Wohlen: Letzte Party gerockt

Di, 31. Okt. 2017

Berühmt. Berüchtigt. Die Rock-Partys in der Bleichi haben Kult-Status. Was 1979 angefangen hat, fand am vergangenen Samstag sein Ende. Denn auch Rocker werden älter. In der Bleichi fand die letzte «Galaxys»-Party statt.

«Früher war die Hölle los hier», sagt Altrocker Daniel «Rösli» Roser. Er war 1979 schon dabei, als die «Galaxys Disco» gegründet wurde und in Wohlen und Umgebung einige Male im Jahr die grosse Sause stieg. Bis zu 600 Leute kamen in den 80er-Jahren an die Fete. Die Bleichi war voll – so auch die Partygäste. Es wurde getrunken, geraucht, gefeiert. «Heute wären solche Partys unvorstellbar», sagt Rösli. Es sei mehr als einmal ausgeartet. Und das war auch gut so.

Letzte Party war «genial»

Doch auch die Rocker wurden älter. Plötzlich hiess es «Oldies-Disco». 1999 wurde die Ära «Galaxys Disco» beendet. «Wir hatten keinen Saft mehr», sagt der Waltenschwiler Roser. Doch die «Galaxys Disco» erlebte ein Revival. Die Partygänger von damals fragten immer wieder nach. Und das hartnäckig. «Also haben wir es nochmals ins Leben gerufen.»

Im Jahr 2010 wurde die berüchtigte Party wiedergeboren. Seit 2011 stieg im Frühling und im Herbst jeweils ein Fest. Die Musik blieb gleich. Auch die sehr moderaten Preise blieben bestehen. «Wir wollten nie Geld machen», so Roser. Wichtig war, dass man eine schwarze Null hatte. Und dass alle Partygäste ihren Spass hatten. Doch es kamen nicht mehr 600 Leute wie damals. Zwischen 200 und 300 seien es jeweils gewesen. Weil nicht mehr so viele Menschen kommen, weil sie selbst auch älter werden und immer mehr der Elan fehlt und auch weil die Auflagen immer strenger werden, war es nun an der Zeit, die letzte Party durchzuführen. Am Samstag um 3 Uhr morgens dröhnte der letzte Song durch die Bleichi. Natürlich «AC/DC». Roser und seine Crew feierten gemeinsam mit rund 200 Partygästen. «Es war nochmals genial. Wir haben die Bleichi ein letztes Mal gerockt», sagt der 54-Jährige.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tödlicher Unfall in Dietwil

Bei einem Selbstunfall auf der Autobahn bei Dietwil kam am Sonntagabend ein 49-jähriger Mann ums Leben. Die Polizei sucht Zeugen. Der Automobilist verlor bei einem Überholmanöver die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte heftig mit der Leiteinrichtung.