Handball: Muri lässt Federn

So, 12. Nov. 2017

Der TV Muri verliert das zweite Spiel in Folge. Auswärts sind die Seen Tigers eine Nummer zu gross für die Freiämter. Die Winterthurer gewinnen das Spiel mit 30:24 und ziehen in der Tabelle an Muri vorbei. Die Klosterdörfler sind neu Tabellendritter.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erst fehlerhaft, dann unanständig

Fussball, 1. Liga Promotion: Wohlen – Lausanne-Ouchy 3:5 (0:3) – Unsägliche Szene am Ende des Spiels

Der FC Wohlen kann seine Fehler nicht abstellen. 0:3 zur Halbzeit, 3:5 am Ende. Lausanne-Ouchy ist in allen Belangen überlegen. Eine Szene zum Schluss der Partie gibt zu reden. Trainer Piu sagt: «So etwas macht man nicht.» Und er spricht gegen den eigenen Spieler Milan Marjanovic eine heftige Busse aus.

Stefan Sprenger

«Frustrierend.» Mit einem Wort...