, 10. Jan. 2017
  • Aristau Mit einem facetten- und abwechslungsreichen Programm unterhielten der Männerchor Aristau und die Theatergruppe Aristau viele Zuschauer aus der nahen und der weiteren Region. Jung und Alt liessen sich die Veranstaltung nicht entgehen. Weitere Vorstellungen folgen am nächsten Wochenende.

     

    Mo, 09. Jan. 2017
  • Brauchtum An Dreikönig besuchten die Wider Sternsinger auch das Alterszentrum. Begleitet von Gemeindeleiter Robert Weinbuch trugen sie Lieder vor und brachten den Segen «Christus segne dieses Haus». Weiter sammelten sie Geld für ein Projekt des Hilfswerks Missio.

    Mo, 09. Jan. 2017
  • Brauchtum Bremgarten: 200 Menschen trafen sich zum Silvesteranstossen beim Spittelturm. Das erweiterte Programm mit Lichtspiel, Eufoniumklängen von Martin Nietlisbach und einer Geschichte vom Glöckner kam sehr gut an. Das blau-rot-weisse Farbenspiel, realisiert von Matthias Abt, verzauberte den Platz und die umliegenden Häuser.

    Do, 05. Jan. 2017
  • Brauchtum Am Samstag, 7. Januar, findet das alljährliche Weihnachtsbaumwerfen des Füürwehrclubs beim Feuerwehrmagazin in Niederwil statt. Der Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr, sie endet um 15.30 Uhr.

    Do, 05. Jan. 2017
  • Brauchtum Bremgarten Tourismus lädt zum Silvester-Anstossen beim Spittelturm ein. Um 22.30 und um 23.30 Uhr tauchen Lichtprojektionen ihn und seine Umgebung in ein festliches Ambiente, begleitet von den Klängen des Turmbläsers. 23.45 Uhr: Der Glöckner vom Spittelturm erzählt eine Geschichte, dann  Anstossen mit einem offerierten Cüpli.

    Mo, 26. Dez. 2016
  • Brauchtum Der Berner Trachtenchor Bremgarten führt seine Unterhaltungsabende an den Samstagen, 14. und 21. Januar, und am MIttwoch, 14. Januar, jeweils 20 Uhr durch. Auf ein abwechslungsreiches Liederprogramm folgt die Aufführung der vereinseigenen Theatergruppe. Sie spielt das Stück «Am Heiri sin Geburtstag». Das Menü wird ab 18.30 Uhr serviert.

    So, 18. Dez. 2016
  • Brauchtum Bald ist es 305 Jahre her, das Ende des zweiten Villmergerkrieges 1712. Damals haben die Frauen beherzt eingegriffen und den Bernern zum Sieg verholfen. Dank dieses denkwürdigen Ereignisses dürfen die Frauen und Meitli aus Fahrwangen und Meisterschwanden für drei Tage das Zepter übernehmen. Start ist am Donnerstag, 12. Januar.

    So, 11. Dez. 2016
  • Brauchtum Am 16., 17. und 18. Dezember führt der Jugendchor der Schule Villmergen in der reformierten Kirche die «Zäller Wiehnacht» auf. Das Singtheater von Paul Burkhard ist das bekannteste Krippenspiel der Schweiz. Mitspielen und mitsingen werden Kinder zwischen 9 und 12 Jahren.

    Sa, 10. Dez. 2016
  • Brauchtum Ideales Wetter, laut Marktchef Walter Friedli über 100000 Besucher, zufriedene Anbieter und vor allem ein reibungsloser Ablauf machten diesen Weihnachtsmarkt zum Erfolgserlebnis. In Stosszeiten bewährten sich Sicherheitsmassnahmen wie die standfreie Holzbrücke und der «Einbahnverkehr» in der Marktgasse.

    Mo, 05. Dez. 2016
  • Brauchtum Vereinspräsidentin Ursula LIghtowler (links) und Stadtmann Raymond Tellenbach hiessen alle Besucherinnen und Besucher herzlich willkommen. Tellenbach erklärte: «Ich wünsche mir, dass wir alle, ob Marktfahrer, Helfer oder Gäste einige Stunden der Freude und des Friedens erleben dürfen.» Rechts: Vorstandsmitglied Ursula Huber.

    Do, 01. Dez. 2016
  • Brauchtum Den Samichlaus in der Hilfiker Waldhütte kann man am 26. und 27. November besuchen. Geschichten hören, Grittibänz backen oder Esel streicheln
 – auch in diesem Jahr organisiert der St.-Nikolaus-Verein Villmergen den Besuch beim Samichlaus in der Hilfiker Waldhütte. Am Samstag, 26., sowie auch am Sonntag, 27. November, von 15 bis 18 Uhr.

    Do, 24. Nov. 2016
  • Brauchtum Am Samstag, 26. November, findet von 13 bis 20 Uhr der traditionelle Adväntsmärt in Oberwil-Lieli statt. An rund fünfzig Marktständen findet man ein vielseitiges Angebot. In diversen Beizli kann man sich verpflegen. Auf der Marktbühne treten um 16.30 Uhr die legendären Geschwister Biberstein auf. Um 18 Uhr folgt der Chlauseinzug.

    Mi, 23. Nov. 2016
  • Beinwil/Freiamt Obwohl der Freiämter Sängerbund keinen Rückgang der Chöre zu beklagen hat, wurde der Kontakt mit dem Sängerbund Hasenberg aufgenommen. Die Verbände wollen zusammen in die Zukunft gehen. An der Versammlung wurden zudem vier Sänger für ihre langjährige Vereinstreue geehrt, v. l.: Anton Thürig, Beni Keusch, Oskar Fischer und Paul Huwiler.

     

    Di, 15. Nov. 2016
  • Brauchtum Bremgarten: Der Christchindli-Märt findet vom 1. bis 4. Dezember statt. In gewohnter Manier wird der Kommerz von viel Kultur umrahmt. Unverzichtbar ist die vielseitige Beizlikultur, welche die Bremgarter Vereine mit viel Aufwand offerieren. Eröffnungszeremonie am Donnertag, 1. Dezember, 13.30 Uhr, Obertorplatz.

    Fr, 11. Nov. 2016
  • Brauchtum Vor vier Jahren schlossen sich die Freiämter Teilnehmer, die jedes Jahr das Rütlischiessen besuchten, zu einem Verein zusammen. An der Delegiertenversammlung der Rütlisektionen im Sommer dieses Jahres wurden die Freiämter Rütlischützen als 18. Gastsektion aufgenommen. Nun haben sie auch ihre erste eigene Standarte.

    Fr, 04. Nov. 2016
  • Brauchtum Am vierten Wochenende im Oktober verbindet der Markt der Vielfalt das Gestern mit dem Heute. Ein grosser Bogen wird beim historischen Handwerk geschlagen. Vergessen gegangene Berufe werden authentisch zelebriert. Im Mittelaltermarkt rund ums Casino ist es eine eigene Welt, die in Ümzügen auch in die Oberstadt schwappt.

    Mo, 24. Okt. 2016
  • Brauchtum Der vierteilige Markt findet am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Oktober, statt. Er besteht aus Warenmarkt und Brocante, der Präsentation von altem historischem Handwerk und dem Mittelaltermarkt. Das Spezialthema dieses Jahres lautet «Musik/Musikinstrumente», was etliche zusätzliche Unterhaltung verspricht.

    Fr, 14. Okt. 2016
  • Boswil Kürzlich brachten die Trachtengruppe Villmergen und die Trachtentanzgruppe Lindenberg-Boswil den beiden Seniorenresidenzen ihrer Gemeinden eine gute Stunde Fröhlichkeit mit Tanz und Gesang.

    So, 09. Okt. 2016
  • Brauchtum Es ist eine alte Tradition, die bei jungem Publikum als Exotin gilt: das Jodeln. Bei Denise Suter ist es umgekehrt: Sie ist jung und folgt der alten Tradition – eine Exotin in der Szene. «Brauchtum müssen wir am Leben erhalten», sagt die 29-Jährige und erzählt, wie sie zum Jodeln kam und wieso es eben kein «Alt-Männer-Hobby» ist.

    Sa, 03. Sep. 2016
  • Brauchtum Severin Rangosch, Direktor der BDWM Transport AG, richtete seine Gedanken zum 1. August in Rudolfstetten an die Festgemeinde. Er sei sich des grossen Privilegs bewusst, in einem fantastischen Land zu leben und «dass unsere Kinder eine reelle Chance haben auf ein selbstbestimmtes und glückliches Leben».

    Do, 04. Aug. 2016
  • Brauchtum Am 1. August wurden in Kandersteg von alt Bundesrat Adolf Ogi die drei neuen Sprungschanzen eingeweiht. Mit dabei Skiverbandspräsident Urs Lehmann. Am gleichen Abend stand der ehemalige Abfahrtsweltmeister an der Bundesfeier in Widen am Rednerpult. Seine Premiere als Festredner ist sehr gut gelungen.

    Mi, 03. Aug. 2016
  • Brauchtum In Bremgarten sprach Urs Schmassmann zum Nationalfeiertag. «Bei der Einweihung des Gotthardtunnels wurde klar: Mit unserem Kontinent sind wir pulsierend vernetzt. Wir haben den Tunnel für uns und Europa gebaut.» Die Schweiz sei unsere Heimat. «Aber die Heimat der Schweiz ist Europa.» Mehr in der Zeitung vom 3. August.

    Di, 02. Aug. 2016
  • Brauchtum Der organisierende Verein Bremgarten Tourismus hat mit dem Wechsel von der Wiese hinter dem Isenlaufschulhaus zum Casino richtig entschieden. Die Atmosphäre vor der malerischen Reussfront lockte ein grosses Publikum an und trug viel zur stimmungsvollen Nationalfeier bei. Diese endete traditionell mit dem grossen Feuerwerk.

    Di, 02. Aug. 2016
  • Berikon Eine höchst gehaltvolle Ansprache zum 1. August hielt Hans-Peter Schmidt, langjähriger Pfarrer in Berikon. Als Sinnbild wählte er den Rucksack, in dem Vergangenes, Gegenwärtiges und Künftiges Platz findet. Man müsse sich auseinandersetzen mit dem, was heute ist, und tragfähige Lösungen suchen. Die Zukunft sei mutig zu gestalten.

    Di, 02. Aug. 2016
  • Brauchtum Finden Sie, dass Feuerwerk zum 1. August gehört – und brennen Sie selber gerne welches ab? Oder sind Sie eher ein Feuerwerk-Gegner, der sein Geld lieber in sinnvollere Dinge investiert? Stimmen Sie ab bei unserer Umfrage der Woche.

    Do, 28. Jul. 2016
  • Brauchtum Erstmals findet die Bundesfeier in Bremgarten auf dem Casino-Vorplatz statt. Sollte das Wetter schlecht sein, wird im «brega»-Ausstellungszelt gefeiert. Die Ansprache zum Nationalfeiertag hält Urs Schmassmann nach dem Läuten der Kirchenglocken.

    Mi, 27. Jul. 2016
  • Brauchtum Dintikon feiert den 1. August bereits am Sonntag, 31. Juli. Ab 18 Uhr ist beim Holzhof der Ortsbürgergemeinde die Festwirtschaft geöffnet. Um 20.15 Uhr hält Thomas Burgherr, Nationalrat, Präsident SVP Aargau, die Festansprache.

    So, 24. Jul. 2016
  • Brauchtum Regierungsrat Urs Hofmann wird am 1. August die Ansprache zum Bundesfeiertag in Eggenwil halten. Los geht es in Eggenwil um 18 Uhr mit der Eröffnung der Festwirtschaft. Die eigentliche Feier beginnt um 20 Uhr mit dem Läuten der Kirchenglocken. Danach wird sich Urs Hofmann an die Versammelten richten.

    Sa, 23. Jul. 2016

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Friedlich, fair und freundschaftlich

Am Samstag fand in Niederwil das Raiffeisen/NCR-Fussballturnier statt

Was ursprünglich als Idee beim Mittagstisch entstanden ist, wird bereits zum 28. Mal ausgetragen. «Das Raiffeisen/NCR-Turnier war ein voller Erfolg», sagt OK-Mitglied Marc Alain Giger.

Seit 28 Jahren veranstalten die Raiffeisenbank und die Firma NCR im Freiamt ein Fussballturnier für den Nachwuchs. Dieses findet immer vor dem eigentlichen Saisonstart statt. «So können es die Mannschaften als ...