Beriker gewinnt Morgartenschiessen

Fr, 17. Nov. 2017

Der Beriker Cédric Groth erreicht am historischen Morgartenschiessen die maximale Punktzahl und gewinnt die 104. Austragung dieses Wettkampfs. «Ich habe nur noch gejubelt», erzählt der 25-jährige Student. Die Vereinspräsidenten wertet den Sieg als «Jahrhundertereignis» in der Vereinsgeschichte.

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe vom 17. November.

 

--redaktion

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hermetschwil: Sattelzug gekippt

Am Mittwoch, 10. Januar, 10.40 Uhr, kam der Fahrer eines Sattelschleppers von der Fahrbahn ab. Das Gefährt sank im weichen Untergrund und kippte die Böschung hinab. Die Ladung aus Erdreich und Kies wurde verstreut. Der Fahrer erlitt eine schwere Hirnerschütterung.