Olivenölexperte Philipp Notter in Niederwil

Mo, 20. Mär. 2017

Aufgewachsen ist er in Wohlen. Heute lebt Philipp Notter in Weggis und in Ligurien, wo er selber Olivenhaine pflegt. Als Produzent, Autor, Berater und Prüfer setzt sich Philipp Notter vielseitig mit dem Olivenöl auseinander und für das grüne Gold ein.

Wie findet man aber heraus, welches Öl zu den guten gehört? «Gutes Olivenöl sollte frisch schmecken und eine grasige Note haben», erklärt Philipp Notter. Der Experte ist unabhängiger Olivenölberater. Er betreibt in Ligurien ein eigenes Labor und berät Produzenten ebenso wie Gross- und Detailhändler. Was sonst noch zu beachten ist, damit man qualitativ hochstehendes Olivenöl hat, und weshalb gutes Olivenöl seinen Preis hat, erklärte der in Wohlen aufgewachsene Notter in der Ausgabe vom Dienstag, 21. März.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

400 Jahre Michaels-Bruderschaft Muri

Sie treffen sich regelmässig zu Gebeten, gestalten die Fronleichnamsprozession in Muri lautstark mit, haben den heiligen Michael als Vorbild. Die 55 Mitglieder der Michaels-Bruderschaft Muri feiern im nächsten Jahr den 400. Geburtstag ihrer Vereinigung. Dabei wird nicht «nur» gebetet. Das grosse Fest steigt nächstes Jahr.